Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Crème Brûlée


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g brauner Zucker
  • 250 g Milch
  • 250 g Sahne
  • 70 g Zucker, (weiß
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eier
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Braunen Zucker im Mixtopf, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren, umfüllen und zum späteren Karamellisieren zur Seite stellen.


    Milch, Sahne, Zucker, ausgekratztes Mark der V-Schote und die ausgekratzte V-Schote im Mixtopf 9 Min./100 Grad/LINKSLAUF/Stufe2 aufkochen


    V-Schote entfernen, Mixtopfinhalt umfüllen und ca. 15 Min. abkühlen lassen.


    Mixtopf kalt ausspülen - Rühraufsatz einsetzen


    Eier in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 verrühren


    50 g abgekühlte Sahne-Milch auf das laufende Messer zugeben, Stufe 3 nach und nach übrige Sahne-Milch zugeben und ca. 10-12 Min. /80 Grad/ Stufe 2 rühren, bis die Masse anfängt zu stocken. Wenn die Masse nicht stockig wird, Zeit einfach verlängern, z.B. auf bis 20 Minuten.


    Die Creme in 6 hitzebeständige Förmchen geben und im Kühlschrank mind. 4 Std. erkalten lassen. Unmittelbar vor dem Servieren braunen Puderzucker über die Creme streuen und mit dem Butangas Brenner karamellisieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute die Creme zum ersten

    Verfasst von Vreni Maus am 1. Januar 2016 - 19:42.

    Heute die Creme zum ersten Mal gemacht. Hat alles geklappt nach den Angaben. Den Zucker habe ich auch nicht pulverisiert.   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ! Habe nun schon

    Verfasst von Egon_Flo am 26. April 2015 - 20:09.

    Super lecker !

    Habe nun schon öfters dieses Rezept gemacht und es kommt immer super bei den Gästen an. Sehr leicht zuzubereiten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles und schnelles

    Verfasst von zicke2012 am 7. April 2015 - 14:36.

    Super tolles und schnelles Rezept!

    Habe es für Ostersonntag zum ersten Mal ausprobiert und es hat super geklappt. Habe allerdings auch länger und ohne MB kochen lassen. Vorher habe ich mich nie an Créme Brûlee getraut, weil ich dass so aufwendig fand - mit Backofen und Wasserbad. Werde dieses Rezept ganz bestimmt wieder machen - es hat allen Gästen sehr gut geschmeckt. Danke fürs Einstellen.

    Liebe Grüsse

    Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorsicht Suchtgefahr! Danke

    Verfasst von muehle64 am 13. Februar 2015 - 13:57.

    Vorsicht Suchtgefahr!

    Danke für das tolle Rezept, hat supergut geklappt.

    Kleine Veränderung meinserseits: statt 4 ganzen Eiern habe ich nur 2 ganze Eier und zwei Eigelb genommen und die Zeit dann etwas hochgesetzt (ca. 20 min), denn ich war mir nicht sicher, ob die nach ca. 12 Minuten leicht dickliche Creme (mit weniger Eiweiß) auch fest werden würde. Ach ja, und ich habe ohne MB gekocht, statt dessen einen "Kranz" aus Küchenkrepp um die Öffnung gelegt, denn es spritzt schon sehr.

    lG, Nina

     

    Nachtrag vom 13.2.2015: gestern wieder gemacht und schon nach 15 min "fertig" ... und riesiges Lob von den Gästen eingeheimst :o))

    Danke nochmals!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute zum ersten Mal

    Verfasst von binekrueger am 26. Dezember 2013 - 20:00.

    Habe heute zum ersten Mal Creme brulee auf diese Art und Weise gemacht und bin begeistert.

    Super schnell und lecker und natürlich 5 Sterne.

    Danke für das tolle Rezept.

    Viele Grüße, Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist nicht soooo fest geworden

    Verfasst von Mama Gitte am 8. Dezember 2013 - 00:52.

    Ist nicht soooo fest geworden wie es gehört, aber uns hat sie super gut geschmeckt.

    Der Aufwand mit Backofen und Wasser in anderen Rezepten war mir zu viel darum habe ich dieses Rezept ausprobiert

    und ich muss sagen das mache ich gerne wieder

    5 Sterne, ganz klar tmrc_emoticons.p tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Gitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also bei mir hat alles

    Verfasst von stanie am 5. April 2013 - 11:07.

