3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreie Pfannkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

Teig

  • 2 Eier
  • 50 g Reismehl
  • 50 g Buchweizenmehl
  • 100 g Milch
  • 100 g kaltes Wasser
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Öl
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Glutenfreie Pfannkuchen
  1. Die Eier trennen. 

    2. Das Eiweiß in den Closed lid geben und mit dem Schmetterling steif schlagen: Stufe 4, 2 Minuten.

    3. Das Mehl, den Zucker und das Eigelb hinzufügen und alles 10 Sek. auf Stufe 5 verühren. 

    4. Nun die Milch und das kalte Wasser hinzufügen und alles auf Stufe 7, 10 Sekunden mischen.

    5. Am Schluss noch das Salz und das Öl hinzugeben und alles noch einmal auf Stufe 7 einige Sekunden mischen.

    Den Teig 30 Minuten stehen lassen.

     

  2. Butter in eine Pfanne geben und 1/4 des Teigs in die Pfanne geben. Ergibt 4 Pfannkuchen. Nach Belieben mit Zucker, Marmelade, Apfelmuss oder Nutella etc. belegen und genießen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War ein gutes Rezept. Leider hat mein Mann es...

    Verfasst von riiina am 2. Oktober 2016 - 12:50.

    War ein gutes Rezept. Leider hat mein Mann es getestet und nach dem Eischneeschlagen den Schmetterling im Topf gelassen. Naja nun ist er defekt, da er auf Stufe 7 das Verrühren nicht überlebt. Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr lecker  

    Verfasst von Die 5 Wilden am 3. Juni 2016 - 22:00.

    war sehr lecker

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein 1. Versuch gf

    Verfasst von Kiebi80 am 13. Mai 2016 - 15:42.

    Mein 1. Versuch gf Pfannkuchen zu backen und gleich ein Volltreffen! Danke für das tolle Rezept!

    ps: ein doppeltes Rezept hat 3 Kinderen nicht zum Mittagessen gereicht.  tmrc_emoticons.;) Und das soll bitte als Kompliment verstanden werden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere Rezept.

    Verfasst von altmarkthermi am 11. Februar 2016 - 11:55.

    Danke für das leckere Rezept. Sogar mein Mann war begeistert. Gesund und lecker- einfach genial

    altmarkthermi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von simihi am 16. September 2015 - 12:27.

    Danke für das tolle Rezept. Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mangels brot, das mir heute

    Verfasst von stevanja am 28. Juli 2015 - 10:24.

    mangels brot, das mir heute Morgen fehlte, 

    noch im Bett dein Rezept gefunden und kurzentschlossen gemacht. 

    Allerdings mit dem Kuchen & Kekse Mehl von Schär. 

    Ich hatte heute morgen keine Lust auf die Lautstärke beim Reismehl mahlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super werde ich auch

    Verfasst von ritatrixxi am 23. Juni 2015 - 17:26.

    super werde ich auch versuchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt hat uns allen sehr

    Verfasst von Angelika1409 am 3. März 2015 - 16:50.

    Perfekt hat uns allen sehr gemundet

    Trotz Zöliakie ein Glücklicher Mensch und Dank euch mit den Tollen Rezepten ein paar Kilos mehr Aw


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Pfannkuchen heute

    Verfasst von Jagga am 25. Februar 2015 - 23:03.

    Habe die Pfannkuchen heute für meinen Mann gemacht, der im Moment gluten- und milchfrei leben muß.

    Ich habe Schärmehl und Sojamilch verwendet.

    Die Pfannkuchen sind sehr lecker geworden, allerdings hat sich der Teig nicht so schön in der Pfann verteilen lassen, woran könnte es gelegen haben?

    Vielleicht etwas mehr Öl das nächste Mal?

     

    Ansonsten TOP - und der Geschmack zählt ja am Meisten! Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von tacco0701 am 18. September 2014 - 22:05.

    Danke für das tolle Rezept.

    Es hat meinem Zöli-Kind und den anderen Mitessern super geschmeckt.   tmrc_emoticons.)

    Allerdings habe ich nur glutenfreies Mehl genommen (das von Rewe), hat prima geklappt.

    Gibt es jetzt öfters!  Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mach dieses Rezept sehr

    Verfasst von Yvi27 am 11. September 2014 - 13:42.

    Ich mach dieses Rezept sehr gerne aber ich benutze immer nur universal Mehl gllutenfrei und es gelingt auch immer wobei man bei Pfannenkuchen ja eh nicht viel verkehrt machen kann was den Teig angeht   tmrc_emoticons.)

    Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! ich hab

    Verfasst von AlexandraR am 8. April 2014 - 15:58.

    Danke für das Rezept!

    ich hab heute mal was ausprobierttmrc_emoticons.;-)Hab anstelle des Buchweizenmehls am Ende zwei kleine Kartoffeln vom Vortag unterpüriert (Konsistenz prüfen, je nach Größe der Kartoffeln evtl. noch etwas Milch dazu)

    Das war sehr lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute dein Rezept

    Verfasst von Sonnenblume88 am 16. Januar 2014 - 19:31.

    Habe heute dein Rezept ausprobiert...

    Schon lange haben wir nach einem leckern Rezept gesucht, ich bin mal gespannt was die anderen gleich sagen  tmrc_emoticons.;-) Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können