Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Crème brûlée


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 400 g Sahne
  • 200 g Milch
  • 80 g Zucker
  • 4 Eigelb,M
  • 1 Vanilleschote
  • brauner feiner Rohrzucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Crème brûlée
  1. Schmetterlingsaufsatz im Closed lid aufstecken.

    Backofen vorheizen (150° Umluft)

    Die Vanilleschote längs der Mitte aufschneiden, mit einem Messer das innere rauskratzen.

    Alle Zutaten - bis auf den braunen Zucker - in dem Closed lid geben und 8 Min. / 70° / Stufe 3 verrühren.

  2. Die Masse in geeignete Förmchen umfüllen und diese auf ein Backblech stellen.

     

    Das Backblech in den Ofen auf die mittlere Schiene setzen und mit kochend heißem Wasser das Blech auffüllen, bis die Schälchen zur Hälfte im Wasser stehen.

  3. Nach ca. 45 Minuten sollte die Creme fest sein, danach erkalten lassen. (Nicht im Kühlschrank)

     

  4. Vor dem Servieren die Creme mit braunem Rohrzucker überstreuen und mit einem Flambierbrenner den Zucker karamelisieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls die Creme im Ofen blasen wirft, die Temperatur etwas verringern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und einfach!

    Verfasst von VangieK am 25. Dezember 2017 - 21:43.

    Sehr lecker und einfach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker und einfach zu machen.

    Verfasst von fritzi03 am 25. Dezember 2016 - 13:33.

    Echt lecker und einfach zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept !!!

    Verfasst von Minki63 am 24. April 2016 - 15:33.

    Super Rezept !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super lecker geschmeckt,

    Verfasst von Thermiespatz76 am 28. Oktober 2015 - 15:17.

    Hat super lecker geschmeckt, wenn uns auch etwas zu süß. Aber das mag ja jeder anders... tmrc_emoticons.;)

    Allerdings haben wir festgestellt, dass die Cremè in einer kleinen Tasse (nur halbvoll füllen) fluffiger und schöner wird, als in den flachen Schälchen... Probiert es mal aus!!! Big Smile

    Warte nicht erst auf Sonne, tanze im Regen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach ,super lecker

    Verfasst von butterbluemchen33 am 4. Oktober 2015 - 20:51.

    Super einfach ,super lecker .....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Doktor Ru, geherzt und

    Verfasst von aew am 26. September 2015 - 10:58.

    Hallo Doktor Ru, geherzt und gespeichert habe ich das Rezept schon mal; melde mich wieder. Vielen Dank fürs Einstellen. LG aew tmrc_emoticons.;-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben wir heute genossen -

    Verfasst von kedgeree am 14. September 2015 - 23:43.

    Haben wir heute genossen - sehr lecker und hat wunderbar funktioniert. Auch ohne Brenner übrigens, ich habe die Creme etwas länger im Ofen gelassen, bis die Oberfläche leicht gebräunt war, dann gleich aus dem Ofen nehmen und sofort mit braunem Zucker bestreuen, beim Abkühlen schmilzt der Zucker und bildet eine leichte Kruste.

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Muss ich ganz bald

    Verfasst von DagmarSusanne am 14. September 2015 - 11:35.

    Super! Muss ich ganz bald ausprobieren!!!!!!!! vielen Dank für's Einstellen !  Cooking 7

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können