3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeerquark "Milchmädchen"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Creme

  • 500 g Magerquark
  • 1 Tube Milchmädchen
  • 200 g Schmand
  • 1 Packung gefrorene Miniwindbeutel
  • 2-3 Tropfen Butter Vanille Aroma
  • 300 g Gefrorene Himbeeren
  • Löffelbiskuits nach Bedarf
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Schmetterling einsetzen!

    Quark, Milchmädchen, Schmand, und Butter Vanilletropfen in den Closed lid geben und ca 30 sec auf Stufe 2-3 vermischen.

     

    Die gefrorenen Miniwindbeutel entweder in Dessertgläser aufteilen oder in einer Auflaufform dann Creme drüber. Man kann auch schichtweise zerbröselte Löffelbisquits mit dazumachen. Die gefrorenen Himbeeren je nach Geschmacksmenge drübergeben, gang leicht in die Creme drücken und alles kaltstellen bis zum Genuss. Am besten so ca 3-4 h vorher machen und im Kühlschrank durchziehen lassen. Für eilige die es kaum erwarten können sollte dennoch etwas alles kurz antauen sonst sind die Windbeutel nicht löffelbar.

     

    Guten Apetitt

     

    Das Rezept kennen viele ich habs selber nur zugetragen bekommen. Und wollte es gerne mit euch teilen.

     

    Das ganze geht auch mit mit gemischten Waldbeeren oder tropischen Früchten aus der Tiefkühltruhe. Allerdings mach ich bei der tropischen Variation noch 2-3 Esslöffel Kokosflocken mit in die Creme und statt dem Vanillebutteraroma dann Rumaroma. Man kann aber auch beides weglassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Milchmädchen ist fast in jedem Supermarkt  bei der Kondensmilch erhältlich. Es ist eine eingekochte stark zuckerhaltige softige Masse. Gibt es in der Dose und Tube, allerdins ist die Menge darin unterschiedlich. Tube hat ca 170g und die Dose ca 340g Inhalt. Ich persönlich nehme nur eine Tube auf 500 g Quark aber viele nehmen die Dose auf 500 g Quark.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Vielen Dank für das Rezept 😊

    Verfasst von jessi1283 am 1. Januar 2017 - 15:40.

    Super lecker. Vielen Dank für das Rezept 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und schnell gemacht! 

    Verfasst von Andy2415 am 27. Dezember 2015 - 15:18.

    Lecker und schnell gemacht!  tmrc_emoticons.D

    Mixingbowl closed dieAndy Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und sehr

    Verfasst von Annika N. am 11. Oktober 2015 - 14:31.

    Sehr sehr lecker und sehr schnell gemacht! Wird es ab jetzt öfters geben! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können