3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer-Jogurt-Eis


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Jogurt-Eis

  • 200 Zucker
  • 500 Gramm Sahne
  • 500 Naturjoghurt
  • 300 Gramm Himbeeren
5

Zubereitung

  1. Zucker im TM 20 Sec./ Stufe 10 pulverisieren! Dann die Sahne und den Jogurt zugeben und 2 Minuten Stufe 4 schlagen.

    Nun gibt es 2 Möglichkeiten:

    Geben Sie entweder jetzt 300 g. frische Himbeeren hinzu und rühren diese 10 Sekunden/Stufe 7 unter.

    Oder sie heben die Himbeeren vor dem Servieren unter die gefrorene Masse. Einfach hierzu das Eis + die Himbeeren 10 Sekunden Stufe 7 einarbeiten.

    Letzteres habe ich eben gemacht und dazu oben  stehendes Bild geschossen !

    Selbstverständlich lassen sich auch gefrorene Früchte jederzeit verwenden. Hierzu muss man vor dem einarbeiten die geeisten Früchte im TM kleinschreddern.

    Jogurt und Himbeeren harmonieren ungemein gut !

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr zu empfehlen und super lecker Nicht nur die...

    Verfasst von Hexe121212 am 29. Mai 2017 - 13:31.

    Sehr zu empfehlen und super lecker! Nicht nur die Kinder lieben es 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank für die tolle

    Verfasst von Heimchen am 28. April 2016 - 19:58.

    Lieben Dank für die tolle Rückmeldung.

    Gruß Heimchen Cooking 4

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmmmmm soooo was von

    Verfasst von Irinka84 am 27. April 2016 - 21:39.

    Hmmmmmmmm soooo was von lecker einfach nur klasse  Love hab das gleiche einfach mal mit Honigmelone gemacht auch Mega lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe ClaudiaHebamme, das

    Verfasst von Heimchen am 8. Juni 2015 - 10:04.

    Liebe ClaudiaHebamme,

    das Auskristallisieren lässt sich aufgrund der schnellen Gerfiersituation nur schwer vermeiden. Die Prozedur, des Einfrierens, Entnehmens und wieder Einfrierens ist mir auch ehrlich gesagt zu blöd. Dafür bin ich viel zu vergesslich, als das ich nach einem kurzen Angefrieren, das Eis wieder aus dem Kühler hole. 

    Der Handel verspricht sich mit extra Eis-Zucker ein optimales Ergebnis. Den Zucker nehm ich aber so gut wie nie, da er mir vom Preis abgesehen, viel zu unnatürlich wirkt. 

    Darum mein kleines Geheimrezept -> Generell schneide ich den harten, gefrorenen Eisblock in kleine Würfel, ungefähr so groß wie ein Eiswürfel. Gebe diese in den Mixi und rühre das Eis kurz cremig. Da kann niemand mehr meckern. Probier es einfach mal aus! 

    LG

    Heimchen Cooking 1

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehhhr lecker! Habe

    Verfasst von claudiahebamme am 8. Juni 2015 - 02:02.

    Seeehhhr lecker!

    Habe allerdings ein Problem mit der Zubereitung - ich habe die relativ flüssige/weiche (obwohl ich sogar gefrorene Himbeeren genommen habe...) Eismasse versucht einzufrieren - dabei ist es dann leider ziemlich "kristallreich" geworden - gibt es einen Trik das zu verhindern? Gerne ohne es alle 5 Minuten durchrühren zu müssen Big Smile

    Geschmacklich ist es absolute Spitzenklasse - deshalb auch ganz klar 5 Sterne Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank für die vielen

    Verfasst von Heimchen am 5. Juli 2012 - 18:51.

    Lieben Dank für die vielen Sternchen!

    Es ist momentan die beste Möglichkeit sich mit Eis bei Laune zu halten ! Wir schwitzen hier gerade in schwülwarmer Luft und genießen selbstgem. Pfirsicheis!

    Die Himbeeren gedeihen prächtig im Garten und werden sicherlich auch in dieses Eis einmal einfließen!

    Lieben Dank nochmal!

    Heimchen  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, super lecker... :)

    Verfasst von Cassiopeia 1 am 5. Juli 2012 - 14:34.

    Super, super lecker...

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LIebe Hibusta, also das

    Verfasst von Heimchen am 7. Juli 2011 - 10:12.

    LIebe Hibusta,

    also das Jogurt-Eis wird nach dem Rühren eingefroren! Ich verfahre immer so:

    Habe den Grundstock von Jogurt - Eis immer in gefrorener Konsistenz im Kühler! ( Grundrezept findest Du hier im Forum auch separat. Danach entnehme ich mir immer die Menge die ich brauche und vermische Sie dann nach Lust und Laune mit Früchten meines Geschmacks.

    Das Jogurt-Eis ist ohnehin sehr hart wenn es aus dem Kühler kommt ! Steckt man es dann nochmals für einige Sekunden in den TM hat man die Konsistenz eines Creme-Eises.Dabei macht es keine Mühe einige Früchte einzuarbeiten, da man ja bereits den TM in Betrieb hat.

    Gestern ist es mir allerdings dann passiert, daß jeder seine Liebelingsfrucht drunter wolle. d. H. der eine schrie, ich will Heidelbeere, der andere " nein lieber Erdbeere ". Da stand ich dann und habe gerührt und gerührt!  Ich glaub ich mach bald nen Eisladen auf  HI HI !

     

    Liebe Grüße Heimchen

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eis?

    Verfasst von hibusta am 6. Juli 2011 - 17:22.

    Ist die Sahne und / oder das Joghurt gefroren? Oder wird nach dem Mischen eingefroren? Ich habe so viele Himbeeren im Garten und freue mich über ein Ei-freies Eisrezept mir Himbeeren. Bitte, ich brauche Hilfe!

    Danke im Voraus

    hibusta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo,

    Verfasst von sabbelbe am 6. Juli 2011 - 17:07.

    unsere eisfee/heimchen ist fleissig am eis einstellen ich komme kaum mit probieren hinterhertmrc_emoticons.;)

    gruss birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können