3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer-Schichtdessert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 500 g Quark
  • 200 g Sahne
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel selbstgemachten Vanillezucker
  • 1 Pack American Cookies (225 g)
  • 350 g Himbeeren, oder sonstiges Obst (z.B. Trauben)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Cookies in den Closed lid geben und 2Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Danach die zerkleinerten Kekse umfüllen. Die Sahne ca. 15 Sekunden auf Stufe 10 steif schlagen. Quark und Zucker 5-10 Sekunden unterrühren.

    Nun die Himbeeren, die Creme und Cookies in eine Glasschüssel schichten und einmal wiederholen, damit von jedem 2 Schichten vorhanden sind und die oberste Schicht aus zerkleinerten Cookies besteht.

    Ich habe gefrorene Himbeeren verwendet und das Dessert vor Verzehr 7-12h durchziehen lassen.

     

    Danke an Poellinger, die mir das Bild zur Verfügung gestellt hat.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega lecker 😋😋 ...

    Verfasst von Nikita2310 am 16. August 2017 - 16:42.

    Mega lecker 😋😋

    nicht so süß .....
    kommt auf jeder Party gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es bei uns zu Weihnachten als Nachtisch und...

    Verfasst von LiMaTi am 4. Januar 2017 - 14:50.

    Gab es bei uns zu Weihnachten als Nachtisch und kam gut an! Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mareike, Für die Sahne

    Verfasst von Drea am 10. Juni 2016 - 18:07.

    Hallo Mareike,

    Für die Sahne schlagen reicht das Messer aus. Auf Stufe 10 solltest du nur mit dem Messer schlagen, der Schmetterling hält das meines Wissens nicht aus.

     

    Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Drea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Drea und auch ein

    Verfasst von MareikePaula am 10. Juni 2016 - 15:53.

    Hallo liebe Drea und auch ein Hallo an die anderen,

     

    muss ich zum Schlagen der Sahne den Rühraufsatz einsetzen? Oder kann ich alle Schritte mit dem normalen Messer durchführen? Kenne mich noch nicht so gut aus, habe den TM neu.

    Vielen lieben Dank,

    Mareike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank für die rasche

    Verfasst von Heimchen am 23. Februar 2016 - 19:02.

    Lieben Dank für die rasche Beantwortung der Frage!

    Ja, man kann das Dessert gerne vorbereiten und kaltstellen!

     

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren!

    Heimchen tmrc_emoticons.)

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halo Jessy, du kannst das

    Verfasst von Drea am 22. Februar 2016 - 18:21.

    Halo Jessy,

    du kannst das Dessert 24h durchziehen lassen, dann sind die Kekse komplett weich, ich mag es so aber auch sehr gerne.

    Liebe Grüße, Drea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, Kann ich

    Verfasst von JessicaW am 22. Februar 2016 - 10:54.

    Hallo Zusammen,

    Kann ich dieses Dessert nach Zubereitung noch 24h kalt stellen bevor es gegessen wird??

    Bin für jeden Tipp dankbar tmrc_emoticons.)

    LG Jessy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gabs bei uns Weihnachten!

    Verfasst von tasty_sweety am 4. Januar 2016 - 16:00.

    Gabs bei uns Weihnachten! Sehr lecker. Aufgrund einer Laktoseintolleranz habe ich laktosefreien Quark und Sahne genommen. Nach Vorsuppe und Ente hat das Dessert bei uns auch für 7 Leute gereicht. Aufgrund der Tipps in den Bewertungen hatte ich auch nur die Hälfte Cookies genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SO etwas ist einfach lecker.

    Verfasst von mainz05 am 24. Oktober 2014 - 22:18.

    SO etwas ist einfach lecker. Danke !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extrem lecker Ich habe etwas

    Verfasst von galang am 11. August 2014 - 23:34.

    Extrem lecker tmrc_emoticons.-) Ich habe etwas weniger Zucker genommen und das war für uns ausreichend.  Ich werde den Nachtisch unter Garantie noch häufiger machen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  vielen Dank für das

    Verfasst von TweetyKA1984 am 24. Dezember 2013 - 15:37.

    Hallo, 

    vielen Dank für das Rezept, habe das Dessert schon öfter gemacht, da es so schnell geht...  tmrc_emoticons.;)

    habe ein Foto hochgeladen, da hab ich die doppelte Menge gemacht allerdings nehme ich immer viel weniger Cookies...hat genau für 12 weck Gläser gereicht  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmm...bei unserer

    Verfasst von nicautz am 29. Juli 2013 - 17:08.

    hmmm...bei unserer Familienfeiern kam das Dessert nicht so an....alle wollten es süsser?!?! Ich hatte ein bisschen Problem mit der Konsistenz im Mund mit dem ganzen Gekrümel tmrc_emoticons.-)

    Aber danke fürs einstellen...geschmäcker sind halt...bla bla  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Drea, das war eins

    Verfasst von claudia54 am 4. Juli 2013 - 12:01.

    Liebe Drea,

    das war eins meiner lieblingsdesserts als kind. danke, dass du mich daran erinnert hast....mache es mit sauerkirschen....

    gruss aus der schweiz

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Drea, Dein

    Verfasst von Heimchen am 25. Dezember 2012 - 14:47.

    Liebe Drea,

    Dein Schichtdessert hat uns am Weihnachtsabend den Nachtisch gekrönt. Wir waren begeistert ! Damit es etwas weihnachtlicher schmeckt, haben wir Spekulatius geschreddert! mmmmhhh!

    War wunderbar!

    Gruß Heimchen

     

     

     

     

     

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von honigbrezel am 17. Oktober 2012 - 21:03.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Dessert im

    Verfasst von Cattie am 13. Oktober 2012 - 17:03.

    Ich habe das Dessert im Sommer schon ausprobiert und mit zu Freunden genommen... kam super an und wir haetten uns am liebsten alle zum Dessert in die Schuessel gelegt. Seeehr lecker.  Love

    Aber irgendwie hatte ich es mir nicht abgespeichert. Jetzt habe ich nochmal gesucht wo ich denn das leckere Rezept hin habe und fand es zum Glueck wieder. Hier jetzt auch mit etwas Verspaetung nochmal meine Bewertung... ganz klar: 5 *****

    Smile Fang den Tag mit einem Lächeln an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen mmmmmmmmmmhhhh

    Verfasst von manuka am 29. August 2012 - 14:46.

    Hallöchen

    mmmmmmmmmmhhhh einfah lecker,  zum reinlegen Love

    wird es öfters geben, Dankeschööön

    Grüßli Manuka

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für eure lieben

    Verfasst von Drea am 30. Januar 2012 - 16:32.

    Vielen Dank für eure lieben Kommentare und Bewertungen. Finde ich toll, dass das Rezept so gut ankommt.

    Grüße

    Drea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von Heimchen gibt es

    Verfasst von Heimchen am 29. Januar 2012 - 18:48.

    Von Heimchen gibt es ebenfalls 5 *****!

    Wir hatten Gäste und ich habe mich an Dein Dessert gewagt. Die Himbeeren habe ich allerdings auf Vanille-Creme geparkt, weil ich finde, es harmoniert zu gut mit Himbeeren! Die American Cookies dazwischen waren einmalig gut.

    Habe Dein Rezept schon in meinen Ordner geheftet, damit ich es immer wieder mal machen kann!

     

    Lieben Dank

    Deine Heimchen Love  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist einfach klasse

    Verfasst von silkeabts am 16. Oktober 2011 - 15:11.

    Das Rezept ist einfach klasse - schmeckt mega lecker!  Ich habe den Nachtisch für ein Abendessen mit mehreren Personen vorbereitet und alle waren hellauf begeistert!  Besonders toll ist die schnelle und unkomplizierte Zubereitung.  Auch ich hatte von den Cookies noch reichlich übrig, ich werde daher beim nächsten Mal auch nur die Hälfte der Menge verwenden - vielleicht lag es aber auch an den Kleinen ovalen Weck Gläsern, in denen ich den Nachtisch angerichtet hatte, da paßten leider nicht mehr Cookies rein.....

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Leckere Rezept.

    Verfasst von ammely am 3. Juni 2011 - 12:16.

    Danke für das Leckere Rezept. Hab es diese Woche schon zweimal gemacht. Gestern dann mal mit Vanillequark anstatt normalem Quark, das war auch super lecker und nur zu empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön!!

    Verfasst von Drea am 27. April 2011 - 22:11.

    Freut mich, dass der Nachtisch bei euch gut ankommt und euch schmeckt. Vielen Dank für die Bewertungen!

    Viele Grüße

    Drea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach ein Traum!!!  Weil

    Verfasst von sonrisa am 27. April 2011 - 20:33.

    Einfach ein Traum!!! 

    Weil ich nur 250 g Quark zu Hause hatte hab ich noch ein Becher Schmand mit rein gemacht... und was soll ich sagen: 5* Sterne von mir!!! Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt Spitze

    Verfasst von wonneproppen2004 am 26. April 2011 - 19:00.

    Hatte deises Dessert als Nachtichsch am Ostersonntag für die ganze Familie gemacht.

    War super zum vorbereiten und megalecker.

    Hatte anstatt den Himbeeren 1 Glas Kirschen und 1 Dose Mandarinen genommen. Passt wunderbar.

    Selbst meine Oma mit 86 Jahren war begeistert. Tausend Dank fürs Rezept und natürlich 5 Sterne

     

    Lg

    Bettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von NadineNele am 23. April 2011 - 22:57.

    Super lecker!!!

    Kompliment für dieses tolle, einfache und schnelle Dessert.  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cookies knusprig

    Verfasst von Drea am 18. April 2011 - 00:14.

    Hallo Niala,

     

    Poellinger hat dir ja eigentlich schon geanwortet. Wollte mich auch noch kurz dazu melden. Ich mag die Cookies bei dem Dessert lieber, deshalb mach es mir nichts aus, wenn sie durchgezogen sind. Wenn sie noch knusprig sein sollen, ist es wohl besser die obere Schicht erst kurz vor Verzehr aufzustreuen. Die Himbeeren habe ich  bisher auch immer gefroren verwendet.

    Viele Grüße und viel Spaß beim ausprobieren

    Drea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Niala

    Verfasst von Poellinger am 17. April 2011 - 19:25.

    Ich habe das Dessert jetzt schon einige Male gemacht. Die Himbeeren gebe ich immer gefroren hinein. Wenn es das Dessert eine Stunde später gibt, sind sie bereits aufgetaut. Ich habe die Creme auch schon am Vorabend zubereitet. Hierbei habe ich die Cookie-Brösel für obendrauf erst kurz vor dem Anrichten darübergestreut. Die Brösel, die als Schicht dazwischen gestreut wurden, sind schon weich, aber die Schokostückchen sorgen für etwas Biss!

    Ich hoffe, ich konnte Deine Fragen beantworten - wirklich ein leckeres Dessert - gerade für Besuch mit vielen Kindern - meine Kinder lieben es!

    Liebe Grüße - Julia Fink aus Neumarkt i.d.OPf.


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt toll!

    Verfasst von Niala am 17. April 2011 - 18:08.

    Das Rezept klingt echt prima. Eine Frage dazu: wenn ich es einen Abend vorher oder überhaupt einige Stunden vor Verzehr vorbereite, werden die Kekse dann nicht weich? Sind die noch knusprig? Scheint nämlich ein Rezept zu sein, das man toll für Gäste vorbereiten kann. Und. gefrorene Himbeeren vorher auftauen oder macht das bei einigen Stunden bis zum Verzehr nichts aus? Danke für die Infos! Big Smile

    Alles ist schön was man mit Liebe betrachtet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!

    Verfasst von AnitaZ1972 am 17. April 2011 - 15:36.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.Ich habe es für eine Silberhochzeit gemacht und da ich wusste dass einige Gäste eine Lactoseintoleranz haben, habe ich das Dessert mit Lactosefreier Sahne und Quark gemacht.Die Gäste waren begeistert!! Ein Dessert das man nicht alle Tage hat und das die Komponenten:Süß,fruchtig,frisch und knusprig verbindet!!Klare 5*****!!Wenn ich könnte würde ich mit Punkten nur so um mich werfen!!

    Viele Grüße,Anita

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viel zu lecker ;)

    Verfasst von asdro59 am 9. April 2011 - 01:01.

    Hmmmmmmmmm, das war perfekt...

    hat 5 Sterne verdient... beim nächsten Mal werde ich nur evtl mehr Creme herstellen,

    ich denke an die doppelte Menge? Oder eben auch die Keksmenge halbieren.

    Mal sehen, ich werde berichten

    LG Astrid

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept

    Verfasst von Poellinger am 27. März 2011 - 15:49.

    Hallo,

    vielen Dank für das tolle Rezept.

    Diese Nachspeise ist wirklich superlecker - vor allem meinen Kindern hat es geschmeckt. Ich habe nur eine Änderung vorgenommen - uns reichte die halbe Menge der Cookies.

    Außerdem habe ich die Speise in 12 kleinen Gläschen angerichtet - das sieht toll aus und macht noch mehr Lust aufs Essen!

    Ich habe das Dessert auch fotografiert - wenn du möchtest, kann ich dir das Foto mailen, dann kannst du es zum Rezept einstellen - melde dich doch einfach!

    LG Poellinger

    Liebe Grüße - Julia Fink aus Neumarkt i.d.OPf.


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Drea am 21. März 2011 - 17:56.

    Hallo Bangy,

    danke für den Kommentar und die Bewertung. Freut mich, dass es euch geschmeckt hat.

    Viele Grüße

    Drea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von bangy am 21. März 2011 - 16:43.

    Ist lecker! Habe es am Abend vorher mit gefrorenen Himbeeren vorbereitet, Klasse.

    Danke!

    gruß bangy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmh, klingt lecker und

    Verfasst von erikay am 20. Februar 2011 - 17:57.

    Mmmmmh, klingt lecker und schnell.

    Werde ich nächstes WE machen.

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können