Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Berliner Luft


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Dessert

  • 4 Eier
  • 4 Blätter weiße Gelatine
  • 100 g Puderzucker
  • 1 unbehandelten Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 8 Esslöffel trockener Weißwein
  • 1 Prise Salz
  • Beliebiges Gebäck zum Garnieren
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Gelatine für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

    Die Eier trennen. Das Eiweiss mit einer Prise Salz im Closed lid

    zu steifem Schnee schlagen, umfüllen.

    Jetzt das Eigelb, Puderzucker, abgeriebene Zitronenschale und den Zitronensaft  im Closed lid Stufe 8 dickcremig aufschlagen !

    Den Weißwein in einem Gefäß gut lauwarm erhitzen, die Gelatine etwas ausgedrückt im Wein unter Rühren auflösen, aber nicht kochen lassen und unter die schaumig aufgeschlagene Eigelbmasse unterrühren.

    Den steifgeschlagenen Eischnee nun ebenfalls vorsichtig (am besten nicht im Closed lid sondern vorher in eine Schüssel umfüllen) unter die Creme mehr heben als rühren ! !

    Das ergibt die berühmte Luft im Dessert.
    Diese luftige Creme in vier Dessertschälchen oder dekorative Weingläser einfüllen und im Kühlschrank erstarren lassen.
    Mit Waffeln oder anderem Gebäck garniert servieren.


10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr schönes schnelles und

    Verfasst von erikay am 18. Mai 2014 - 18:38.

    Sehr schönes schnelles und leckeres Dessert. Auch nicht zu süß. Zutaten sind meistens im Haus.Ich habe Schokoladensplitter von dunkler Schokoladedarüber gegeben.

    LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können