3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

erfrischendes Joghurt-Erdbeereis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 350 g gefrorene Erdbeeren
  • 300 g Joghurt, (2 Becher, davon einer über nacht gefroren)
  • 50 g Zucker
  • 50 g Sahne
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Zuerst den Zucker auf Stufe 10 pulverisieren.

    Dann die Erdbeeren und den gefrorenen Joghurt in den Closed lid geben und ca. 30 Sek. auf Stufe 10 zerkleinern.
  2. Dann die Sahne und den zweiten Joghurt beifügen und mit dem Schmetterling nochmal 30 Sek. auf Stufe 4 rühren, fertig.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Joghurt z.B. in einem Gefrierbeutel flach gedrückt einfrieren, dann geht das zerkleinern einfacher.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega lecker!!!!:lol:

    Verfasst von ahappe am 5. August 2017 - 21:34.

    Mega lecker!!!!Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Eis! Ich habe

    Verfasst von Filou 01 am 3. Mai 2016 - 23:48.

    Super leckeres Eis!

    Ich habe die doppelte Menge Zucker genommen und zuerst den gefrorenenJoghurt in Stücken im Thermomix

    klein gemacht und dann die Erbeeren zugegeben. Das Eis war super!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @NYC_Girl: Genau das habe ich

    Verfasst von patrick2901 am 1. Juli 2015 - 18:31.

    @NYC_Girl: Genau das habe ich mir auch nach dem Ausprobieren gedacht - hätte wohl erst die Kommis lesen sollen.

    Evtl. sollte das Rezept mal etwas angepasst werden.Nachdem ich aber den Joghurt mit einem Messer in kleinere Stücken geteilt hatte und statt des Schmetterlings mit höherer Drehzahl und Einsatz des Spatels verrührt hatte, war das Resultat gut. Für meinen Geschmack hätte noch etwas mehr Zucker ran gekonnt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat etwas gedauert bis der

    Verfasst von Schmusi76 am 8. Juni 2015 - 13:56.

    Hat etwas gedauert bis der Joghurtklumpen klein war . Immer wieder aufgemacht runtergedrückt kleine Stufe, hohe Stufe usw. Aber es hat sich gelohnt. Beim nächsten mal werde ich den Joghurt in einem Schüsselchen gefrieren, damit es besser zerkleinert werden kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Joghurt lies sich nicht

    Verfasst von NYC_Girl am 4. Juni 2015 - 19:05.

    Joghurt lies sich nicht zerkleinern im mixtopf. Blieb ein Klumpen, da erbeermasse, das zerkleinern blockierte. Nicht cremig genug.

    Werde nächstes mal erst das joghurt zerkleinern, dann die erdbeeren. Und vorabe den Zucker pulverisieren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können