3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratapfelschichtdessert mit Wums


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Bratapfelschichtdessert mit Wums

  • 80 g Spekulatius
  • 2 Äpfel
  • 120 g Bratapfellikör, (div. Rezepte in der Rezeptwelt vorhanden )
  • 200 g Sahne
  • 300 g Milch
  • 30 g Speisestärke
  • 15 g Zucker
  • 1 Ei
  • 2 Päckchen Vanillezucker (Dr. Oetker)
5

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, entkernen und in ca 2 cm große Stücke schneiden. Anschließend ins Garkörbchen geben. In den Closed lid Wasser füllen Varoma/6min/Gentle stir setting

    In In der Zwischenzeit Spekulation grob brechen und in einen Gefrierbeutel geben und verschließen. Nun auf etwa fingergroße Stücke zerkleinern, geht ganz gut mit einem Nudelholz, anschließend auf die vier Gläser verteilen.

    Das Wasser aus demClosed lid schütten und die Äpfel in den Closed lid geben, den Likör zufügen und 40sek/Stufe 2. Anschließend auf den Spekulatius geben.

    DenClosed lid ausspülen und restliche Zutaten außer der Speisestärke in den Closed lid geben. Etwas Flüssigkeit aus dem Closed lid nehmen und mit der Speisestärke anrühren, bis keine Klümpchen mehr da sind. Die Flüssigkeit nun auch in den Closed lid geben und 100°/9min/Stufe 2.

    Den Pudding etwas auskühlen lassen und auf die Gläser verteilen. Mit Folie abdecken, damit sich keine Haut bildet.

    Wer mag, kann mit Mandelsplittern oder Kroakant noch garnieren.

    GUTEN APPETIT!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab ich schnell heute zum Nachtisch gemacht. Ging...

    Verfasst von rinabias am 23. Dezember 2016 - 16:16.

    Hab ich schnell heute zum Nachtisch gemacht. Ging fix,ich hatte alles im Haus und war sehr lecker zum Einstieg in die Festtage

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können