3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Westerwälder Kartoffelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Teig

  • 500 g rohe Kartoffeln in Stücken, geschält
  • 190 g Milch
  • 400 g Mehl 405
  • 1,5 TL Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe, Mit frischer Hefe gelingt es nicht
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Kartoffeln in Stücken 5sec./St.6 zerkleinern und umfüllen

    2. Milch ca. 2min./100^C/St.1 aufkochen

    3. Mehl, Salz und Trockenhefe dazu

    4. Flüssigkeit, die sich auf den Kartoffeln abgesetzt hat, abschütten

    5. Kartoffeln auch in den Mixtopf 3min./Teigstufe

    6. in eine gefettete Kastenform füllen und ca. 45min. gehen lassen

    7. 60min bei 220^C Ober-/ Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also, ich habe vorw. festkochende Kartoffeln...

    Verfasst von Eulenliebe am 2. November 2016 - 19:00.

    Also, ich habe vorw. festkochende Kartoffeln genommen. Der Teig war mehr laufend als annähernd fester Teig (liegt vielleicht an der Feuchtigkeit obwohl ich die Kartoffeln in einem Sieb hab abtropfen lassen). Ansonsten alles wie beschrieben erarbeitet. Fazit: mein erstes Kartoffelbrot und das schmeckt Hammer mäßig. Bei weitem besser als vom Bäcker. Das Brot hat es nicht bis zum nächsten Tag geschafft. Danke für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ... versuche mich gerade im Brot backen und...

    Verfasst von Eulenliebe am 28. Oktober 2016 - 13:59.

    Hallo ... versuche mich gerade im Brot backen und dieses Kartoffelbrot Rezept soll es sein. Allerdings habe ich eine Frage: welche Kartoffelsorte nehme ich am besten (mehlig, vorw. fest- oder festkochend). Danke im voraus Smile

    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe schon einige Rezepte für

    Verfasst von Tschulia26 am 12. Oktober 2015 - 15:10.

    Habe schon einige Rezepte für Kartoffelbrot (bei uns im Siegerland heißt das ja Reibekuchen) aus der Rezeptwelt ausprobiert und das Westerwälder Kartoffelbrot ist bis jetzt das BESTE ! Zubereitung und backen hat ohne Probleme funktioniert und es ist schön aufgegangen. Ich habe[[wysiwyg_imageupload:18800:]] eine 30 cm Kastenform genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können