Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Heidelbeermousse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Zutaten

  • 200 g Heidelbeeren
  • 500 g Magerquark
  • 0,150 Liter Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 Eiweiß
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Die Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Ein paar Beeren zur Seite legen zur Dekoration.

     

    2. Die Eiweiß in den fettfreien Closed lid geben und mit dem Schmetterling 3min/ Stufe 4 steif schlagen und umfüllen.

     

    3. Die Heidelbeeren, den Quark, die Milch, den Zucker und den Limettensaft in den Closed lid füllen und 10sec/ Stufe 9 pürieren. 

     

    4. Die Masse zum Eischnee geben und unterrühren.

     

    5. Das Heidelbeermousse in Gläser oder Schälchen geben und 20 Minuten kalt stellen.

     

    6. Vor dem Servieren das Mousse mit den restlichen Heidelbeeren garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Heidelbeeren kann man auch andere Früchte nehmen z. B. Brombeeren oder Himbeeren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerne  Viel Spaß beim

    Verfasst von Tanja9486 am 5. November 2015 - 16:15.

    Gerne  tmrc_emoticons.) Viel Spaß beim ausprobieren 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich mal ein Dessert, dass

    Verfasst von Samtpfote01 am 4. November 2015 - 07:44.

    Endlich mal ein Dessert, dass ohne tonnenweise Sahne auskommt. Dankeschön, werde ich ausprobieren. Ein einfaches, aber bestimmt leckeres Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können