3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Käsebrötchen Brasil (Pao de Queijo)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Portion/en

  • 400 g Gouda, in Stücken
  • 200 g Milch
  • 100 g Pflanzenöl
  • 1 TL Salz
  • 400 g Tapiocamehl
  • 3 Eier
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Käse in den TM 10sek/ St.9, umfüllen.

    Milch, Öl, Salz in den TM 5min/ 90°C/St.1

    Tapiocamehl zugeben 20sek/ St.6

    Topf 10 min zum Abkühlen beiseite stellen, Seitenwände säubern.

    Mixtopf einsetzen, Eier & Käse zugeben 4min/ Counter-clockwise operation/ Dough mode

     

    Mindestens 60min im Kühlschrank ruhen lassen, dadurch wird der Teig fester.

    Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    Backpapier auf das Blech legen. Mit zwei Löffeln oder mit den Händen (hier dann ein Tröpfchen Öl auf die Hände schmieren, damit es nicht so klebrig wird) Bällchen formen und auf das Blech geben, 20-25 min backen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann zu dem Teig Kräuter, geraspelte Zwiebel, Speckwürfel, usw. geben.

Der Teig kann bis zu 3 Tagen in einer geschlossenen Schüssel im Kühlschrank bleiben oder auch eingefroren werden. In diesem Fall ist es besser die Bällchen vorher zu formen.

Tapiocamehl bekommt man in einem Asialaden.

In Brasilien trinken wir dazu eine Tasse Kaffee oder einen eiskalten Caipi tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren