3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Beerige Zabaglione, WW tauglich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 250 g Himberren, frisch oder TK
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 4 Eigelb
  • 1 EL Streusüße
  • 60 g Prosecco oder Wein
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Himbeeren evtl. auftauen lassen.

    180g Himbeeren mit Puderzucker und Zitronensaft 5 sec/Stufe 5 pürrieren.Umfüllen und evtl. durch ein Sieb streichen, wenn man die Kerne nicht mag.

    Mixtopf ausspülen.

    Rühraufsatz einsetzen

    Eigelb, Streusüße und Prosecco in den Closed lid geben und 9 min/70°/ Stufe3 schaumig schlagen (evtl. mit Süßstoff abschmecken)

    Eicreme vorsichtig unter die Himberen ziehen.

    restliche Himbeeren in 4 Dessertschalen geben und die Zabaglione darauf verteilen.

    Sofort servieren!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für alle WW-Anhänger:

Dieses Gericht hat 3 SP pro Portion!

Das Gericht ist aus dem WW-Magazin 3/2016

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das es sich um ein Ww-Rezept

    Verfasst von jordan100 am 15. April 2016 - 00:02.

    Das es sich um ein Ww-Rezept handelt, steht ja auch oben im Rezept als Zusatz. Ich denke fast alle Rezepte hier kommen aus irgendwelchen Magazinen oder Kochbüchern. Die Einsteller/innen machen sich eben nur die Mühe es auf den Thermi umzuschreiben und es auch noch mit uns zu teilen. Das ist des Öfteren mit viel Arbeit verbunden!

    So lange das Rezept nicht von einem anderen Mitglied der Rezeptwelt kopiert und als sein eigenes deklariert wird, ist es doch völlig in Ordnung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So eben probiert! Es hat uns

    Verfasst von akinom Gerd am 29. März 2016 - 18:59.

    So eben probiert!

    Es hat uns super geschmeckt. Volle Punktzahl dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist nicht nur

    Verfasst von Samtpfote01 am 20. März 2016 - 15:53.

    Das ist nicht nur WW-tauglich. Das IST ein WW-Rezept. Aus dem aktuellen Weight Watchers Magazin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm liest sich köstlich!

    Verfasst von bonbon71 am 17. März 2016 - 21:03.

    Hmmm liest sich köstlich! Danke für das tolle Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können