3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch-Jogurette-Limette-Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 g gefrohrene Früchte nach Wahl (hier Kirschen)
  • 2 Becher Jogurt (Limette/Orange) a 125 gr.
  • 1 Tafel Jogurette Limette (am besten aus dem Kühlschrank)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf des Thermomix geben, verschließen und 5 Sekunden auf Stufe 10 pulverisieren.


    Die Schokoriegel von der Verpackung befreien und in den Mixtopf geben.


    Die Kirschen und die zwei Becher Jogurt darübergeben.


    Wieder verschließen und 16-18 Sekunden auf Stufe 6 vermischen.


    *hmmm* sofort servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe leider keine Yogurette

    Verfasst von Udolinchen am 3. Juli 2015 - 16:24.

    Habe leider keine Yogurette Limetten Schokolade bekommen aber Mango. Dazu dann Mango Jogurt und Himbeeren. SUPER Lecker und erfrischend. Das war nicht das letzte mal auf unserem Speisezettel.

    Tipp: ich nehme immer etwas mehr Früchte wie angegeben, dann wird das ganze fester! tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig fest ist es nicht,

    Verfasst von Catandy am 14. Juni 2015 - 17:11.

    Richtig fest ist es nicht, aber es schmeckt - bei 30 Sekunden Stufe 10 wird alles noch schön klein, wenn man z.B. Kokos inder Jogurette hatte. Ich friere das Ganze dann ein.

    Das mit dem Milchshake-Ausspülen ist super tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Eis wurde bei mir nicht

    Verfasst von schneckerla am 21. Juli 2013 - 02:20.

    Das Eis wurde bei mir nicht fest, obwohl ich es nach Anleitung gemacht habe. Es war einfach nur Kirschbrei. Schade. tmrc_emoticons.( tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eis

    Verfasst von Juleaquarelle am 3. Oktober 2009 - 18:11.

    Ha, das hört sich ja lecker an. Ist es das Rezept, von dem Du erzählt hast? Zurückbekommen?? Ich finde es sehr gut... Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Portionen

    Verfasst von Zimtstern66 am 3. Oktober 2009 - 11:56.

    Dieses Rezept reicht für vier Portionen oder nur für zwei tmrc_emoticons.;-) wenn die Kids es als Hauptspeise im Sommer nach der Schule genießen. Zum "spülen" nehme ich dann Milch und habe noch einen leckeren Milchshake.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können