3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Weltbeste Dinkelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 1000 g Vollkorndinkelmehl, (am besten 500g gekauft & 500g selber gemahlen)
  • 750 g Wasser
  • 2 geh. TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Würfel Hefe, oder 2x Trockenhefe
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den TM und 2-5 Min Dough mode. Der Teig muss recht zähflüssig sein wie Kleister evt. noch etwas Wasser hinzu. Und in eine gefettete Brotbackform geben. Wer mag kann es auch auf ein Backblech streichen und als Brötchen schneiden.

  2. Backform bitte nicht zu voll machen das Brot geht noch um einiges auf.

    1 Stunde bei ca 200°C Backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es mag kann hier auch einiges an Zutaten einfügen. Man kann etwas Milch hinzugeben dafür etwas weniger Wasser verwenden. Bestimmte Wunschgewürze hinzufügen (z.B. Kümmel) Banane Karotte oder zusätzlich Körner mit untermischen. Bei diesem Brot bleiben keine Wünsche unerfüllt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und mit weiteren Körner...

    Verfasst von Tristanundisolde am 2. Oktober 2016 - 10:10.

    Sehr lecker und mit weiteren Körner aufgepimpt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen dank für des tolle

    Verfasst von KarinEn am 14. September 2014 - 00:16.

    Vielen dank für des tolle Rezept!!!

    Mein Sohn findet des super klasse!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Brot und es geht und

    Verfasst von choasthermohexe am 17. Juni 2014 - 21:07.

    Tolles Brot und es geht und geht und geht im Ofen, gibt es bestimmt öfter. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja genau einfach so in den

    Verfasst von Melix31993 am 10. Mai 2014 - 15:06.

    Ja genau einfach so in den Ofen das geht dann während es backens. ich würde auf jeden Fall die Stäbchen Probe machen jeder Ofen ist ja anders gerade da der Teig recht klebrig ist. Viel Spaß beim nach backen und guten Hunger  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial, so einfach und lecker

    Verfasst von Achim B. am 10. Mai 2014 - 14:23.

    Genial, so einfach und lecker kann Brotbacken sein. Tolles Rezept, kann man nur empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Je genau der Ofen muss auch

    Verfasst von Melix31993 am 14. August 2013 - 17:34.

    Je genau der Ofen muss auch nicht vorgeheitzt werden ich mache die Form immer ca halb voll (da meine Brotbackform verliehen ist habe ich es gestern in einer Kuchenkastenform gebacken und die reste dann auf ein Backblech gestrichen) und schmeiß es bei 200°C umluft in den Backofen und nach 1 std ist es fertig. Am besten gleich essen wenn die Kruste noch richtig knusprig ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich würde diese Brot

    Verfasst von yve2206 am 14. August 2013 - 17:28.

    Hallo,

    ich würde diese Brot gerne mal ausprobieren, kommt das Brot direkt in den Ofen, ohne das es "gehen muss"

    LG

    Yve

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können