3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Sauerteigbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 350 g 7-Korn-Mischung
  • 1 Teelöffel Brotgewürz
  • 450 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Naturjoghurt 3,5%
  • 1 Päckchen frischer Sauerteig, (Seitenbacher)
  • 400 g Weizenmehl, Type 405
  • 3 geh. TL grobes Meersalz
  • 1 EL Balsamicoessig, (mit Feigen)
  • 1 EL Backmalz, (Gerste aus dem Reformhaus)
  • 2 EL feine Haferflocken
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Den Backofen auf 250°C Ober- / Unterhitze vorheizen.

    Die 7-Kornmischung mit dem Brotgewürz in den Closed lid geben und 1 Min. / Stufe 10 mahlen und umfüllen. Das Wasser, die Hefe und den Joghurt in den Closed lid geben 3 min. / 37 Grad / Stufe 3 verrühren. Dann das Päckchen Sauerteig in den Closed lid geben und 1 min. / Stufe 3 unterrühren. Nun die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 6 min. Dough mode kneten.

    Die Brotbackform etwas einfetten und mit Haferflocken ausstreuen. Den fertigen Teig - ist ziemlich klebrig - in die Backform geben, den auf 250 Grad vorgeheizten Backofen auf 200 Grad runterdrehen und die Form direkt in den Backofen. Der Teig geht im Ofen wunderbar auf!!

    Das Brot auf mittlerer Schiene für 1 Stunde Backen. Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich hatte mir das Ursprungsrezept als schnelle Variante, da ohne gehenlassen des Teiges, ausgesucht. Nachdem ich in den Kommentaren gelesen hatte, dass es einem Leser nicht genug Geschmack hatte, habe ich die Zutatenliste erweitert, da der Geschmack auch immer unser Problem ist. Uns sind die Brote oft zu lasch. 

Mit den erweiterten Zutaten haben wir es direkt probiert und waren begeistert!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo SiLea, das Rezept hört

    Verfasst von Claudia1963 am 21. August 2014 - 15:00.

    Hallo SiLea,

    das Rezept hört sich recht einfach an und auch lecker. Werde es am Wochenende mal probieren. Habe schon lange nach so einem Rezept gesucht. Werde berichten wie es war !!!! Cooking 7 tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank fürs einstellen.

    Lieben Gruß

    Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können