3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Holunder Panna Cotta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Panna Cotta

  • 500 Gramm Sahne
  • 250 Gramm Milch
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 9 Blatt Gelatine, weiß

Holunderblüten-Gelee

  • 200 Gramm Wasser
  • 100 Gramm Holunderblütensirup
  • 25 Gramm Zitronensaft
  • 4 Blatt Gelatine
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zuerst das Gelee zubereiten
  1. Die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen!!

    (Dauert ca 10 Minuten!)

    Wasser, Sirup und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 5 Min./Varoma/St. 1 aufkochen. Mixtopf im Gerät stehen lassen und auf St. 3 laufen lassen, die Gelatine ausdrücken und durch den Mixtopfdeckel zu der Flüssigkeit fallen lassen, solange verrühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat.

    Auf 4-6 Gläser verteilen, so dass die Flüssigkeit ca 1,5 bis 2cm hoch steht. In den Kühlschrank stellen und gelieren lassen. (z.B. über Nacht)

    Mixtopf kurz mit warmen Wasser ausspülen.

    Sahne, Milch, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 8 Min./Varoma/St. 1 aufkochen. Gelatine wieder in kaltem Waser einweichen, ausdrücken und zu der heißen Sahne/Milch Mischung geben (gleicher Vorgang wie bei dem Gelee). Auf ca 50°C abkühlen lassen (dafür einfach den Mixtopf im Gerät stehen lassen und auf die Temperaturanzeige achten). Auf das Gelee geben und wieder im Kühlschrank gelieren lassen.

    Entweder im Glas servieren oder vorsichtig stürzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann in der Panna Cotta die Zuckermenge auch reduzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare