Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratapfelmus


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 70 g Apfelsaft, selbst gemacht
  • 30 g Zitrone, frisch gepreßt
  • 1 TL Zimt
  • 850 g Äpfel, entkernt, geachtelt

  • Rosinen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Äpfel waschen, ungeschält entkernen und achteln.

  2. Äpfelstücke mit den restlichen Zutaten -außer den Rosinen- in den Mixtopf geschlossen, 10 Min./ Varoma/ St. 2,5 - 3 kochen. 

  3. Anschließend 30 Sek./ St. 10 pürieren. Als Spritzschutz dabei einen feuchten Lappen auf den Deckel legen.

  4. Das Ganze in Gefrierbehälter umfüllen, von Hand einige Rosinen unterrühren, und abkühlen lassen. Anschließend einfrieren.

10
11

Tipp

Eingefrorenes Mus in einen Mikrowellenbehälter umfüllen und 6 Min. bei 850 Watt auftauen.
Kurz stehen lassen, einige geh. Mandeln zufügen, umrühren, fertig.

So hat man jederzeit ein frisches Bratapfelmus zur Hand. Auf einen Bisquittboden gestrichen und mit Sahne dekoriert, ergibt es im Handumdrehn eine leckere Torte.

Wer die Bratapfel-Variante nicht mag, läßt Zimt, Rosinen & Mandeln weg.

Apfelsaft kann durch Wasser ersetzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare