3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fudge und Karamell-Erdnuss-Pralinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Fudge (ca. 90 Stück)

  • 500 Gramm Zucker
  • 400 Gramm Kondensmilch, gesüßt, z. B. Milchmädchen
  • 100 Gramm Butter
  • 50 Gramm Karamellsirup

Pralinen (30 Stück)

  • 200 g Vollmilchkuvertüre
  • 60 g Erdnüsse, ungesalzen, geröstet
5

Zubereitung

  1. Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

     

    2. Übrige Zutaten zugeben und 30 Sek./Stufe 5 vermischen.

     

    3. Mischung 20 Min./100°/Stufe 3 ohne Messbecher kochen, Gareinsatz dabei auf den Mixtopfdeckel stellen.

     

    4. Dann weitere 35 Min./Varoma/Stufe 2 ohne Messbecher kochen, Gareinsatz dabei auf den Mixtopf stellen.

     

    5. Fudge 15 Sek./Stufe 5 mixen, sofort in eine quadratische, mit Backpapier ausgelegte Form (ca. 18 cm) gießen, mindestens 2 Stunden abkühlen lassen und in Würfel schneiden (2 x 3 cm). In einer gut schließenden Dose aufbewahren.

  2. Während der Fudge auskühlt 100 g Kuvertüre schmelzen und die Silikon-Pralinenförmchen damit ausstreichen, so dass die Innenseiten ganz mit einer Schicht Schokolade bedeckt sind. Im Kühlschrank auskühlen lassen

  3. Pralinen
  4. Wenn Fudge und Pralinenförmchen abgekühlt sind: Jeweils ein kleines Stückchen Fudge etwas weichkneten (vorsicht klebrig) und in ein Pralinenförmchen mit Schokolade drücken.

  5. Die Erdnüsse sehr grob zerkleinern und auf den Fudge in die Pralinenförmchen streuen.

  6. Die restliche Kuvertüre schmelzen und die Pralinen damit verschließen. Wieder im Külschrank auskühlen lassen. Die fertigen Pralinen aus den Formen lösen und im kühl aufbewahren.

10
11

Tipp

Vorsicht beim Umfüllen der Fudgemasse in die Form, da die Masse sehr heiß ist !

Die Pralinen schmecken so ähnlich wie Snickers, nur besser.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es ist nach mehr als zwei

    Verfasst von et-frau-antje am 30. Oktober 2015 - 23:32.

    Es ist nach mehr als zwei Stunden nicht fest geworden, habe den Vorgang mit den 35 Min Varoma wiederholt und die Stufenzahl immer ein bisschen runter gestellt wenn es oben wieder so raus sprudelte, hoffe es hat jetzt geklappt.

    Wäre gut wenn das als Hinweis im Rezept steht, damit nicht noch mehr so wie ich dann abbrechen,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei Punkt 4 ist mein TM

    Verfasst von et-frau-antje am 30. Oktober 2015 - 17:27.

    Bei Punkt 4 ist mein TM übergelaufen - hab die gleichen Zutaten genommen. Hab jetzt statt 35 min nur 10 min gemaxht und dann weiter mit Punkt 5 hoffe das hat trotzdem geklappt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr süss

    Verfasst von felixkatze17 am 26. März 2015 - 00:23.

    Seeehr süss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange sind die haltbar?

    Verfasst von moorhexe68 am 14. November 2014 - 19:20.

    Wie lange sind die haltbar? Abgesehen davon dass sie wahrscheinlich schneller weg sind als das sie schlecht werden könnten.

    Ich überlege sie für einen Basar zu machen

    LG Moorhexe

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooooo lecker 

    Verfasst von Sreiss66 am 23. Mai 2013 - 23:21.

    Sooooooo lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, die sehen gut aus.

    Verfasst von erikay am 14. April 2012 - 12:23.

    Wow, die sehen gut aus. Werden bald ausprobiert.

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können