3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Steinzeitbrot - ohne Gluten und Stärke


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Kürbiskerne
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Mandeln ganz
  • 100 g Walnüsse
  • 100 g Leinsamen
  • 100 g Sesamsaat
  • 5 Eier
  • 10 g Olivenöl
  • 2 gehäufte Teelöffel Salz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Saaten 30 Sek./Stufe 10 mahlen

    restliche Zutaten zufügen und 20 Sek./Stufe 3 unterrühren.

    Den Teig in eine Kastenform geben und 60 Min./160°/Ober- und Unterhitze backen

    Dieses Brot ist gluten- und stärkefrei, macht satt und ist einfach lecker!

    Dieses Brot wird im Kong Hans Restaurant in Kopenhagen serviert.

    Es kann mit "grünen" Zutaten wie Spinat oder Frühlungszwiebeln verfeinert werden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept habe es von ner Kollegin probiert und...

    Verfasst von Syltstyle am 28. Mai 2017 - 22:58.

    Super Rezept, habe es von ner Kollegin probiert und war total begeistert.
    Werde es demnächst selbst ausprobieren. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbares Rezep! Das

    Verfasst von Capsicum plant am 5. Juli 2016 - 11:55.

    Wunderbares Rezep! Das leckerste Brot, welches ich mir je gebacken habe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zufügen kann man auch

    Verfasst von suse1507 am 7. Mai 2016 - 16:46.

    Zufügen kann man auch getrockneteTomaten und Oliven.

    Nüsse und Saaten sind variabel.

    leisamensaat geschrotet machen das Brot schön feucht.

    chiasamen max 40 g zugeben.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker gelingt gut.

    Verfasst von sabine-marcia am 27. Februar 2016 - 20:12.

    Sehr lecker gelingt gut. Alles bestens -

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich gut. Überraschend

    Verfasst von Kathrin1207 am 6. Mai 2015 - 23:01.

    Wirklich gut. Überraschend locker und fällt trotzdem nicht auseinander ( wie oft bei glutenfreiem Brot). Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind mit Saaten beim ersten

    Verfasst von thermocuisto am 18. Dezember 2014 - 01:26.

    Sind mit Saaten beim ersten Arbeitsschritt 30s Stufe 10 nur die Leinsamen und Sesamsaat gemeint oder auch alle Kerne und Mandeln? Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe seit einigen Wochen

    Verfasst von karo52 am 15. Dezember 2014 - 14:41.

    Ich backe seit einigen Wochen kein anderes Brot mehr und meiner Familie und mir schmeckt es immer noch wie am 1. Tag. Vor allem macht es sehr satt und schmeckt am besten mit allen Käsesorten.

    Jetzt muss ich mich endlich mal für dieses tolle Rezept bedanken und vergebe 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Brot - ich fand es

    Verfasst von Sneeukop am 4. November 2014 - 08:42.

    Klasse Brot - ich fand es auch zu salzig - 1 Teel. scheint mir genug zu sein. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr lecker,

    Verfasst von traube01 am 13. September 2014 - 20:51.

    Geschmacklich sehr lecker,  aber ich fand es zu salzig. Werde nächstes mal einfach weniger nehmen. Ansonsten vielen Dank für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frisch schmeckt es lecker

    Verfasst von Tika_Borgi am 5. Juli 2014 - 02:11.

    Frisch schmeckt es lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach gemacht und

    Verfasst von Kornblume24 am 18. Januar 2014 - 12:31.

    Einfach gemacht und superlecker - getoastet schmeckt es auch sehr gut. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leopoldina, habe

    Verfasst von Tuppence am 25. September 2013 - 12:36.

    Hallo Leopoldina,

    habe gestern dieses tolle Brot gebacken. Konsistenz zwar etwas bröselig aber geschmacklich hat es mich voll überzeugt (... und nicht nur mich - auch mein Sohn hat noch einmal zugegriffen! = großes Lob). Mal eine Abwechslung zu den üblichen "Vollkornbroten".

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo erst mal,   bin ganz

    Verfasst von rotfuechsle31 am 6. November 2012 - 14:11.

    Cooking 7

    Hallo erst mal,

     

    bin ganz neu hier. Ich darf z.B. kein Mehl, Eier, Milch benutzen. Statt den Eiern mische ich Soja Mehl und Wasser. 2 Eßl. Wasser und 1 Eßl. Soja. ergibt 1 Ei. Gelingt super.

    Vielen Dank für das gute Rezept

    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern dieses Brot

    Verfasst von Bäki am 30. Oktober 2012 - 15:07.

    Habe gestern dieses Brot gebacken. Vom Geschmack her finde ich es sehr gut. Von der Konsistenz ist es sehr bröselig und lässt sich nicht so gut aufschneiden. Außerdem  wurde es sehr flach, liegt aber vielleicht auch an der Form (habe eine 30er Kastenform verwendet.)


