3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilch-Apfel-Mousse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 ml Buttermilch
  • 2 EL Zitronensaft
  • 75 g Zucker
  • 200 g Apfelmus
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
  • 6 Blatt Gelatine
  • 250 ml Schlagsahne
  • evtl. zum Verzieren:
  • 25 g Pistazien, gehackt
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Gelatine-Blätter in kaltem Wasser einweichen.


    Zucker im Closed lid auf Stufe 10 ca. 10 Sek. zu Puderzucker mahlen. Buttermilch, Zitronensaft, Apfelmus und abgeriebene Zitronenschale dazugeben und auf Stufe 4 - 5 ca. 30 Sek. verrühren.


     


    Eingeweichte Gelatine ausdrücken und auf dem Herd oder in der Mikrowelle schmelzen. 3 - 4 EL der Buttermilchmasse zu der Gelatine geben und verrühren. Dann den Gelatine-Mix zu der Buttermilch-Masse in den Closed lid geben und auf Stufe 3 - 4 ca. 30 Sek. verrühren. Masse in eine Schüssel füllen und kalt stellen.


     


    Sahne im Closed lid oder mit dem Handrührgerät steif schlagen. Sobald das Mousse zu gelieren beginnt die Sahne mit dem Schneebesen unterrühren.


     


    Mousse für mind. 3 Stunden kalt stellen.


     


    Ovale Klöße abstechen und mit Pistazien bestreut servieren.


     


    Dazu passen gedünstete Apfelspalten oder Apfelkompott.


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab mir grad das Rezept

    Verfasst von dobl am 20. Januar 2010 - 12:00.

    Hab mir grad das Rezept ausgedruckt tmrc_emoticons.-) @ pantuffle: gemahlene Gelatine muß nicht eingeweicht werden tmrc_emoticons.-)


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Katja, Dein Rezept

    Verfasst von pantuffle am 20. Januar 2010 - 07:44.

    Hallo Katja,


    Dein Rezept werde ich bestimmt mal "nachkochen" mit selbstgemachtem Apfelmus aus dem Thermomix und mit Sofortgelatine, dann entfällt das lästige Einweichen und Angleichen.


    Gruß


    Pantuffle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können