3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kleiner warmer Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kleiner warmer Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern

  • 150 g Zartbitterschokolade, Ich hatte 50% Kakaoanteil. Bei höherem Kakaoanteil kann die Zuckermenge auch angepasst werden.
  • 150 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 3 Stück Eier
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Schokolade in groben Stücken in den Closed lid geben und 5 Sek. Stufe 8 zerkleinern.

    Butter und Zucker zufügen und das Ganze 6 Min. bei 50 Grad, Stufe 1 schmelzen. Zwischendurch die Masse mit dem Spatel vom Rand herunterschieben.

    Mehl zufügen und 10 Sec. Stufe 3 rühren.

    TM auf Stufe 3 rühren lassen und währenddessen die Eier über die Deckelöffnung hinzufügen.

    Am Ende den ganzen Teig nochmals für 5 Sek. Stufe 5 durchmischen.
  2. Den Teig in 4 kleine ofenfeste Portionsförmchen geben und bei 180 Grad Umluft für ca. 15 Min backen. Wenn in der Mitte eine kleine Mulde sichtbar wird, sind die Küchlein perfekt: Außen gebacken und in der Mitte ein flüssiger Kern.



    Man kann dieses Dessert hervorragen vorbereiten. Die Kuchen halten mind. 2 Tage im Kühlschrank bzw. man kann sie auch einfrieren und bei Bedarf direkt in vom Tiefkühlschrank in den Ofen stellen.



    Ich habe das Rezept von Chefkoch.de: Sformatino - kleiner warmer Schokoladenkuchen für den TM umgeschrieben
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren