3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

5 Schichten Nachspeise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Apfelmus

  • 750 Gramm Äpfel, Schälen, Vierteln
  • 50 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Zitronensaft

Rhabarbermarmelade

  • 300 Gramm Rhabarber, Schälen, in Stücke schneiden
  • 50 Gramm Orangensaft, Evt.selbst gepresst
  • 350 Gramm Gelierzucker 2:1

Weitere Schichten

  • 12 Stück Löffelbiskuit, Od.anderes Gebäck, Plätzchen
  • 200 Gramm Schokolade
  • 1000 Gramm Joghurt nach Geschmack, Od. Sonstige Cremes
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Apfelmus
  1. nach Grundrezept aus dem Kochbuch/ Chip herstellen. 9 min.Closed lid

    auf 100 Grad Stufe 2

  2. Rhabarbermarmelade
  3. Rhabarber ,schälen und in Stücke schneiden, kurz 10 sek. Stufe 10 pürieren. Orangensaft undGelierzucker dazu 5 min. Auf 100 Grad Stufe2. Gelierprobe!

  4. Löffelbiskuit
  5. oder andere Plätzchen zerbröseln 

  6. Schokolade
  7. im Closed lid klein schreddern

  8. Joghurt oder eine Creme nach Geschmack
  9. alle Zutaten bereitstellen und nun in 12 gleich große Gläser füllen.

    Schicht für Schicht nach Belieben . Ich habe mit Rhabarbermarmelade

    begonnen, dann Löffelbikuit, dann Joghurt ,Schokolade und zuletzt den abgekühlten Apfelmus und zur Deko etwas  Zitronenmelisse fertig. Ich war erstaunt ,was man aus so verschiedenen Resten zaubern kann.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren