3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Beschwipste Zwetschgen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Rotwein
  • 500 g Zucker
  • 50 g Rum
  • 1 TL Zimt
  • 1 kg Zwetschgen, entsteint und geviertelt
  • 6
    12min
    Zubereitung 12min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wein, Rum, Zucker und Zimt in den Mixtopf geben und 8 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 2 aufkochen

    Zwetschgen zugeben und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 unterheben

    heiß in vorbereitete Twist-off Gläser füllen und min. 15 Min. auf den Kopf stellen

    TIPP: Schmeckt besonders gut zu selbstgemachtem Vanilleeis oder zu einer Vanillemousse

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also ich habe nun die zweite

    Verfasst von bibbi69 am 18. August 2016 - 14:59.

    Also ich habe nun die zweite Ladung Zwetschgen beschwipst tmrc_emoticons.D.

    Ich habe allerdings jetzt bei zweiten Mal 1,5 kg Zwetschgen genommen. Zum einen weiß ich langsam nicht mehr wohin damit und zum Anderen ar mir die erste Rutsche zu flüssig und zu wenig Zwetschen.

    Die 2 Minuten habe ich auf vier Minuten erhöht und ich bin mit dem Ergebnis absolut zufrieden

    Danke für dieses tolle Rezept fünf Sterne 

    Ach, Rum habe ich Captain Morgan genommen, der hat ein leicht vanilliges Aroma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von DMH am 13. Oktober 2014 - 21:49.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur köstlich! Danke

    Verfasst von pulpit-rock am 31. August 2014 - 02:45.

    Einfach nur köstlich! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe statt Zimt und normalen

    Verfasst von magistrale am 16. Dezember 2013 - 12:55.

    Habe statt Zimt und normalen Zucker selbstgemachten Glühweinzucker, allerdings ca. 70 g weniger, genommen (Rezept v. Glühweinzucker ist auch bei Rezeptwelt zu finden) - suuuper lecker geworden tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept ausprobiert

    Verfasst von Bini2000 am 15. Oktober 2011 - 17:33.

    Habe das Rezept ausprobiert und finde es sehr köstlich, über Vanillepudding schmeckt das auch sehr lecker!! Vielen Dank für das tolle Rezept! Von mir gibt es dafür 5 Sterne, ganz klar. tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Glühwein genommen, weil

    Verfasst von bodie37 am 30. Juli 2011 - 17:00.

    Habe Glühwein genommen, weil ich den grad noch übrig hatte. Naja und wie ich manchmal so bin, habe ich das Rezept nicht richtig gelesen und alles zusammen in Closed lid geschmissen...habe 8 min Varoma Counter-clockwise operation St.1 gerührt und alles ist bestens! Lecker! Volle Punktzahl!

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept werde ich

    Verfasst von Woodstock am 30. Juli 2011 - 16:20.

    Hallo,

    das Rezept werde ich nächste Woche ausprobieren! Ich denke, dass sich die verschlossenen Gläser lange halten, ist ja im Prinzip das gleiche wie Marmelade kochen. Hört sich jedenfalls seeeehr lecker an! Big Smile

    Liebe Grüße


    Woodstock             


    In meiner Küche kann man vom Boden essen - da findet sich immer was!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo maylin, habe die

    Verfasst von S. Eberle am 30. Juli 2011 - 13:17.

    hallo maylin,

    habe die eingelegten Zwetschgen direkt griffbereit im Kühlschrank stehen.

    So wie ich sie zubereite, sind sie nämlich auch gleich wieder weg. Kann Dir also nicht wirklich sagen, wie lange sie haltbar sind.

    Vielleicht sollte ich mal im Keller ein Glas verstecken und es ausprobieren tmrc_emoticons.8)

    Grüßle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo maylin, schau mal

    Verfasst von nesti am 26. Juli 2011 - 15:42.

    Hallo maylin,

    schau mal hier

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/7292/rotweinzwetschgen-haltbar-glaeser.html

    Dieses Rezept hab ich schon gemacht, meine waren allerdings gleich weg tmrc_emoticons.), deshalb kann ich dir leider zur Haltbarkeit nichts sagen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo ich habe dein Rezept

    Verfasst von maylin am 26. Juli 2011 - 11:51.

    hallo

    ich habe dein Rezept schon gemacht ,aber leider noch nicht probiert

    wie lange sind die Zwetschgen denn im Glas haltbar ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können