3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gebrannte Orangen - Ingwer - Mandeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g ganze Mandeln (mit Schale oder blanchiert)
  • 20 g Wasser
  • 30 g + 1 EL brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • gemahlener Ingwer
  • Orangenaroma (z.B. Fines** von Dr. Oe***)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Wasser, 30g Zucker und Vanille Zucker in den Mixtopf geben und kurz auf Stufe 5 verrüheren.

    Mandeln zufügen und Deckel schließen - aber unbedingt Deckelöffnung offen lassen.

    10-12 Minuten Counter-clockwise operation Stufe Gentle stir setting Varoma-Temperatur unter Aufsicht köcheln lassen bis das Wasser vollständig verdampft ist und der Zucker karamellisiert.

    Sobald die Mandeln fast trocken sind und karamellig glänzen 1 EL braunen Zucker sowie Orangenaroma und Ingwer (Menge nach Geschmack - ich nehme jeweils 1 TL) durch die Deckelöffnung zufügen und noch kurz rühren lassen.

    Die Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und unbedingt mit einem Löffel oder einer Gabel trennen, damit sie nicht zusammenkleben.

    Abkühlen lassen und in der Zwischenzeit den Mixtopf mit Wasser und Spüli auf 100 Grad sauber kochen lassen, damit er wieder voll einsatzbereit ist.

    Ich habe aus dem überschüssigen Backpapier mit Tackernadeln eine kleine Aufbewahrungstüte gebastelt.

    Mandeln einfüllen und den weihnachtlichen Geschmack genießen...

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist schon ewig von

    Verfasst von Thermoguzzi am 19. Dezember 2011 - 15:06.

    Das Rezept ist schon ewig von mir vorgemerkt, nun endlich gemacht.        Steve

    Mal eine ganz andere Art von gebrannten Mandeln mit einem schärflichen Nachgeschmack vom Ingwer. Wer das mag, so wie ich, findet es sehr lecker und deshalb bekommst du  5 ***** von mir.      tmrc_emoticons.)

    Danke fürs Einstellen.

    Ach ja, ich habe statt Orangenaroma, Orangenabrieb vom Gewürzeladen genommen.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo jojojo, kann mich da

    Verfasst von juja255 am 19. Dezember 2011 - 12:11.

    Hallo jojojo,


    kann mich da nur anschliessen "Perfekt" werde mit deinem Rezept mal weiter experimentieren.


    Danke fürs einstellen


    juja255

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zubereitung!

    Verfasst von jojojo am 20. Dezember 2010 - 19:19.

    Sorry, hatte den Kommentar zu spät gesehen.

    Ich bereite die Mandeln immer auf Varoma-Temperatur, da der Schmelzpunkt von Zucker ca. bei 150°C liegt - dann brauchen sie nicht mehr in den Ofen.

    Deshalb auch besser die ganze Zeit im Auge behalten...

    Habe das im Rezept auch gleich ergänzt.

    Viel Spaß noch beim Zubereiten!

    _____________________________________________________________________ 


    "Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen!"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aha, jetzt hab ich's

    Verfasst von StephieR am 18. Dezember 2010 - 20:16.

    Aslo, ich habe nun erstmal 2 Minuten auf 100 Grad mit Deckelchen alles zum Kochen gebracht, dann den Deckel ab und 10 Minuten auf 100 Grad weiter köcheln lassen - alles auf Gentle stir setting Counter-clockwise operation.

    Dann in der letzten Minute auf Stufe 1 Counter-clockwise operation. Alles aufs Blech und falls die Mandeln noch nicht richtig trocken waren, ab in den Ofen für ca. 5 Minuten bei 150 Grad.

    Perfekt!! Die Mandeln schmecken super-super gut! Echt klasse - werden gleich welche zum 4. Advent an die Nachbarschaft verteilt. Habe schon die 4. Runde laufen...

    Übrings mache ich direkt die doppelte Menge, denn 100g Mandeln sind ja "nix"...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hitzegrad?

    Verfasst von StephieR am 18. Dezember 2010 - 19:26.

    Hallo, ich habe die Mandeln gerade im Topf und frage mich gerade, bei wieviel Grad ich die Mandeln köcheln lassen soll. Ich versuche es gerade mit 90 Grad, hoffe, das klappt.

    Bitte noch Gradzahl ins Rezept schreiben! Dann gibt's auch keine "Unfälle"...

    Also, ich habe das Ganze jetzt schon fast 20 Minuten im Topf, inzwischen auf 100 Grad hochgedreht - da karamellisiert nix. Was mache ich falsch? Doch den Deckel drauf, damit das erstmal richtig kocht??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von firstvampir am 6. Dezember 2010 - 20:50.

    Habe die Mandeln gerade schnell gemacht und kann nur sagen: Perfekt!!!

    Die Zubereitung habe eich zwar ein kleines bißchen verändert - eigentlich  nur so, wie ich meine normalen gebrannten Mandeln auch mache, aber sie schmecken einfach super, ist halt mal was anderes! Vielen Dank für die tolle Idee! tmrc_emoticons.)

    firstvampir

    firstvampir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können