3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnentiramisu ohne Alkohol


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Birnentiramisu

  • 750 g Willams Christ-Birnen, aus Dose
  • 4 Stück Eier
  • 70 g Zucker
  • 250 g Mascapone
  • 250 g Sahnequark, kein Magerquark
  • Löffelbisquitt
  • 3 EL Kakaopulver, Back-Kakao
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Eier trennen. Schmetterling in den Closed lid einstecken.Eiweiße in den Closed lid geben und 3 m/st.4 steif schlagen. Eischnee herausnehmen und beiseite stellen.

    2. Eigelb und Zucker in Closed lid 3m/st.4 dickschaumig rühren.

    3. Maskapone und Quark in den Closed lid und 30s/st.4 unterrühren.

    4.Masse umfüllen und den Eischnee vorsichtig unterheben.

    5. Eine rechteckige Form mit Löffelbisquitt auslegen. Nun einen Teil, der vorher von Hand kleingeschnittenen Birnen, drauf verteilen und etwas Birnensaft dazu geben. Einen Teil der Käsemasse oben drauf geben, dann die nächste Schicht usw. Nicht zuviel Birnensaft, sonst weicht es zu sehr auf.

    6. Zum Schluß noch das Kakaopulver oben drauf sieben. FERTIG
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn ihr mehr Masse benötigt, einfach 5-6 Eier und doppelte Menge an Zutaten verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare