3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Holunderblüten-Minz-Cremeeis überraschend lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 400 g Milch 3,5
  • 200 g Sahne
  • 200 g Schmand
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 100 g Holunderblütensirup, selbstgemacht oder gekauft
  • 10 Blätter Minze frisch
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch, Sahne, Zucker und Eigelb und 5 Minzblätter in denClosed lidgeben und 8min/90 Grad/St.2 erhitzen.

    Minzblätter entfernen.

     

    Schmand und Holunderblütensirup und 5 frische Minzblätter zugeben und 30sec /St. 10 pürieren.

    In eine flache Form füllen und mindestens 10 Std. gefrieren lassen.

    Eis aus Gefrierfach nehmen und 15 min. im Kühlschrank antauen lassen und danach in Würfel schneiden.

    Die Hälfte der Würfel in denClosed lidgeben und 15 sec./St.9

    crushen, dann 30 sec./St. 6 mit Hilfe des Spatels cremig rühren. Mit der anderen Hälfte genauso verfahren.

    Oberlecker!!! Die Minze schmeckt man fast gar nicht raus, ausser als leichte Schärfe an der Zunge.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,   Schmeckt sehr gut,

    Verfasst von Probierfee2010 am 22. Mai 2016 - 09:10.

    Hallo,

     

    Schmeckt sehr gut, habe in der Eismaschine gemacht 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!

    Verfasst von Dino-line am 31. Mai 2015 - 23:45.

    Superlecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr schmackhaft

    Verfasst von wolvielo am 28. Mai 2015 - 16:47.

    Sehr, sehr schmackhaft tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, da hast du Recht!

    Verfasst von Tamara1976 am 27. Mai 2015 - 22:42.

    Hallo, da hast du Recht! tmrc_emoticons.) Werd ich gleich machen, Danke für den Hinweis, glg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, klingt prima! Evtl

    Verfasst von juro63 am 24. Mai 2015 - 13:50.

    Hallo,

    klingt prima! Evtl sollte man doch die Bezeichnung ändern in Holunderblüten-Minz-Eis. Es ist doch ein krasser Unterschied zwischen Holunderblütensirup und Holundersirup in Geschmack und Farbe. Meine Meinung, nix für ungut...

    LG juro

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können