3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirschtraum mit Crunch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Creme

  • 3 Becher Sahne
  • 400 g Frischkäse
  • 250 g Quark
  • 1 Becher Schmand
  • 100 g Zucker
  • nach Geschmack Zitronensaft
  • 100 g Zarbitterschokolade

gebrannte Sonnenblumenkerne

  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Wasser1
  • 1 gestrichene Teelöffel Zimt

Kirschfüllung

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 3 EL Speisestärke
  • 4 EL Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Von den Sauerkirschen 4 Essl. Kirschsaft  abnehmen, mit der Speisestärke und dem Zucker anrühren. Kirschen erhitzen und das Speisestärk/Zuckergemisch dazugeben und solange rühren bis die Kirschen anfangen einzudicken(kann  man auch im TM machen ) und auskühlen lassen.

     

    2.Schokolade auf  9 sec. Stufe 5 hacken- in eine Schüsse umfüllen .TM spülen.

     

    3.Sahne steifschlagen mit dem Butterfly -in eine Schüssel umfüllen.

     

    4.Frischkäse, Quark, Schmand und Zucker verrühren. Wer möchte kann je nach Geschmack noch etwas Zitronensaft zufügen.

     

    5. Sahne unter Frischkäse/Quark /Schmand Creme heben.

     

    6. Die gehaCôte Schokolade unterheben. Wenn die Kirschen ausgekühlt sind, alles in eine Schüssel schichten. Erst die Hälfte der Creme, dann die Kirschen und zum Schluss wieder Creme.

     

    7. In einer Mikrowellen geeignete Schüssel die Sonnenblumen, das Wasser, den Zucker und den Zimt verrühren. Anschließend das Ganze in der Mikrowelle für 2. min bei 750 Watt erhitzen dann umrühren und wieder für 1 min. in die Mikrowelle umrühren und wieder für eine min in die Mikro.Da alle Mikrowelle anders sind, mache ich das solange bis din Sonneblumenkerne wie gebrannte Sonneblumenkerne aussehen( man kann auch Mandeln nehmen.)

    Das Ganze dann auf einem Backpacker auskühlen lassen.

     

    Kurz vor dem Servieren die Creme mit den gebrannten Sonnenblumenkerne bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren