3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von 6-Korn-Brot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Brotteig

  • 300 g 6-Korn-Mischung (z.B. Alnatura)
  • 200 g Dinkelkörner
  • 200 g Weizenmehl 550er
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Essig, z.B. heller Balsamico
  • 80 g Quark
  • 600 g lauwarmes Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Brotteig
  1. Die 6-Korn-Mischung in den Closed lid geben und 60 Sek. auf Stufe 10 mahlen und umfüllen.

    Dinkelkörner ebenfalls im Closed lid 60 Sek. auf Stufe 10 mahlen. 

    Nun alle Zutaten hinzugeben und 1 1/2 Minuten Dough mode verarbeiten. Dann am Besten mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben und noch mal ca. 40 Sek. (evtl. mit Hilfe des Spatels) Dough mode.

    Den  zähflüssigen Teig in eine gefettete Backform (ich nehme immer den 3,5l Ultra von Tupper, grosse Kastenform geht aber auch) geben.

    Den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen und in der Zeit den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

    Den Teig vor dem Backen noch mit Wasser besprühen und dann für 25 Minuten auf 220 Grad backen. Danach die Temperatur auf 190 Grad reduzieren und weitere 40 Minuten backen. Evtl. noch 5-10 Minuten länger; jeder Ofen ist ja etwas anders.  Die letzen 20 Minuten mit Alufolie abdecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es ist ein etwas "feuchtes" Brot. Aber meine Kinder essen es gerne, da es noch einen leichten Biss hat.

Wer mag kann noch 1 Teelöffel Brotgewürz dazu geben. Das gibt eine besondere Note.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot ist wirklich super lecker

    Verfasst von Martha1986 am 8. November 2017 - 06:37.

    Das Brot ist wirklich super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker danke

    Verfasst von SoSaSt am 17. Februar 2017 - 12:31.

    Lecker danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, das erste

    Verfasst von Klaridia am 20. Mai 2015 - 23:46.

    Sehr lecker,

    das erste selbstgebackene Brot, das nicht zu trocken schmeckt, länger als 2 Tage frisch hält, alle essen und nicht zu sehr nach Hefe schmeckt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker

    Verfasst von Schnute1908 am 9. Mai 2015 - 11:31.

    Schmeckt sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können