3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Früchte - Vinetta - Eis


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Früchte - Vinetta - Eis

  • 100 Gramm Zucker, Pulverisiert
  • 250 Gramm Sahne zum Schlagen, 30-40 % Fett
  • 30 Gramm Vanillezucker, selbst gemacht
  • 200 Gramm Heidelbeeren, TK oder frisch, AUFGETAUT !!!
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Esslöffel
  • 150 Gramm Schokolade
  • 1 Prise Salz
  • 6
    8h 30min
    Zubereitung 8h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen. 250 g Sahne Stufe 3 (ohne Zeiteistellung) steif schlagen. Umfüllen und kalt stellen.
    130 g Schokolade (ich mische gerne Vollmilch & Zartbitter) in den Closed lid 4 Sek / Stufe 7 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
    4 Min. / 60° / Stufe 2,5 schmelzen.
    Auf einem Bogen Backpapier verstreichen und mit dem Löffelstiel in 6 Streifen teilen. Im Kühlschrank abkühlen lassen.
    TOPF SPÜHLEN UND TROCKNEN!!!
    100 g Zucker in Closed lid 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren, Mark der Vanilleschote, 6 Eigelb und eine Priese Salz dazu. 4 Min. / Stufe 3 schaumig schlagen. Mit der Schlagsahne 10 Sek. / Stufe 3 vermischen umfüllen und kalt stellen.
    (Topf muss nicht gespühlt werden!)
    Die Früchte und 30 g Vanillezucker in Closed lid 10 Sek. /Stufe 8 pürieren.

    Eine Backform mit Frischhaltefolie auslegen und etwas Sahne-Masse einfüllen, Fruchtpüree darauf und Schokoplatte. Solange weiter machen bis alles geschichtet ist.
    Mit weiterer Frischhaltefolie abdecken und für 8 Stunden in den Froster.

    Eis Stürzen - von der Folie befreien und garnieren.

    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept funktioniert auch mit Xylit oder Eritrit. Wichtig ist, dass es pulverisiert wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare