3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Oberhausener Kumpelkruste .... würzig saftiges Roggenmischbrot - Rezept des Tages 28.01.2015


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Brotteig

  • 220 Gramm Wasser
  • 260 Gramm Exportbier
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 400 Gramm Weizenmehl 1050
  • 350 Gramm Roggenmehl,1150
  • 2 geh. TL Backmalz
  • 75 g Sauerteig bio, flüssig
  • 4 geh. TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Brotteig
  1. Wasser, Exportbier, Hefe und Zucker in den Closed lid geben 3 Min / 37° Grad / Stufe 1

    Die restlichen Zutaten dazugeben und 5 Min / Dough mode auf Teigstufe kneten.

    Den Teig aus dem Mixtopf nehmen, in zwei Hälften teilen und jede Hälfte mit wenig Mehl leicht kneten.

     

    Zwei jeweils längliche Brotlaibe formen und nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder in eine mit Backpapier ausgelegte Tarte-Form legen. Beide Brote ca. 0,5 cm sternförmig (je nach Gusto) einschneiden und leicht mit Mehl bestäuben.

     

    Blech in den leeren Backofen (2. Schiene von unten) stellen bzw. Tarte-Form auf den Rost und ca. 30 Minuten bei geschlossenem Ofen aufgehen lassen.

     

    Nach dem Aufgehen einfach Backofen auf 200° Grad einstellen und 50-60 Min backen. In der letzten 1/4h das Brot beobachten, damit es nicht zu dunkel wird. Evtl. Klopf-Probe machen.

     

    Das Brot auf einem möglichst hohen Gitter auskühlen lassen, damit die herrliche Kruste unten durch Kondensat nicht wieder weich wird.

     

    Gutes Gelingen!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1-2 TL Brotgewürz oder etwas Kümmel zufügen. Evtl. auch etwas gehackte Walnüsse oder Sonnenblumenkerne - ganz nach Geschmack!

 

Da für unseren 2-Personen-Haushalt beide Brote zuviel sind, friere ich eines gerne ein.

Bei Bedarf auftauen und dann nochmal für ca. 10 Minuten bei 200°C im Ofen aufbacken. Schmeckt wie frisch und ist wunderbar knusprig!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das lappt auch ohne Backmalz!

    Verfasst von Spurtine am 26. Oktober 2015 - 08:56.

    Das lappt auch ohne Backmalz! Ist eben nur noch mal für den Geschmack. Gutes Gelingen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hoffentlich klappt das auch

    Verfasst von Stupsina am 24. Oktober 2015 - 14:47.

    Hoffentlich klappt das auch ohne backmalz. Ich hab noch keins.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen super Brot habe

    Verfasst von Gabi und Andreas am 21. September 2015 - 13:44.

    Hallöchen super Brot habe aber Malzbier genommen und statt 75 g Sauerteig nur 2 Teel genommen und habe nur 1 Teel Backmalz dazugegeben. Hatte nicht aufgepasst und mich ein bisschen vertan mit den Zutaten. Ist aber ein super Brot geworden. Mögen alle . Volle Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kerniges Krustenbrot, könnte

    Verfasst von Valle 86 am 8. September 2015 - 00:02.

    Kerniges Krustenbrot, könnte etwas saftiger sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo an die Eifel , mit

    Verfasst von Spurtine am 30. Juli 2015 - 13:19.

    Hallo an die Eifel tmrc_emoticons.-),

    mit Bio-Sauerteig funktioniert das genauso gut. ich habe es mit beiden Varianten probiert und macht fürs Gelingen keinen Unterschied. Allerdings nehme ich den Sauerteig von Seit.....er. Aber das ist wohl egal !

    Viele Grüße aus Bayern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die tolle

    Verfasst von i love cooking am 30. Juli 2015 - 11:35.

    Vielen Dank für die tolle Abwandlung und Einstellung hier. Ich werde das jezt so mal ausprobieren da ich weder einen Ultra noch einen Römertopf habe und auch garnicht haben will tmrc_emoticons.;-) Werde danach berichten, 5 * Sterne auch von mir! Funktioniert das auch mit Bio Sauerteigextrakt? Hab noch einen Vorrat von Alnat*ra

    Viele Grüße aus der Eifel  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von schippi am 19. Juli 2015 - 10:16.

    Sehr lecker Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich! Danke

    Verfasst von Spurtine am 23. Juni 2015 - 19:10.

    Das freut mich! Danke tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Alle waren

    Verfasst von Andrea1907 am 22. Juni 2015 - 19:37.

    Super lecker. Alle waren begeistert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich ja, wenn das

    Verfasst von Spurtine am 21. Juni 2015 - 17:27.

    Das freut mich ja, wenn das Rezept bis nach Spanien wandert und dort auch gut ankommt! Auch wenn das Original natürlich nicht von mir kommt - habs ja nur abgewandelt. Viele Grüße aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!!!  Schmeckt prima

    Verfasst von Rosa18 am 20. Juni 2015 - 18:57.

    Hallo!!! 

    Schmeckt prima tmrc_emoticons.)

    Danke fūr dieses rezept  tmrc_emoticons.)

    Vieleeee Grüsse aus Spanien! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können