Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Grießbrei


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Grießbrei

  • 600 Gramm Milch, fettarm
  • Prise Salz, fein
  • 20 Gramm Zucker, fein, z.B. Kokosblütenzucker, Birkenzucker, optional
  • 1/2 Tonkabohne, gerieben, optional
  • 1/2 Teelöffel Biozitrone, Schale abgerieben, optional
  • 10 Gramm Butter
  • 65 Gramm Griess, oder Weichweizengrieß
  • 6
    11min
    Zubereitung 11min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schmeckt warm oder kalt. Schnell und einfach zubereitet.
  1. Schmetterling einsetzen.

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 11 Min./98°C/Stufe 3 vermengen.

    Noch warm in Dessertgläser füllen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Topping nehme ich gerne etwas Rosenblütengelee und bestreiche damit die Oberfläche und fülle es mit vorhandenem gekühltem Obst wie Melone und Johannisbeeren auf. Zum Schluss etwas Minze drauf dekorieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das liest sich sehr gut. Lass schonmal ein...

    Verfasst von Somita am 2. August 2019 - 09:34.

    Das liest sich sehr gut. Lass schonmal ein Herzchen da.

    Liebe Grüße Somita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 77Schnulli77:...

    Verfasst von Patgru am 1. August 2019 - 18:21.

    77Schnulli77:
    DANKE dir☺️. Ja schnell gemacht , nicht so kalorienlastig und mit der natürlichen Süße des Obstes und Gelee ein einfaches und kreatives Dessert .

    herzliche Grüße von Patgru

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Patgru!...

    Verfasst von 77Schnulli77 am 1. August 2019 - 14:57.

    Hallo Patgru!

    Das hört sich mal wieder oberlecker an und ist bestimmt fix gemacht. Kommt auf die To-Do-Liste - aber ein Herzl lass ich natürlich schon mal da Wink

    LG Schnulli


    weiße Katzeweiße Katze
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können