3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Weiches Grillbrot ("Baguette auf die Schnelle" abgewandelt)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Für den Teig

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 5 Stück Tomaten, getrocknet
  • 15 Stück Oliven, schwarz, entsteint
  • 100 g Feta, in groben Stücken
  • 42 g Hefe, zerbröselt
  • 300 g Wasser, lauwarm
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl, Type 550 oder höher
  • 25 g Olivenöl

Zum Bestreuen

  • Oliven, in Scheiben, Stücken
  • Käse
  • Röstzwiebeln
  • Körner
  • etc.
5

Zubereitung

  1. 1. Knoblauch und getrocknete Tomaten 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Oliven und Feta dazu geben und noch einmal 5 Sek./Stufe 5 mixen.

     

  2. 2. Die übrigen Zutaten ebenfalls in den Closed lid geben und 3 Min./ Stufe Dough mode zu einem Teig kneten. Je nach gewähltem Mehl kann der Teig noch etwas Flüssig erscheinen, dann einfach noch etwas mehr Mehl hinzu geben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 

     

  3. 3. Den Teig in eine Brotbackform füllen und mind. 15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig feutlich vergrößert hat. In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen.

    Vor dem Backen den Teig mit Wasser besteichen und nach Wunsch mit Körnern, in Scheiben geschnittenen Oliven oder Käse bestreuen. 

     

    Backtemperatur:

    Ober-/Unterhitze: 200°C

    Umluft: 180°C

    Backzeit: ~ 40 Minuten, variiert je nach Mehlsorte!

10
11

Tipp

Alle Zutaten vor "Hefe" sind in der Menge frei wählbar. Außerdem könnten zum Beispiel Röstzwiebeln, Schinkenwürfel, etwas geriebener Apfel, verschiedene Käsesorten uvm. in den Teig gemischt werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt =D

Bei meinem ersten Versuch ist der Teig relativ flüssig geworden, daher habe ich ihn in eine Brotbackform gefüllt (550er Mehl). Mit anderem Mehl und Zutaten verändert sich natürlich auch die Konsistenz, sodass man Brötchen oder Baguettes formen könnte. Dann würde sich die Backzeit auf ca. 25 Minuten verringern.

Das Brot schmeckt in dieser Variante besonders gut getoastet oder geröstet, also ein echtes "Grillbrot" ^^

Als Ausgangsrezept habe ich das Rezept "Baguette auf die Schnelle" genommen, aber immer mehr gefunden, was man noch dazu packen könnte.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und nur her mit den Tipps und Anregungen  ^.^


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare