3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchen-Tiramisu


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Lebkuchen (Herzen oder Sterne)
  • 1 Glas Kirschen
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Schmand
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Zucker
  • 20 g Rum oder Amaretto
  • etwas Kakaopulver und Zimt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1. Lebkuchen in Closed lid geben 5 Sec./ Turbo zerkleinern und in eine Auflaufform geben. Abgetropfte Kirschen darüber verteilen. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und alles 15 Sec./ Stufe 4 vermischen und über die Kirschen verteilen. 2 - 3 Std. abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver und etwas Zimt bestreuen. ( Kann auch schon einen Tag vorher zubereitet werden.)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Boden mit dem Kirschsaft...

    Verfasst von koeblerscn am 29. Januar 2017 - 19:15.

    Ich habe den Boden mit dem Kirschsaft getränkt, da er ansonsten sehr trocken ist.

    Zudem ist der Bodenanteil für die Menge der Creme zu hoch.

    Man sollte sich auch überlegen, ob man die Creme nicht mit etwas Milch / Sahne geschmeidiger machen soll, denn die Creme ist sehr fest.

    Geschmacklich ist der Nachtisch lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das "Lebkuchen-Tiramisu" war einfach gemacht,...

    Verfasst von ninalicious am 2. Januar 2017 - 12:46.

    Das "Lebkuchen-Tiramisu" war einfach gemacht, leider geschmacklich nicht so ganz mein Fall (habe mich genau an das Rezept gehalten). Die Gäste fanden es aber ganz gut. Die Masse ist sehr mächtig, daher empfiehlt es sich eher in kleinen Gefäßen anzurichten (z.B. Ikea Kerzengläser). Habe es einen Tag vorher zubereitet, habe aber am nächsten Tag noch Milch und Amaretto drüber, da die Lebkuchenschicht sehr trocken aussah.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand das Verhältnis vom Boden zur Creme...

    Verfasst von lieblingsmensch612 am 1. Januar 2017 - 11:03.

    Ich fand das Verhältnis vom Boden zur Creme nicht ausreichend. Entweder müsste die Creme erhöht oder der Boden verringert werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • total lecker...

    Verfasst von Wir3sindHier am 24. Dezember 2016 - 22:11.

    total lecker


    gabs bei uns heute war sehr lecker

    Den Rum allerdings habe ich durch Kirschsaft ersetzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Meine Gäste fragen immer wieder...

    Verfasst von Valme am 22. Dezember 2016 - 19:30.

    Sehr lecker. Meine Gäste fragen immer wieder danach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich mache dieses tolle Rezept jetzt schon...

    Verfasst von Lenns- Mama-kocht am 22. Dezember 2016 - 12:44.

    Hallo, ich mache dieses tolle Rezept jetzt schon zum dritten Mal😋 Ich mache immer das doppelte Rezept und tränke den Lebkuchen mit Baileys. In die Creme mache ich ebenfalls etwas Baileys. Es schmeckt einfach Himmlisch⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Liebe Grüße und schöne Weihnachten🎄

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, beim zweiten Mal würde ich die...

    Verfasst von Rapunzel204 am 1. Dezember 2016 - 19:52.

    Sehr lecker, beim zweiten Mal würde ich die Creme allerdings mit Milch etwas cremiger gestalten, da sie uns ein wenig zu fest war. Ich kann leider keine Sterne mehr vergeben seit dem letzten Update, Thermomix scheint es auch nicht mehr hinzubekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut der Oberhammer!!! Ganz einfach und schnell...

    Verfasst von Heischerella am 28. November 2016 - 16:58.

    Absolut der Oberhammer!!! Ganz einfach und schnell und super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich, aber die Mengenangaben sind...

    Verfasst von Lillebee am 13. November 2016 - 18:43.

    Köstlich, aber die Mengenangaben sind für mich nicht stimmig.

    Zum Glück hatte ich vorher die Kommentare gelesen, die Creme wäre viel zu wenig gewesen und das Dessert für 4 Personen insgesamt zu knapp. Das hängt aber vom Appetit der Esser ab.

    Ich habe die Cremezutaten verdoppelt, 2 Gläser gut abgetropfte Sauerkirschen genommen und 400 gr. Lebkuchen mit Zartbittterschokolade.

    Die Lebkuchenbrösel habe ich mit Kirschwasser beträufelt, das war der Pfiff an dem Ganzen und nach meinem Geschmack unverzichtbar.

    Einen Teil des Zuckers habe ich durch Vanillezucker ersetzt.

    Zum Schluß habe ich die Creme mit Kakao bestäubt.

    Zubereitet habe ich das Dessert morgens für den Abend und das war gut so.

    Der Rest heute war auch noch lecker, aber doch sehr matschig, würde ich so Gästen nicht vorsetzen wollen.

    Vielen Dank für das Rezept, ich werde es mit Sicherheit wieder zubereiten.

    Es lässt sich bestimmt auch gut variieren mit Beeren, Pfirsichen, Nüssen, Schokokeksen oder Rührkuchenbröseln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total easy und super lecker!...

    Verfasst von Desiree2204 am 2. November 2016 - 15:25.

    Total easy und super lecker!

    Ich werde nächstes Mal den Tipp mit dem Kirschwasser über die Lebkuchen träufeln nutzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn war das lecker!!!

    Verfasst von Thermopatty am 6. Mai 2016 - 17:00.

    Wahnsinn war das lecker!!! Wird es defenitiv öfters geben Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Spekulatius und

    Verfasst von koeblerscn am 30. April 2016 - 10:43.

    Habe Spekulatius und Lebkuchen genommen, mit etwas Kirschsaft beträufelt. Ansonsten wie im Rezept gemacht. Es war so was von lecker! Die  Gläschen waren ratz fatz weg!!!

    Geht unheimlich schnell und schmeckt so was von lecker! 

    Bei der doppelten Menge habe ich ca. 25 (ganz) kleine Dessertgläschen herausbekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker

    Verfasst von MelliZ82 am 17. April 2016 - 17:11.

    Total lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum von einem Dessert

    Verfasst von Biochem2011 am 20. März 2016 - 11:26.

    Ein Traum von einem Dessert Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Silvester 15 War ein

    Verfasst von Tanni Banni am 12. März 2016 - 22:30.

    [[wysiwyg_imageupload:22776:]]

    War ein fabelhafter Neujahrs Dessert. Die Bewertung kommt etwas verspätet, aber sie kommt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alle Daumen hoch, nicht nur

    Verfasst von Schbäzle am 12. März 2016 - 19:03.

    Alle Daumen hoch, nicht nur meine!  tmrc_emoticons.;)

    Love Immer und immer wieder wird es dieses Dessert bei uns geben. Da ich viel mit Amaretto arbeite hab ich dieses mal Rum genommen.....mmmmmmmmmh

     

    [[wysiwyg_imageupload:22760:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war wegen dem Lebkuchen

    Verfasst von Kopendorf am 7. März 2016 - 21:44.

    Ich war wegen dem Lebkuchen sehr skeptisch und hatte zusätzlich Spekulatius da. Mein Mann und ich hatten ein paar Tage vorher entschieden, dass ich es besser erst mal mit Spekulatius ausprobiere (war ohne vorherige Probe für ein Essen mit Freunden gedacht). Am Tag - einem Sonntag - lege ich los, mache die Spekulatius-Dose auf........... :O  Er hatte sich jeden Abend ein paar gegönnt  Big Smile  Langer Rede kurzer Sinn - ich war ihm letztendlich dankbar, denn es ist seeeeehr lecker mit LEBKUCHEN  Love

    Habe es bisher immer mit Joghurt statt Schmand, ohne Alkohol und mit ordentlich Kirschsaft zum Lebkuchen gemacht. Tolles Weihnachtszeitdessert!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt

    Verfasst von galang am 17. Januar 2016 - 22:32.

    Hat uns sehr gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Hab allerdings

    Verfasst von mama9799 am 9. Januar 2016 - 12:52.

    Super lecker. Hab allerdings auch etwas Kirschsaft auf den Lebkuchen verteilt. Und als "Deckel" habe ich noch Spekulatius drauf den ich vorher in alkoholfreiem Amaretto getunkt habe. ich hätte mich rein setzen können... Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses leckere Dessert gab es

    Verfasst von ClaudiaMeiler am 6. Januar 2016 - 21:16.

    Dieses leckere Dessert gab es bei uns an Weihnachten.Habe beim Einfüllen in die Gläser auf die Lebkuchenschich zwei Löffel Kirschsaft gegeben und alles über Nacht ziehen lassen. War super lecker und geht ja ratz fatz   Big Smile

    LG Claudia

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr

    Verfasst von Matti84 am 4. Januar 2016 - 15:32.

    Schnell gemacht und sehr lecker. Habe die Lebkuchenschicht etwas mit Kirschsaft und Amaretto getränkt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes weihnachtliches

    Verfasst von anjaskochen am 1. Januar 2016 - 04:40.

    Sehr gutes weihnachtliches Dessert. Einfach zu machen. Gibt es mal wieder!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach,lecker und am Tag

    Verfasst von knotthilde am 29. Dezember 2015 - 08:02.

    einfach,lecker und am Tag davor zuzubereiten....lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An Weihnachten ausprobiert -

    Verfasst von Schaumzucker am 29. Dezember 2015 - 07:51.

    An Weihnachten ausprobiert - super lecker  Love Meine Gäste waren begeistert  Love Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich hatte

    Verfasst von schnecke654 am 27. Dezember 2015 - 13:38.

    Sehr lecker! Ich hatte Lebkuchen mit Vollmilchschokolade genommen. Das war etwas süß - nächstes mal nehme ich Zartbitterschokolade. Statt Mascarpone und Schmand habe ich einen Becher Sahne und 250 g Magerquark genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kam super an! Sehr Lecker!

    Verfasst von Sam81 am 27. Dezember 2015 - 11:48.

    Kam super an! Sehr Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Dessert für das

    Verfasst von Selly007 am 27. Dezember 2015 - 11:04.

    Mein Dessert für das Weihnachtsmenü. 

    Alle waren begeistert. 

    Hab es einen Tag vorher zubereitet. 

    Vielen Dank für das Rezept!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns war es leider durch den

    Verfasst von Sternchen7973 am 26. Dezember 2015 - 14:02.

    Uns war es leider durch den vielen Lebkuchen viel zu süß! Die Hälfte hätte völlig gereicht. Die Creme zusammen mit den Kirdchen hat uns gut geschmeckt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Lebkuchenschicht war zu

    Verfasst von Grobegni55 am 26. Dezember 2015 - 13:30.

    Die Lebkuchenschicht war zu trocken. Ich werde es nochmal versuchen und diese mit Kirschsaft o.a. tränken. Die Creme war lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker !!!   Habe

    Verfasst von bienewilliseppe am 26. Dezember 2015 - 09:06.

    Sehr sehr lecker !!!

     

    Habe auch die Kirschen mit Kirschsaft getränkt und Sahne mit Schmand vermischt. Kam super gut an und wird's ganz sicher wieder geben.

     

    Vielen Dank für das schnelle leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns leider überhaupt

    Verfasst von sabrina_0815 am 25. Dezember 2015 - 11:16.

    Hat uns leider überhaupt nicht geschmeckt, die Lebkuchenschicht war total trocken. Die Creme war ganz lecker, die konnte den Nachtisch aber auch nicht mehr retten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sau lecker! Ich hatte kein

    Verfasst von Pombili am 24. Dezember 2015 - 20:00.

    Sau lecker!

    Ich hatte kein Lebkuchen. Da habe ich Spekulatius Kekse verwendet.

    Und weil mein Mann keine Kirschen mag, habe ich kurzer Hand eine Apfel Zucker Zimt Zitronensaft Mischung ca. 8 - 10 Min. köcheln und anschließend erkalten lassen.

    Den Rest wie oben im Rezept beschrieben gemacht.

    Wir hatten dazu Amaretto.

    Genial, machen wir wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Vielen Dank

    Verfasst von Zensi69 am 23. Dezember 2015 - 18:09.

    Sehr lecker!

    Vielen Dank dafür tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es auch mal mit

    Verfasst von sanne63 am 22. Dezember 2015 - 19:50.

    Habe es auch mal mit Spekulatius probiert Big Smile lecker lecker

    hält bis zu 3 Tage im Kühlschrank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker....schnell

    Verfasst von Nicole3007 am 20. Dezember 2015 - 10:45.

    Sehr lecker....schnell gemacht.....gibt es an Weihnachten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker haben wir jetzt

    Verfasst von sarahxs am 13. Dezember 2015 - 14:09.

    Sehr lecker haben wir jetzt zur Weihnachtszeit öffters schon gemacht als Dessert auch ohne Kirschen ein Highlight Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, benutzt man Sauer-

    Verfasst von Blossomtime am 13. Dezember 2015 - 13:04.

    Hallo,

    benutzt man Sauer- oder Süßkirschen ?

    Wir möchten damit unsere Familie zu Weihnachten überraschen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! ich war mir

    Verfasst von SuzyQ am 12. Dezember 2015 - 17:43.

