3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Mascarpone Creme Dessert a la kleiner Augenblick


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten für 4 Desserts im 100 - 125 g Glas

  • 100 g Löffelbiskuits, halbiert
  • 100 g Erdbeeren, gefroren
  • 100 g Mascarpone
  • 25 g Butter
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 30 g Rhabarber-Sirup, (alternative 10 g Rote-Bete-Saft oder roter Traubensaft oder Lebensmittelfarbe)
  • 40 g gehackte Mandeln, blanchiert
  • 400 g frische Erdbeeren
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 50 g Erdbeerlikör mit Wodka, für die,die es beschwipst mögen
5

Zubereitung

    Erdbeer-Mascarpone Creme Dessert a la kleiner Augenblick
  1. Die Löffelbiskuits geteilt in den Mixtopf geben und 10 Sek./ Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und die gefrorene Erdbeeren zugeben. Beides zusammen nochmal 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern.


    Anschließend Mascarpone, Butter und Vanillezucker in den Mixtopf geben. Um eine schönere Farbe zu bekommen können noch 10 g Rote-Bete-Saft oder roter Traubensaft dazu gegeben werden, so erhält man eine intensivere rote Farbe der Creme, ich habe 30 g Rhabarber-Sirup (ebenfalls in roter Farbe) zugegeben und dafür nur 1 TL Vanille Zucker verwendet.


     Alles zusammen für  20 Sek./Stufe 5 vermischen.


    Den Mixtopf leeren und dann das Erdbeerpüree zubereiten!


    Die frischen Erdbeeren putzen und im Mixtopf  für 5 Sek./Stufe 7 pürieren. Vanillezucker und ggf. Erdbeerlikör zugeben und noch einmal kurz bei Stufe 4 verrühren.


    In Glasschälchen zuerst pürierte Erdbeeren geben, darauf eine gute Schicht Erdbeer- Mascarpone Creme geben und das Ganze noch ein bis 2 Mal wiederholen. Als Oberst etwas Erdbeerpüree. In der Mitte eine frische Erdbeere drücken und mit gehackte Mandeln bestreuen. Im  Kühlschrank kalt stellen, ich habe sie ins Eisfach gestellt und vor dem Verzehr bei Zimmertemperatur angetaut….sehr lecker wenn das Erdbeerpüree getaut ist und die Creme noch leicht angefroren ist.


     

  2. Aus der Erdbeer-Mascarpone Creme können auch Pralinen oder Eispraline hergestellt werden!


    Zubereitung von ca.30 kleinen Pralinen oder ca. 15 großen Eispralinen:


    Aus der Masse mit Hilfe von einem TL ca. 30 kleine Kugeln Formen oder mit einem Makronen Portionierer (alternativ einen EL nehmen) größere Kugeln formen und in einen Mandel-Gemisch aus 40 g gemahlene Mandeln blanchiert und 40 g gehackte Mandeln blanchiert wälzen. Die kleinen Kugeln werden im Kühlschrank aufbewahren und gekühlt servieren. Die Eispralinen für mindestens 2 Stunden ins Eisfach geben und kurz vor dem Verzehr aus dem Eisfach nehmen und nur kurz antauen lassen. 

10
11

Tipp

Die Mandeln können gegen Kokosraspeln, Schokoraspeln oder Krokant ausgetauscht werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • tut mir leid aber mouse au

    Verfasst von Drea1808 am 13. Mai 2014 - 01:42.

    tut mir leid aber mouse au chocolat habe ich selber noch nicht gemacht....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben sie da zufällig auch

    Verfasst von anka1603 am 12. Mai 2014 - 17:09.

    Haben sie da zufällig auch ein Rezept mit dem Mouse au Chocolat?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können