3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weißbier-Krustis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 100 g Weißbier
  • 20 g Hefe
  • 1 Tl Honig
  • 200 g Weißbier
  • 200 g Dinkelmehl 1050
  • 300 g Weizenmehl 405
  • 2 gestr. TL Salz
  • 20 g Öl
5

Zubereitung

  1. 100g Weißbier, die Hefe und den Honig in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min/37°/Stufe 1 verrühren

     

    200g Weißbier, die beiden Mehlsorten, das Salz und das Öl zugeben und 2 1/2 Min/Dough mode kneten.

     

    Den Teig in eine geölte Schüssel geben und abgedeckt ca 25 Minuten gehen lassen.

     

    Dann den Teig in drei Teile teilen, länglich ziehen und kordelartig drehen und aufs Blech legen.

     

    Nochmals ca 10 - 15 Minuten gehen lassen.

     

    Den Backofen auf 200° vorheizen, eine kleine Schale mit Wasser auf den Boden stellen.

     

    Nach dem gehen, die Stangen/Krustis mit Wasser bestreichen und ca 25 - 30 backen, dabei ca. 2-3 mal mit Wasser bestreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lecker ist es auch wenn man pro Stange 1- 2 Scheiben geräucherten Schinken mit "eindreht" oder geröstete Zwiebeln zum Teig gibt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, habe sie heute

    Verfasst von idemax am 11. Juni 2016 - 23:55.

    Super lecker, habe sie heute morgen gebacken und teilweise mit Käse und Salami gefüllt. Kam bei allen super gut an. Von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Krusties heute mit

    Verfasst von htheo64 am 17. Januar 2016 - 15:53.

    Hab die Krusties heute mit eingedrehten Räucherschinken zu Fischsuppe gebacken. Wir fanden sie sehr lecker. Werden wieder gebacken. Danke für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept heute entdeckt und

    Verfasst von Maddy78 am 3. Oktober 2015 - 00:15.

    Rezept heute entdeckt und gleich gebacken, dazu gab es Miesmuscheln in Tomaten Weissweinsosse, es war uns ein Fest tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So hab die Teile gerade aus

    Verfasst von schmidtskatze am 26. August 2015 - 17:26.

    So hab die Teile gerade aus dem Ofen geholt. Superlecker, locker ich könnt mich reinlegen tmrc_emoticons.-)

    Werden garantiert von nun an auf keiner Grillparty fehlen. Und so schnell gemacht. Herzlichen Dank für das Rezept. Bei mir sind es fünf Stück geworden und für jedes gibts 5 Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben gerade deine Krusti's

    Verfasst von Binky am 30. Juni 2015 - 22:50.

    Haben gerade deine Krusti's zur bayrischen Brotzeit  genossen. Sie schmecken sehr gut und ich werde sie jetzt öfters backen. Vollle Punkte,  ich mein Sterne  tmrc_emoticons.;)

     

     

    Gruss Binky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmh sehen die lecker aus,

    Verfasst von testfee am 17. Juni 2015 - 21:33.

    Mmmh sehen die lecker aus, wird probiert 

    danke schon mal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können