3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vika-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Für den Teig

  • 550 g Wasser oder Buttermilch
  • 1 Würfel Hefe 42g
  • 1 Prise Zucker
  • 15 g Salz
  • 700 g Mehl, z.B. Weizenvollkornmehl, Dinkelvollkornmehl oder Roggenvollkornmehl
  • 50 g Körner, sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen

20 g Öl

5

Zubereitung

  1. Wasser oder Buttermilch, Salz, Zucker und Hefe in den Closed lid geben und 2 Min./37Grad/Stufe 1 rühren.

    Mehl (ich mische meistens zwei Sorten) dazu geben, ebenfalls das Öl und die Körner. 2,5 Min./Dough mode kneten.

    den Teig in eine Schüssel umfüllen und 30 Min. Gehen lassen. Evtl. Nochmal von Hand durchkneten und in eine Kastenform umfüllen. 

    Brot im Backofen 1 Stunde bei 180 Grad backen. Wenn gewünscht, eine feuerfeste Schale mit Wasser mit in den Ofen stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt von meiner Freundin Vika, deswegen der Name des Brotes. In unserer Familie weiß dann gleich jeder, welches Brot ich gebacken habe tmrc_emoticons.;) 

ich habe ihr Rezept auf den TM umgeschrieben und bin meiner Freundin für dieses tolle Rezept dankbar. Es schmeckt immer, egal in welcher Variation 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Brot

    Verfasst von Podoline1809 am 4. August 2017 - 01:03.

    Tolles Brot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfektes Brot...

    Verfasst von Luftikus2015 am 23. April 2017 - 16:52.

    perfektes Brot!
    Nach diesem Rezept habe ich jetzt schon öfter Brot gebacken, immer wieder lecker und sehr variabel durch verschiedenes Mehl oder Saaten. Danke für das tolle Rezept!
    Die vegane Variante: statt der Buttermilch nehme ich Sojamilch mit ca. 2 Esslöffeln Apfelessig, funktioniert bestens.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich habe heute mal das Rezept probiert....

    Verfasst von Xandy71080 am 8. März 2017 - 14:44.

    Hallo ich habe heute mal das Rezept probiert. Meine Frage ist wie muss der Teig außsehen. Bei mir schaut der Teig bzw. Fest sich an wie yogurt ich weiß nicht ob das richtig ist bitte um Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich sehr lecker an. Werde es heute nach...

    Verfasst von luna010182 am 31. Oktober 2016 - 09:37.

    hört sich sehr lecker an.Wink Werde es heute nach der Arbeit backen.Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backe das Brot jetzt zum dritten Mal innerhalb...

    Verfasst von Sara88 am 26. Oktober 2016 - 15:34.

    Backe das Brot jetzt zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit.

    Sehr einfach und echt lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Brot was ich gebacken habe. Super...

    Verfasst von Nanunana444 am 21. Oktober 2016 - 15:53.

    [b]Mein erstes Brot was ich gebacken habe. Super lecker! Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Sternchen vergessen, natürlich...

    Verfasst von Maimarkt am 10. Oktober 2016 - 14:24.

    Ich habe die Sternchen vergessen, natürlich die volle Zahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, das ist ein super Rezept

    Verfasst von Maimarkt am 10. Oktober 2016 - 14:20.

    Danke, das ist ein super Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute morgen

    Verfasst von hees1405 am 18. Oktober 2015 - 18:36.

    Hallo,

    ich habe heute morgen nach einem einfachen und schnellen Rezept gesucht - und es hiermit gefunden tmrc_emoticons.-) Super lecker, einfach und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo; danke für dieses tolle

    Verfasst von kasperle1950 am 16. Februar 2015 - 00:18.

    Hallo;

    danke für dieses tolle Rezept. Es ist inzwischen mein Lieblingsrezept für Brötchen geworden.

    Ich verwende jedesmal andere Körner und schon ist wieder eine andere Brötchensorte entstanden.

     

    Danke und Grüße Anita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für eure Kommentare und

    Verfasst von Sandra kocht... am 5. Februar 2015 - 14:03.

    Danke für eure Kommentare und natürlich für die Sternchen  Love

    ich habe schon wieder was anderes versucht...  

    Versucht mal einen Beutel (70g) Sauerteig mit einzuarbeiten ODER ca 20g Zuckerrübensirup. Sehr lecker  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot. Bisher

    Verfasst von cinio's mama am 1. Februar 2015 - 23:41.

    Super leckeres Brot. Bisher das Beste, das ich gebacken habe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs heute im Römertopf

    Verfasst von Petrowski am 7. Januar 2015 - 20:44.

    Habs heute im Römertopf gemacht. Sehr lecker, danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das ist wirklich ein

    Verfasst von kasperle1950 am 2. Dezember 2014 - 13:35.

    Hallo, das ist wirklich ein super tolles Brot. Ich habe es schon als Kastenbrot gebacken, sowie Brötchen geformt.

    Ich hatte keine Buttermilch zuhause; da habe ich es mit Sojadrink probiert - genial.

    Herzlichen Dank tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Brot Also ich finde es

    Verfasst von Mondfee077 am 28. November 2014 - 20:38.

    Klasse Brot

    Also ich finde es super. Da ich immer andere Mehl kombis nehme schmeckt es immer anders. Und man meist alle Zutaten daheim hat. Mache es auch manchmal ohne Kerne und mit Dinkelmehl. Auch wenn es klebt, der Aufwand lohnt sich. Ich lasse es aber gleich in der Backform gehenund tue es so in den Ofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, dass ist aber schade. Das

    Verfasst von Sandra kocht... am 21. November 2014 - 20:59.

    Oh, dass ist aber schade. Das ist mir wirklich noch nie passiert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut. Jedoch war

    Verfasst von Doris1984 am 21. November 2014 - 20:27.

    Geschmacklich gut. Jedoch war der Teig viel zu klebrig  zum guten Verarbeiten und nach dem Backen zerfiel das Brot bei mir, als ich es in Scheiben geschnitten hatte. Trotzdem gute 4 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wiecki, ich nehme

    Verfasst von Sandra kocht... am 2. November 2014 - 14:59.

    Hallo Wiecki,

    ich nehme insgesamt ca 50g Körner. Also mische das nach Belieben zusammen, immer wie grad meine Lust und Laune ist.  

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sandra ,  eine Frage

    Verfasst von wiecki am 1. November 2014 - 20:09.

    Hallo Sandra , 

    eine Frage jeweils 50 g Körner von allen oder eine Sorte von den drei Körnern 

    gruss wiecki

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können