    Also bei mir hat alles geklappt. Creme wurde schon nach 11 Minuten ein bisschen fest.

    Danke für dieses schöne schnelle Rezept... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist die Creme auch bei

    Verfasst von Mutzl am 15. Oktober 2012 - 07:27.

    Leider ist die Creme auch bei mir nicht gestockt. Die Konsistenz und auch der Geschmack haben mich eher an einen vanilligen Pudding erinnert. 

    Den Zucker würde ich auch nicht mehr pulverisieren, sondern ganz lassen. Die Kruste wird so einfach knuspriger und dicker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Allen Frohe Ostern! Bei mir

    Verfasst von Nine1905 am 8. April 2012 - 10:31.

    Allen Frohe Ostern!

    Bei mir stockte die Creme gestern Abend natürlich nicht tmrc_emoticons.((  ... aber Frau ist ja clever ...

    Habe mir gedacht, was im Ofen stockt, stockt auch in der Mikrowelle. Also flache Schale von T****r in die MW, 2 Förmchen passten rein, heißes Wasser in die Schale gekippt und bei 465 Watt ca. 5 Min stocken lassen. Mann muss höllisch aufpassen, dass die Creme keine Blasen schlägt, aber es hat funktioniert. Creme ist fest, jetzt im Kühlschrank und heute Mittag als Überraschung das Dessert zum Osteressen, dass meine Mutter (auch TM-Besitzerin) zubereitet.

    Ich koche gleich noch eine Soljanka für den Abend im TM, dazu noch Brötchen, die ich als Lamm abbacken will.

    Allen einen schönen Ostersonntag.

    Nine

    hmmmmmh, lecker Gentle stir setting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gemacht für

    Verfasst von Hexre am 7. April 2012 - 20:00.

    Gerade gemacht für Ostersontag, nach 12 Minuten ist die Masse leicht eingedickt, alles gut nach Rezept geklappt, Geschmack super (beim Topfauskratzen gekostet), das ist schnell und einfach herzustellen (ohne Backofen) von uns ganz klar 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nine ja da kommen ganze

    Verfasst von ulli2 am 2. April 2012 - 22:27.

    Hallo Nine ja da kommen ganze Eier rein. Wir haben die Creme schon oft gemacht und immer gut angekommen. 

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.

    "Carl Spitteler" 

    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, eine Frage: Müssen das

    Verfasst von Nine1905 am 2. April 2012 - 19:03.

    Hallo,

    eine Frage: Müssen das wirklich ganze Eier sein? Oder vllt. doch nur das Eigelb? Kenne Rezepte für die Crème immer nur mit reinem Eigelb.

    Möchte sie gerne zu Ostern ausprobieren, weil mich diese Variante ohne Ofen reizt.

    Österliche Grüße

    Nine1905

     

     

    hmmmmmh, lecker Gentle stir setting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Habe das Rezept heute

    Verfasst von smile22 am 11. März 2012 - 22:10.

    Hallo

    Habe das Rezept heute Mittag versucht...leider wurde die Creme im Thermomix nicht fest tmrc_emoticons.( ..habe dann nach alt her gebrachter Methode die Creme im Ofen stocken lassen...hat aber trotzdem SUPER lecker geschmeckt!!!

    Liebe Grüße

    Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Habe das Rezept heute

    Verfasst von smile22 am 11. März 2012 - 22:10.

    Hallo

    Habe das Rezept heute Mittag versucht...leider wurde die Creme im Thermomix nicht fest tmrc_emoticons.( ..habe dann nach alt her gebrachter Methode die Creme im Ofen stocken lassen...hat aber trotzdem SUPER lecker geschmeckt!!!

    Liebe Grüße

    Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Rezept ist genial!!!!

    Verfasst von linkslauf am 25. Dezember 2011 - 13:49.

    Dein Rezept ist genial!!!! Schon nach ca.11 Min. ist sie schon leicht fest geworden. Beim Topf auskratze hab ich schon mal den Geschmackstest gemacht und auch da 5 Sterne. Vielen Dank für das schnelle und leckere Rezept . Jetzt darf das Weihnachtsgeschenk, der "Bunsenbrenner" Cooking 9 noch seine Arbeit tun und dann haben wir ein super leckeres Dessert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern die Creme Brülee

    Verfasst von ulli2 am 18. November 2011 - 09:22.

    Habe gestern die Creme Brülee noch ein mal gemacht. Und wieder super geschmeckt ist auch gut fest geworden. Allerdings habe ich den braunen Zucker nicht pulverisiert. Werde ich bestimmt noch öfter machen. Danke für das tolle Rezept. 

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.

    "Carl Spitteler" 

    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute deine Creme

    Verfasst von Mousse am 13. November 2011 - 18:10.

    tmrc_emoticons.p Habe heute deine Creme brûlée  gemacht und bin total begeistert. Es war ganz schnell gemacht, wurde auch schon beim Rühren etwas fest und verdient allemal 5 Sterne. Wer weniger gibt ist ein Ignorant. Ich habe heute als vorweihnachtliche Beigabe noch etwas Lebkuchengewürz dazu gemacht und habe so schon das perfekte Dessert für Weihnachten gefunden. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich mache die Creme

    Verfasst von chrissi3 am 13. September 2011 - 17:26.

    Hallo,

    ich mache die Creme sehr oft und sie ist mir bisher immer gelungen und kommt immer gut an.

    Bei doppelter Menge braucht es auch länger zum stocken.

    Lg Chrissi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss leider sagen, dass

    Verfasst von Tina678 am 28. April 2011 - 21:33.

    Ich muss leider sagen, dass die Creme bei mir nicht gelungen ist. Die Konsistenz erinnerte -wenn überhaupt- an einen simplen Vanillepudding und nicht an eine Creme Brülee. Und auch der Geschmack war nicht überzeugend. Es ist aber möglich, dass es mein Fehler war, weil ich versucht habe die doppelte Menge herzustellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe diese Creme grade

    Verfasst von Hermine58 am 9. Januar 2011 - 15:26.

    Hallo,

    habe diese Creme grade vor ein paar Tagen gemacht und hat wunderbar geklappt. Hatte auch so meine Zweifel, dass das im Kühlschrank fest wird. Ist aber wirklich toll geworden und hat sehr gut geschmeckt.

    Freundliche Grüsse

    Hermine58

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Britta, ich habe dieses

    Verfasst von achtfachspeed am 9. Januar 2011 - 12:07.

    Hallo Britta,

    ich habe dieses Rezept schon x-mal gemacht und das einzige, was bisher passiert war ist, dass die Creme nicht fest wurde (ich musste dann noch länger kochen - habe ich dann oben ergänzt). Aber klumpig ist sie bei mir noch nie geworden. Vielleicht hast du zu schnell die Sahne-Milch hinzugegeben? Momentan fällt mir keine weitere Möglichkeit ein. Ich hoffe, du probierst es trotzdem nochmal, ich finde, die Creme ist es wert - auch wenn sie ein bisschen Mühe macht. Ich finde sie einfach klasse.

    achtfachspeed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Britta, ich habe dieses

    Verfasst von achtfachspeed am 9. Januar 2011 - 12:07.

    Hallo Britta,

    ich habe dieses Rezept schon x-mal gemacht und das einzige, was bisher passiert war ist, dass die Creme nicht fest wurde (ich musste dann noch länger kochen - habe ich dann oben ergänzt). Aber klumpig ist sie bei mir noch nie geworden. Vielleicht hast du zu schnell die Sahne-Milch hinzugegeben? Momentan fällt mir keine weitere Möglichkeit ein. Ich hoffe, du probierst es trotzdem nochmal, ich finde, die Creme ist es wert - auch wenn sie ein bisschen Mühe macht. Ich finde sie einfach klasse.

    achtfachspeed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Creme war klumpig und grießelig

    Verfasst von Britta am 6. Januar 2011 - 17:18.

    Hallo,

    wollte die Creme zu Silvester präsentieren, aber leider ist sie mir nicht gelungen. Die Creme war so grießelig oder wie geronnen. Habe mich genau an die Anleitung gehalten. ???Natürlich war das mal wieder ein gefundenes Fressen für die Männer (verfechter von TMtmrc_emoticons.)

    Was habe ich falsch gemacht? Was kann ich besser machen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmmmhhhhh....

    Verfasst von ukohnen am 31. Dezember 2010 - 09:10.

    sehr sehr lecker und sehr einfach herzustellen, ich werde sie heute zu Sylvester meinen Gästen präsentieren. Danke tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jeanie,  ich werde die

    Verfasst von achtfachspeed am 22. Dezember 2010 - 19:44.

