3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten-Oregano-Ciabatta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Dinkelkörner gemahlen
  • 1 Würfel Hefe, nur die Hälfte, wenn langes "Gehen" gewählt wird
  • 1 TL Ahornsirup oder Apfelsüsse, damit die Hefe arbeiten kann
  • 1 EL Olivenöl
  • 0,5 TL Meersalz
  • 80 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 EL frischer Oregano
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 0,1 l Wasser
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. 1. Dinkelkörner in den Closed lid geben und 2 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis feines Mehl daraus geworden ist.

     

  2. 2. 100ml Wasser, Olivenöl, Hefe und Ahornsirup/Apfelsüsse sowie Salz in den Closed lid dazugeben und 1 Minute Dough mode.

     

  3. 3. Tomaten fein hacken und den Oregano abzupfen.

     

  4. 4. Gehackte Tomaten, Oregano und Pfeffer in den Closed lid geben und nochmals 30 Sekunden Dough mode.

     

  5. 5. Den Teig auf Backpapier geben und mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. 

    (Alternativ kann auch nur 0,5 Würfel Hefe verwendet werden und der Teig 10 Stunden gehen lassen im Kühlschrank, danach noch eine Stunde an einem warmen Ort)

     

  6. 6. Den Teig zu einer Rolle formen und dann etwas platt drücken. Im vorgeheizten (200° Ober-/Unterhitze) Backofen 17 Minuten backen und danach abkühlen lassen.

     

10
11

Tipp

Das Brot schmeckt am besten wenn es noch etwas warm ist. Auf jeden Fall frischen Oregano verwenden, da dieser zig mal mehr Aroma hat als getrockneter Oregano.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das werde ich bestimmt mal

    Verfasst von Dinnerlady58 am 24. Dezember 2015 - 01:15.

    Das werde ich bestimmt mal probieren, hört sich sehr lecker an. Ich kann mir vorstellen,  dass es auch gut zu Gegrilltem passt. 

    Cooking  6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker habe es mit

    Verfasst von Fröbi am 24. Dezember 2015 - 00:16.

    Sehr sehr lecker habe es mit Rosmarin gemacht ! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankf für das tolle Rezept!

    Verfasst von Zensi69 am 4. Dezember 2015 - 12:42.

    Dankf für das tolle Rezept! Hört sich richtig lecker an tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können