    .

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich habe heute das

    Verfasst von Orange Intense am 22. Oktober 2012 - 22:46.

    Hallo

    ich habe heute das Eiweißbrot gebacken. Die Menge habe ich allerdings in 2 kleine Formen gegeben.

    Ich bin total begeistert vom Geschmack. Allerdings würde ich gerne die Eier reduzieren. Wie verhält sich das mit dem Quark? Wenn ich 2 Eier durch Quark ersetze?

    Gruß Orange Intense

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Habe dieses Brot für

    Verfasst von therese am 6. Oktober 2012 - 01:09.

    Hallo,
    Habe dieses Brot für ne Freundin gebacken und sie ist begeistert. Findet dieses Brot einfach genial. Sie hat es sich portionsweise eingefroren- abends wird es gefroren in den Kühlschrank gelegt- am nächsten morgen super saftig und lecker( ihre Worte) .
    Vielen dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, ich habe das Brot

    Verfasst von jessie911 am 19. September 2012 - 17:10.

    So, ich habe das Brot gebacken.

    Leider ist es bei meiner Familie total durchgefallen. Schade. tmrc_emoticons.~

    Wir haben aber auch keine Gluten-Unverträglichkeit, von daher kann ich vielleicht einfach nicht mitreden.

    Die Hühner haben also die Eier umsonst gelegt. tmrc_emoticons.;)

    Bewerten mag ich jetzt gar nicht, da ich ja keine "Betroffene" bin und nicht weiß, wie so ein glutenfreies Brot eigentlich schmecken soll. Meine Schwester meinte, "Ja, so sieht der Teig aus...das ist normal", weil ich schon nicht mit der Konsistenz des Teiges zurecht kam. Leider, sorry.

    Hoffentlich kommt dein Brot bei allen, die glutenfrei essen müssen an liebe Leopoldina, denn die Zutaten sind ja eigentlich sehr lecker. Viel Erfolg noch und bitte nicht übel nehmen....alles Gute! tmrc_emoticons.D

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • BrigitteBB schrieb: Hallo

    Verfasst von Delphinfrau am 8. September 2012 - 22:45.

    BrigitteBB

    Hallo Delfinfrau,

    MÖCHTEST du auf Eier verzichten oder MUSST du auf Eier verzichten? Wenn du musst, ist alles gesagt! (Quark ist eine gute Alternative)

    Ansonsten sind Eier eine sehr gute Vitamin D Quelle, von dem die meisten Menschen zu wenig haben UND Cholesterin ist NICHT schädlich für den Körper besagen neue Studien., denn durch die Ernährung lässt sich der Cholesterinspiegel nicht wesentlich beeinflussen.

    Die Höhe des Homozysteinspiegel ist wichtig zu wissen, um Krankheiten vorzubeugen.

    So, genug Klugsch ...............ei ................. das Brot ist SUPER!

    Herzliche Grüße

    Brigitte

    ...ich WILL net so viele Eier konsumieren, weil es mir einfach net gut tut... vor allem nicht in dieser "versteckten" Form... WENN ich Ei esse, dann als Omelette oder auch mal im Geflügelwurschtsalat oder so pur als hart gekochtes Ei auf'm Brötchen oder - gaaaanz selten - einmal im Jahr als Eiersalat... hmmmm... aber eben net so des versteckte in Kuchen und Keks und auch net im Brot...

    trotzdem spricht mich dieses Rezept total an und ich werde es ausprobieren... mit a bissle weniger Ei... freu mich schon drauf... 

    da ich aber grad eben Strohwitwe bin... da warte ich eben noch, denn soooo viel Brot schaff ich halt echt net allein... und hab nur zwei kleine Gefrierfächer, die überquellen... 

    DANKE auf jeden Fall, liebe Brigitte!!! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Delfinfrau, MÖCHTEST du

    Verfasst von BrigitteBB am 8. September 2012 - 20:11.

    Hallo Delfinfrau,

    MÖCHTEST du auf Eier verzichten oder MUSST du auf Eier verzichten? Wenn du musst, ist alles gesagt! (Quark ist eine gute Alternative)

    Ansonsten sind Eier eine sehr gute Vitamin D Quelle, von dem die meisten Menschen zu wenig haben UND Cholesterin ist NICHT schädlich für den Körper besagen neue Studien., denn durch die Ernährung lässt sich der Cholesterinspiegel nicht wesentlich beeinflussen.

    Die Höhe des Homozysteinspiegel ist wichtig zu wissen, um Krankheiten vorzubeugen.

    So, genug Klugsch ...............ei ................. das Brot ist SUPER!