    Hallo Jeanie, 

    ich werde die Creme wieder an Weihnachten machen und mir alles genau notieren, falls ich vom Rezept abweichen sollte. Die letzten paar Male (mind. 5x) ist die Creme bei mir immer fest geworden, genau nach diesem Rezept.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jeanie,  ich werde die

    Verfasst von achtfachspeed am 22. Dezember 2010 - 19:44.

    Hallo Jeanie, 

    ich werde die Creme wieder an Weihnachten machen und mir alles genau notieren, falls ich vom Rezept abweichen sollte. Die letzten paar Male (mind. 5x) ist die Creme bei mir immer fest geworden, genau nach diesem Rezept.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Creme

    Verfasst von Jeanie0815 am 21. Dezember 2010 - 10:40.

    Hallo,

    ich habe die Creme gestern gemacht, quasi als Vorversuch da ich sie zu Weihnachten servieren will. Leider ist sie noch immer nicht ganz fest geworden, so dass ich Bedenken habe sie zu karamelisieren (verflüssigt sie sich dann wieder komplett?).

    Was könnte ich falsch gemacht haben? Habe mich genau an das Rezept gehalten.Brauch dringend einen Tipp, sonst muss ich mir eine andere Nachspeise überlegen (und ich esse doch sooooo gerne Creme Brûlée tmrc_emoticons.(( ).

    Gruß,Jeanie0815

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo liebe hexen Habe die

    Verfasst von elshalom am 8. September 2010 - 13:36.

    hallo liebe hexen

    Habe die creme gestern gemacht, wurde leider nicht fest,

    woran kann das liegen??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Creme wurde leider nicht fest

    Verfasst von kruemelmonster am 16. Mai 2010 - 15:04.

    Hallo ,


     


    hab die Creme gestern Abend gemacht und wir haben sie heut zum Mittagessen verspeist.   tmrc_emoticons.) Geschmacklich war sie prima aber leider war sie noch flüssig. Hab die halbe Menge gemacht aber trotzdem alles solange gekocht wies im Rezept stand. Vielleicht hat ja jemand ne Idee woran es sonst liegen kann.


    Werd die Creme auf jedenfall nochmal probieren.


    Schonmal Vielen Dank für Eure Tipps Cooking 1  


    Gruß Kruemelmonster 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dadurch, dass die

    Verfasst von Bondini am 4. März 2010 - 23:20.

    Hallo,


    dadurch, dass die Creme nicht in den Backofen kommt ,schmeckt sie nicht so stark nach Ei. Einfach genial. Das geht nur im Thermomix!


    Mache ich Ostern wieder!


    Gruß


    Bondini

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na klar,gern

    Verfasst von küchenqueen am 27. Februar 2010 - 17:38.

    Na klar,gern geschehen!!!!


    Wir profetieren hier doch alle voneinander,da sollte man dann auch zusammenhalten und auf Fehler aufmerksam machen.Wäre doch schade wenn es immer schief gehen würde,ist nämlich ein tolles Rezept.Habe Dir schon 5* gegeben.


    Schönes Wochenende und Gruß Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenqueen - hab

    Verfasst von achtfachspeed am 27. Februar 2010 - 17:18.

    tmrc_emoticons.) Hallo Küchenqueen - hab vielen Dank für den Hinweis. Rezept ist aktualisiert.


    Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Dein Rezept ausprobiert

    Verfasst von küchenqueen am 27. Februar 2010 - 14:04.

    Habe Dein Rezept ausprobiert und es war leider nur Suppe.Habe das Rezept dann auch in den Finessen gefunden.Leider hast Du die 80°C vergessen wenn die Masse noch zusammen am schluß 10-12 Min. läuft.


    Habe alles noch mal in dem Closed lid getan und erhitzt,jetzt ist es auch fest geworden.


     


    Gruß Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja, ich wollte, dass das

    Verfasst von achtfachspeed am 20. Februar 2010 - 12:04.

    ja, ich wollte, dass das Rezept dem ganzen Forum zur Verfügung steht. Hab es bereits mehrfach ausprobiert und finde es klasse - vor allem, weil man nicht groß mit dem Backofen hantieren muss. Schnell und unkompliziert. Ist aus Finesse 06/2009. Guten Appetit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ist ja das Rezept für die

    Verfasst von Simiri am 19. Februar 2010 - 16:00.

    Da ist ja das Rezept für die Crème ohne "Ofeneinsatz", das ich gemeint habe tmrc_emoticons.;-) Schmeckt einfach wunderbar.


    Aus welcher Finesse stammt es denn nun?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können