    Sehr lecker! ich war mir nicht sicher, ob ich schokoüberzogenene Lebkuchen nehmen sollte. Habe es einfach versucht, mit Kirschsaft getränkt und den Rest wie beschrieben zubereitet. Lecker!

    VG, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Ich habe es gestern

    Verfasst von olnafima am 6. Dezember 2015 - 21:36.

    Lecker! Ich habe es gestern für heute vorbereitet. Habe über die Lebkuchenschicht ein wenig Kirschsaft geträufelt, so wurde es nicht ganz so trocken. War perfekt! Werden wir auf jeden Fall nochmal machen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • W O W !    Ein sehr

    Verfasst von Border-Power am 1. Dezember 2015 - 15:11.

    W O W !  Love

     

    Ein sehr einfaches aber bombastisch leckeres Rezept! 

    Vielen Dank für diese tolle Nachspeise!  Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, habe ich

    Verfasst von sanne63 am 27. Juli 2015 - 19:38.

    super lecker, habe ich mehrfach gemacht und kann man im Kühlschrank sogar mehrere Tage später noch essen tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut, jedoch

    Verfasst von Pollsche am 15. Juli 2015 - 14:01.

    Geschmacklich gut, jedoch sehr trocken, der Lebkuchen war nicht durchgezogen, einfach zu wenig Flüssigkeit ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach

    Verfasst von Juljasha am 24. Januar 2015 - 22:42.

    Super lecker und einfach gemacht!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich einfach nur

    Verfasst von coconutkiss85 am 19. Januar 2015 - 20:14.

    Geschmacklich einfach nur klasse.

    Jedoch fand ich den Lebkuchen sehr klein und habe es beim nächsten Mal weniger zerkleinert. Auch die Creme war beim ersten Mal sehr durchgeschüttelt, so dass sie nicht mehr fest wurde. Habe sie bein zweiten Mal vorsichtiger gerührt, dann wurde es auch fest.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe aber nur

    Verfasst von Igor123 am 12. Januar 2015 - 20:52.

    Sehr lecker, habe aber nur 3/4 der Lebkuchenmenge verwndet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte zu der Creme noch

    Verfasst von Jasmin S am 10. Januar 2015 - 15:28.

    Ich hatte zu der Creme noch 500 gr Quark hinzugefügt... Tolles Rezept und in den Gläsern ein echter Hingucker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Schnell und

    Verfasst von Tinkerbell912 am 3. Januar 2015 - 22:11.

    Sehr lecker. Schnell und einfach zubereitet. Danke für das tolle Rezep!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry... Sterne vergessen 

    Verfasst von Tasja81 am 3. Januar 2015 - 15:43.

    Sorry... Sterne vergessen  :O

    LG Tasja  Soft


    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  Gab es bei uns

    Verfasst von Tasja81 am 3. Januar 2015 - 15:15.

    Sehr lecker  Love

    Gab es bei uns Heiligabend, allerdings ein wenig abgewandelt. Habe es ohne Alkohol zubereitet, da unser 2jähriger Sohn natürlich auch gerne Nachtisch ist  tmrc_emoticons.;)

    Habe den Lebkuchen mit Kirschsaft (aus dem Glas) beträufelt und die Creme aus Sahne, Naturjoghurt und Quark hergestellt. Das war dann nicht so mächtig wie mit Mascarpone und Schmand. 

    Es hat der ganzen Familie geschmeckt, daher volle 5 Sterne von uns  Big Smile

    LG Tasja  Soft


    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Tiramisu für

    Verfasst von redlocks am 2. Januar 2015 - 19:48.

    Habe das Tiramisu für Heiligabend gemacht, war sehr sehr lecker! 

    Kleine Abwandlung : Habe echte Nürnberger Eisen Lebkuchen verwendet und auch nicht ganz so klein gemacht und die Kirschen habe ich mit 1/2 Päckchen Vanillepudding etwas angedickt. Einfach den Kirschsaft aus dem Glas mit dem Puddingpulver verrühren, dann die Kirschen dazu und das ganze bei 100°C, 7Minuten, linkslauf Stufe 2 andicken. So hatte ich auch nicht das Problem,  dass zu wenig Creme da war. Hier habe ich statt Schmand ein Päckchen Margerquark verwendet. Ist ein kleinwenig Figurfreundlicher. tmrc_emoticons.;)

    Uns hat es auch am zweiten Tag, richtig durchgezogen noch besser geschmeckt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •