Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Beerenduftreis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Tee

  • 5 Btl. Himbeertee
  • "Heisse Liebe"
  • 350 g Wasser

Reis

  • 500 g Milch
  • 50 g Zuckerrübenkraut
  • 280 g Milchreis
  • 1 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Pr. Salz

Belag

  • 100 g Himbeeren, fisch oder TK
  • 2 EL Himbeersirup
  • 4 EL Pistazien, geh.
5

Zubereitung

    Tee
  1.  

    Teebeutel mit heißem Wasser übergießen, 15 Min. und ziehen lassen.

    Teebeutel entfernen, Tee einwenig abkühlen lassen.

  2. Reis
  3.  

    Einige Himbeeren zur Deko beiseite legen;

    restliche Himbeeren in denClosed lid, auf St. 7 pürieren, umfüllen

  4.  

    Außer dem Milchreis,Tee und alle weiteren Zutaten für den Reis in denClosed lid, 9 Min./ 100°C/ St. 1/Counter-clockwise operation aufkochen. 

    Reis  bei laufendemClosed liddurch die Deckelöffnung zufügen, 

    30 Min./90°C/ St. 1Counter-clockwise operation, garen.

    MitGentle stir setting+Counter-clockwise operationweitere 20 Min. Quellen lassen.

  5.  

    Himbeerpüree zum Reis geben, St.1-2/ Counter-clockwise operation unterziehen.

  6. Belag
  7.  

     

    Reis auf Tellern anrichten,

    mit Himbeeren, Sirup und gehackten Pistazien verzieren und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Himbeeren können durch andere Beerenfrüchte ausgetauscht werden.

Statt Rübenkraut kann man auch Agavendicksaft oder braunen Rohrzucker verwerden.

An heißen Tagen ist die kalt gegessen ein erfrischendes Hauptgericht.

Als Hauptgericht reicht es für 4 Personen; Als Nachtisch reit es für 6-8 Personen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare