3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeere-Rhabarber-Creme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Erdbeere
  • 500 g Rhababer
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Tortenguss rot
  • etwas Zitronensaft
  • eine Prise Salz
  • 100 g Amarettini / Löffelbiscuits, (gemischt oder einzel)
  • einen Schuss Marsala oder Sherry
  • 200 g frischer Sahne
  • 300 g fester (griechischer) Yoghurt
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 EL Zucker
5

Zubereitung


    •  Der Rhabarber waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden und im Mixtopf werfen. 


    • Die Erdbeeren waschen, Krönchen entfernen, oben drauf legen …150 g Zucker drauf geben ... sonst ist der Rhabarber zu sauer ... etwas Zitronensaft und eine Prise Salz zufügen.


    • Deckel drauf, Messbecher nicht vergessen und in 7 Sekunden auf Stufe 6 das Obst zerkleinern. Danach die Zeit auf 8 Minuten stellen und bei 100 Grad, Stufe 3  aufkochen.


    • Nachdem es aufgekocht ist, das Tütchen Tortenguß zufügen und verrühren.


    • Die Kekse zerkrümmeln


    • Wenn das Frücht-Püree fertig ist, in einer Schale umfüllen und kalt stellen

  1.  


      * Gieß die Sahne im Mixtopf ... und setze      den Schmetterling ein . Der Mixtopf sollte am besten gut    kalt sein und die Sahne auch! Ich stelle beide im  Kühlschrank vorher. Auf Stufe 3 drehen lassen und ich habe  hier etwa 45 Sekunden gebraucht, aber das ist von Sahne  zu Sahne unterschiedlich! Schön aufpassen und stoppen,  bevor du Butter hast!


    • Die sahnige Yoghurt zufügen, die geschlagene Sahne von der Wand kratzen und Vanillezucker plus normaler Zucker zufügen. Wie süß du es willst sollst du selber bestimmen, ich mag meine Desserts nicht zu süß.


    • Du kannst jetzt schöne Glas-schälchen nehmen zum anrichten: ich benutze gerne Teelichter-Gläser aus dem Schwedischen Möbelhaus dafür!


    • Kekskrümmel auf dem Bodem von dem Glas geben.

    • Marsala oder Sherry über die Keksbröseln gießen (wenn du magst, es geht aber auch ohne!)

    • Und die Rhabarber-Erdbeere Püree auf die Kekstrümmer löffeln.

    • Einige Erdbeere in Scheibchen schneiden und auf das Puree setzen.

    • Danach die Sahne-creme oben drauf geben .... jetzt wird's lekker-

    • Oben nochmal Erdbeerenscheibchen setzen, etwas Vanillezucker drauf geben und versieren mit einem Blümchen (Thymianblüte hier)

    • Und jetzt : lekker smullen !!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Liebst du Erbeeren? Liebst du Rhabarber? Liebst du Sahne? Liebst du Vanille? Liebst du Nachtisch?
OK ... weiterlesen!
Einfach die perfekte Kombination zum Spargelessen. Wenn du meinst das nach dem Schlemmen mit vieeeel  Hollandaise kein Platz mehr ist für Dessert, dann täuscht du dich; dieser hier geht IMMER!

Viele Bilder und Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du in meinem Blog: "Pfiffig Kochen mit Joan"!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept, tolle

    Verfasst von Malousu am 22. Mai 2016 - 02:27.

    Super Rezept, tolle Zusammenstellung! Habe den Nachtisch zu einem Grillabend mitgenommen und von allen großes Lob bekommen. Der säuerliche Rhabarber passt super zu der schön reichhaltigen Joghurtcreme und zusammen mit dem Biskuitboden ergibt das ein ganz köstliches Dessert. Wird auf jeden Fall wieder mal gemacht!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.  Nur bei der

    Verfasst von fanscher am 16. Mai 2016 - 20:21.

    Sehr lecker.  Nur bei der Fruchtmasse, würde die Hälfte allemal reichen.  Habe sie dann nochmal im Joghurt mit verarbeitet bzw. über Vanilleeis verteilt. 

    Rezept ist abgespeichert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gleich wird es nochmal

    Verfasst von Probierlöffel am 19. Mai 2015 - 20:27.

    Gleich wird es nochmal gemacht, da der 1. Versuch so super geschmeckt hat. 

    Bevor ich es gleich wieder vergesse muss ich daher schnell 5 Sternchen vergeben. 

    Danke ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade das es dann nicht mehr

    Verfasst von Joan de Groot am 1. Juni 2014 - 18:38.

    Schade das es dann nicht mehr wie 5 Sternchen git tmrc_emoticons.;) Aber dafür herzlichen dank Summerdreaming! LG von Joan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeee...hr lecker!!! Die

    Verfasst von Summerdreaming am 1. Juni 2014 - 17:47.

    Seeee...hr lecker!!! Die ganze Familie ist begeistert!  tmrc_emoticons.)

    dafür gibt es mindestens fünf Sterne! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hey Joy, klasse! Ich freue

    Verfasst von Joan de Groot am 15. Mai 2014 - 19:54.

    hey Joy, klasse! Ich freue mich das jetzt - in der Rhabarber und erdbeere Zeit das rezept wiedergefunden wird tmrc_emoticons.) Danke für die Sternchenm LG Joan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow!!!! Danke für das leckere

    Verfasst von Joy0705 am 15. Mai 2014 - 19:44.

    Wow!!!! Danke für das leckere Rezept  Love wir sind begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo startup! Danke, das

    Verfasst von Joan de Groot am 4. Mai 2014 - 20:41.

    Hallo startup! Danke, das Rezept wurde jetzt wieder entdeckt von dir, ist ja auch Erdbeer/Rhabarber-Zeit! Danke für dein Kommentar und die Sterne, LG Joan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Dessert,

    Verfasst von Startup am 4. Mai 2014 - 17:23.

    Ein sehr leckeres Dessert, sogar meine Kinder mögen es

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich habe statt

    Verfasst von balu1366 am 10. Oktober 2013 - 13:12.

    Sehr lecker, ich habe statt Erdbeeren Pflaumen und Rhabarber gemischt. Eine sehr gute Kombi. Danke für´s Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Joan de Groot am 30. September 2013 - 23:44.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine aussergewöhnliche

    Verfasst von Margie am 30. September 2013 - 21:36.

    Eine aussergewöhnliche Kombination aus Erdbeere und Rhabarber - soooooooo lecker !!!

     

    LG von Margie 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können