    Herzliche Grüße

    Brigitte

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jessie... gib uns Bescheid,

    Verfasst von Delphinfrau am 8. September 2012 - 19:41.

    Jessie... gib uns Bescheid, wie's schmeckt... bin Strohwitwe und deshalb warte ich bis nächste oder übernächste Woche...

    da ich immer Dinkel- und Kammutmehl etc. benutze, zahle ich auch für das Mehl a bissle mehr... außerdem habe ich es insofern gut, da ich die VKs ignorieren kann - ich geh halt einfach ans Regal... Milchmädchenrechnung - ich weiß... schönes Wochenende, Grüßle... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...na die Saaten....bei 600g

    Verfasst von jessie911 am 7. September 2012 - 10:51.

    ...na die Saaten....bei 600g Saaten ist das schon ne etwas teurere Angelegenheit als wenn man Mehl nimmt, oder? tmrc_emoticons.;)

    Ganz zu schweigen von unseren leckeren Eiern, die bei uns vom Bauer kommen und sowas von gut schmecken! Da legt so ein glückliches Huhn dann ein tolles Ei und dann wirds verbacken und das Brot schmeckt am Ende nicht, das wär doch schad drum! tmrc_emoticons.D

    Morgen wird gebacken! tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • jessie911 schrieb: Habe das

    Verfasst von Delphinfrau am 7. September 2012 - 10:37.

    jessie911

    Habe das Rezept auch schon gedruckt und werde es testen. Ist das Brot auf dem Bild wirklich dieses Brot? bin gespannt, denn bei den teuren Zutaten wäre es schade drum, wenn's nix wird...

    LG Jessie911

    Ps: @Delphinfrau, vielleicht weniger Eier, dafür etwas Quark rein? Wäre das was? Glasses

    Bei Frikadellen machen wir das so z.B.!

    Danke liebe Jessie911 für die "Eier-Info"... Quark ist zwar nicht gerade mein Liebling, aber immerhin einen Versuch wert (ich habe schon seit meiner Kindheit echte Probleme mit MoPro)... 

    was ist denn "teuer" an den Zutaten? Da steh ich grad irgendwie auf dem Schlauch... das war nämlich einer der Gründe, warum mich das Brot so angesprochen hat, denn DIESE Zutaten hab ich immer im Haus - bis auf die Eier...  die muß ich dann gezielt mitnehmen...

    Lieben Gruß... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ps: Habe gerade das erwähnte

    Verfasst von jessie911 am 6. September 2012 - 17:10.

    Ps: Habe gerade das erwähnte Restaurant gegoogelt. Holla die Waldfee, sehr exquisit! Bin gespannt auf das Brot... tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin zwar nicht die

    Verfasst von jessie911 am 6. September 2012 - 17:06.

    Ich bin zwar nicht die Verfasserin des Rezeptes, habe aber grad deine Frage gelesen Bäki!

    Es ist natürlich fraglich, ob es in der Steinzeit schon Raps oder Sonnenblumen gab? tmrc_emoticons.;)

    Scherzle gemacht, welches Öl ist sicher egal! Jeder hat einen anderen Geschmack, probier's doch einfach aus! tmrc_emoticons.D

    Habe das Rezept auch schon gedruckt und werde es testen. Ist das Brot auf dem Bild wirklich dieses Brot? bin gespannt, denn bei den teuren Zutaten wäre es schade drum, wenn's nix wird...

    LG Jessie911

    Ps: @Delphinfrau, vielleicht weniger Eier, dafür etwas Quark rein? Wäre das was? Glasses

    Bei Frikadellen machen wir das so z.B.!

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich auch Raps- o.

    Verfasst von Bäki am 6. September 2012 - 15:48.

    Kann ich auch Raps- o. Sonnenblumenöl verwenden, da ich kein Olivenöl vertrage?

    LG Bäki

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das liest sich ja spannend...

    Verfasst von Delphinfrau am 5. September 2012 - 10:41.

    das liest sich ja spannend... aber - ich mag net so viele Eier konsumieren... gibt es eine Möglichkeit, die angegebene Menge von 5 Eiern auf sagen wir zwei bis drei zu reduzieren??? 

    Und - warum heißt das Brot Steinzeitbrot? Ich muß sagen, daß mich der Name so richtig neugierig gemacht hat - aber ich hätte bei dem Namen maximal einen Fladen erwartet und war ganz überrascht, ein "richtiges" Brot zu sehen... Herzle wird vergeben, gespeichert wird es auch... aber... WENN es mit etwas weniger Ei ginge, dann wäre ich noch glücklicher...  

    würde mich über eine kurze Info freuen - gerne auch per PN, DANKE!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich echt interessant

    Verfasst von heisil98 am 5. September 2012 - 09:43.

    hört sich echt interessant an...werd ich mal ausprobieren... Love

     

     

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können