3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Apfel-Feige-Dessert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Dessert

  • 250 g Hokkaidokürbis, grobe Stücke250
  • 250 g Apfel Granny Smith, geschält, geviertelt
  • 100 g Feige frisch, geviertelt
  • 1/4 TL Zimt
  • 30 g Zucker
  • 20 g Pflaumenwein
  • 1 Messerspitze Nelken gemahlen
  • 1 Messerspitze Bourbon-Vanille gemahlen

Verzierung

  • 200 g Sahne
  • 2 EL Zimt-Zucker-Gemisch, zum Bestreuen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Rezeptvariation Kürbis-Apfel-Dessert
  1. Kürbis waschen, Feigen waschen und den Stiel abschneiden

  2. Alle Rezeptzutaten in den Mixtopf geben, 7 Sek./St. 5 zerkleinern.

    Danach mit dem Spatel nach unten schieben.

    Nun 10 Min./100 Grad/St.1 aufkochen lassen.

     

  3. 30 Sek./St. 5-9 schrittweise ansteigend, alles pürieren.

    Das Mus nun auf 6 Gläser verteilen und abkühlen lassen.

  4. Den Mixtopf gründlich reinigen und mit kaltem Wasser ausspülen.

    Den Rühraufsatz einsetzen, die Sahne einfüllen und mit St. 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen. Dabei keine Zeiteinstellung vornehmen! Ich hatte die Sahne noch locker gelassen.

    Diese dann auf das Mus geben und mit Zimtzucker oder karamelliesierten Mandelsplitter bestreuen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat unseren Gästen und uns hervorragend...

    Verfasst von Coboldine am 29. Oktober 2017 - 18:05.

    Hat unseren Gästen und uns hervorragend geschmeckt, danke Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von MariposaEb am 30. Oktober 2015 - 18:57.

    Vielen Dank für die Bewertungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich super lecker. Habe

    Verfasst von JuliaHH78 am 30. Oktober 2015 - 13:51.

    Wirklich super lecker. Habe aber statt Sahne-Topping griechischen Jogurth mit Honig gesüßt genommen. Auch sehr lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für's

    Verfasst von MariposaEb am 30. Oktober 2015 - 09:06.

    Vielen Dank für's "Nachmachen". Es freut mich wenn das Dessert so gut angekommen ist.

    Liebe Grüße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, meine Gäste

    Verfasst von gummi-baerchen am 30. Oktober 2015 - 08:29.

    Super lecker, meine Gäste waren begeistert! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Dessert. Ich liebe

    Verfasst von Gast am 10. Oktober 2015 - 01:34.

    Tolles Dessert. Ich liebe diese Kreation 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können