3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwer-Birnen in Vanille-Nusssoße


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 25 g Blockschokolade, Zartbitter in Stücken

  • 100 g Haselnüsse, ganz

  • 6 Birnen, feste Früchte
  • Zitronensaft

  • 200 g Wasser
  • 5 g Ingwer, frisch, am Stück
  • 1 Zimtstange

  • 200 g Milch
  • 10 g Agavendicksaft
  • 1 Eigelb
  • 1/4 TL Salz, knapp
  • 30 g Speisestärke
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt

  • 100 g Sahne, geschlagen
  • 1 Eiweiß, geschlagen
5

Zubereitung

  1.  


    Eiweiß uns Sahne separat schlagen und beiseite stellen

  2.  


    Blockschokolade in den Mixtopf geschlossen 3 Sek./ St.10 zerkleinern, umfüllen


    Haselnüsse in den Mixtopf geschlossen 3 Sek./ St.10 zerkleinern, umfüllen


     

  3.  


    Birnen schälen, entkernen halbieren, in den Varoma-Einlegeboden legen und mit Zitronensaft beträufeln

  4.  


    Wasser in den Mixtopf geschlossen, Gewürze dazu geben,
    10Min./ Varoma/ St.2/ Linkslauf erhitzen

  5.  


    Birnen beiseite stellen und abdecken, Garflüssigkeit aufheben, Gewürze entfernen. 

  6.  


    Milch und alle weiteren Zutaten in den Mixtopf geschlossen 3Min./ 100°C/ St. 2 erhitzen

  7.  


    Haselnüsse dazu geben, 2 Min./ 100°C/ St. 2 , 
    während dessen unter Sichtkontakt von der Garflüssigkeit zugeben, bis es eine sämige Soße entstanden ist.

  8.  


    Soße unter rühren abkühlen lassen,
    geschlagenen Sahne und Eiweiß unterheben,
    über die Birnen geben und mit Schokoraspel bestreuen.


     


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt frische Birnen kann man auch schon fertig gegarte Birnen nehmen und den Saft anstelle der Garflüssigkeit verwenden, alllerdings dann die Süße insgesammt entsprechend verringern oder ganz weglassen.

 

Wer es kalorienärmer haben möchte kann die Sahne weg lassen und durch Garflüssigkeit oder Saft ersetzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare