3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Limoncello-Himbeer-Tiramisu (mit Tipp für den TM 21)


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Vorbereitung bzw. Fertigstellung:

  • 750 g Himbeeren frisch oder TK
  • 250-300 g Löffelbisquits
  • 120 g Zucker, (für den Puderzucker der Eiercreme)

Sirup:

  • 150 g Wasser
  • 60 g Zucker
  • 150 g Limoncello

Creme:

  • 4 Eier
  • den Puderzucker der Vorbereitung
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g Sahne
  • 1 Pck. Sofortgelatine
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung:
  1. Die Himbeeren in einem Abtropfsieb auftauen lassen oder frische Himbeeren waschen und verlesen.


    120 g Zucker in den Mixtopf geschlossen geben, 20 Sek. / Stufe 10 zu Puderzucker mahlen, umfüllen und für die Creme zur Seite stellen. Mixtopf geschlossen nicht reinigen.

  2. Sirup:
  3. Wasser und Zucker in den Mixtopf geschlossen geben und 5 1/2 Min. / 100 °C / Stufe 1 aufkochen lassen. Abschalten und ohne MB und ohne Temperatur 10 Min. / Stufe 1 rühren, bis es auf 60 °C abgekühlt hat.


    In der Zwischenzeit die Auflaufform mit der Hälfte der Löffelbisquits auslegen.

  4. Nun den Limoncello in den Mixtopf geschlossen zugeben und 5 Sek. / Stufe 5 mixen und in eine weite Tasse oder Schale umfüllen.

  5. Creme:
  6. Die Eier und den vorbereiteten Puderzucker in den Mixtopf geschlossen geben, 8 Min. / 70 °C / Stufe 4 cremig schlagen und umfüllen.

  7. In der Zwischenzeit die Bisquits in der Form mit einem Esslöffel vorsichtig mit Sirup beträufeln, dabei bleibt aber über 2/3 des Sirups übrig.


    Wenn die Eiercreme umgefüllt ist, den Mixtopf geschlossen erst heiß, dann kalt ausspülen und austrocknen.


    Den Mascarpone, die Sahne und die Sofortgelatine in den Mixtopf geschlossen geben und 25 Sek. / Stufe 5 steif schlagen.

  8. Die ausgekühlte Eiercreme zugeben, mit dem Spatel grob vermengen und 10 Sek. / Stufe 5 durchmixen. Falls notwendig, nochmals mit dem Spatel die Sahne-Quark-Masse vom Mixtopfrand und Boden lösen und nochmals 5 Sek. / Stufe 5 mixen.

  9. Fertigstellen:
  10. Ein Drittel der Creme gleichmäßig über die Bisquits in die Form gießen.

  11. Dann die Hälfte der Himbeeren auf der Creme verteilen. Ein weiteres Drittel der Creme über die Himbeeren geben. Die 2. Hälfte der Löffelbisquits mit einem Esslöffel über dem Gefäß von jeder Seite mit dem Sirup tränken und in die Auflaufform schichten.

  12. Nun das letzte Drittel der Creme über die Bisquits geben, so daß alles bedeckt ist (eventuell mit dem Spatel den Rest aus dem Topf holen, wenn die Masse schon fester ist) und die restlichen Himbeeren darauf verteilen.


     

  13. Ab in den Kühlschrank und mehrere Stunden ziehen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch einen Bisquitboden im Backrahmen oder in einer Springform backen. Als Deko auf den Bisquitboden halbe Löffelbisquits als Rand herumstellen, den Boden tränken und weiter wie im Rezept vorgehen. Wer einen Backrahmen benutzt, sollte die fertige Creme im Closed lid vor dem Schichten zuerst ca. 30-40 Minuten fester werden lassen, damit sie nicht ausläuft.

Wer genügend Zeit hat, kann die Eiercreme im Closed lid unter Rühren auf Stufe 3 ca. 15-20 Min. auf 37 °C abkühlen lassen. Kurz vor dem Ausschalten nochmals 1 Minute auf Stufe 4 hochschalten. Dann die restl. Zutaten, wie Mascarpone, Sahne und Sofortgelatine zugeben und 40 Sek. / Stufe 5 aufschlagen. So spart man das lästige Umfüllen und Geschirr.

Leichteres dritteln der Creme: Closed lid mit Creme rausnehmen, Waage drücken, Closed lid mit Creme einsetzen: ca. 2120 g Gesamtgewicht. Davon 1100 g Mixtopf-Leergewicht abziehen = 1020 g Creme. Davon ein Drittel = je 340 g Creme.

Nach dem ersten Ausgießen müßte es ein Gewicht von mind. 1780 g anzeigen, wenn vor dem Einsetzen des Topfes die Waage gedrückt wurde. Nach dem 2. Ausgießen müßte es ein Gewicht von mind. 1440 g anzeigen.

Dies soll auch nur als Orientierungshilfe dienen, um die Creme leichter einzuteilen. Ich hab beim ersten Ausgießen bewußt etwas weniger als ein Drittel genommen, so bin ich gut hingekommen, daß die Creme bis zum Ende reicht.

 

Für die TM 21-Zubereitung:

Alles genauso machen, nur für die Creme wie folgt:

Rühraufsatz einsetzen, dann die Eier und den vorbereiteten Puderzucker in den geben, 8 Min. / 70 °C / Stufe 3 cremig schlagen und umfüllen.

Nach dem Umfüllen und Ausspülen, den Rühraufsatz einsetzen, den Mascarpone, die Sahne und die Sofortgelatine in den Closed lid geben und 25 Sek. / Stufe 4 steif schlagen.      

Den Rühraufsatz drin lassen, die ausgekühlte Eiercreme zugeben, mit dem Spatel grob vermengen und 10 Sek. / Stufe 4 durchmixen. Falls notwendig, nochmals mit dem Spatel die Sahne-Quark-Masse vom Mixtopfrand und Boden lösen und nochmals 5 Sek. / Stufe 4 mixen.

 

Quelle: Dieses Rezept ist angelehnt an das "Limoncello-Tiramisu mit Himbeeren" von Alfons Schuhbeck aus "Schuhbecks Hausmannskost Italien" und wurde mir von einer lieben Freundin zur Verfügung gestellt. Ich habe es TM-tauglich umgeschrieben. Vielen lieben Dank und einen Stern an dieser Stelle an Alte Eule oo für diese Empfehlung es ist inzwischen der Renner in meinem Bekanntenkreis.

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von lady farina am 10. Januar 2016 - 10:55.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Habe es nur "einlagig" in zwei Auflaufformen gemacht. Allerdings doppelte Crememenge.

    Wir waren gestern 11 Personen × 5 Sterne = 55 verdiente Sterne!!!

    Man nehme ein Glas Wein und schütte es in den Koch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War mein erster Versuch! Hat

    Verfasst von Aom59 am 14. September 2015 - 11:26.

    War mein erster Versuch! Hat gleich hervorragend geklappt und sehr sehr gut geschmeckt! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Habe es jedoch

    Verfasst von kellylelly am 21. Januar 2015 - 08:48.

    Mega lecker! tmrc_emoticons.)


    Habe es jedoch in Gläser gemacht und die Löffelbisquits vorher etwas klein gemacht. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na denn gutes Gelingen.

    Verfasst von Thermoguzzi am 12. Juni 2012 - 00:18.

    Na denn gutes Gelingen. Vielen Dank für das Kompliment, ich hoffe es schmeckt auch. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein großes Kompliment, das

    Verfasst von ankypanky am 11. Juni 2012 - 16:05.

    Ein großes Kompliment, das ist ein so sorgfältig ausgearbeitetes Rezept, das findet man selten. Ich werde es abspeichern und ausprobieren, dann vergebe ich auch die Sterne. Vielen Dank vorab! ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sabri, vielen Dank für

    Verfasst von Thermoguzzi am 9. Mai 2012 - 18:47.

    Hallo sabri,
    vielen Dank für den netten Kommentar und die Sterne.

    Das Problem mit dem Sirup hatte ich auch schon, daß was übrig geblieben ist und ein andermal wieder nicht. Das kommt auf die Sorte der Löffelbisquits an, wieviel sie aufsaugen, wie groß und wie dick sie sind und auch auf die Menge der Bisquits, je nachdem wie groß die Form ist.
    Ich habe den restlichen Sirup auch schon mit ein paar Früchten ziehen lassen und dies läßt sich noch super mit Sekt aufgegossen verwerten. Lecker.........

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermoguzzi, heute gab

    Verfasst von sabri am 9. Mai 2012 - 16:59.

    Hallo Thermoguzzi,

    heute gab es bei uns dein Dessert. Es war allerdings Amaretto-Himbeer-Tiramisu, weil ich keinen Limoncello habe. Und ich habe die Hälfte des Mascarpone durch Quark (20%) ersetzt. Für meine Menge Löffelbiscuits war es etwas viel Sirup, aber das kommt ja immer drauf an. Das Dessert ist superlecker und sehr zu empfehlen. Vielen Dank für das tolle Rezept und natürlich fünf Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dorota, da bin ich aber

    Verfasst von Thermoguzzi am 1. Mai 2012 - 23:12.

    Hallo Dorota,

    da bin ich aber froh, daß es auch mit dem Sirup so gut angekommen ist. Big Smile

    Danke für deine Rückmeldung und für die Sterne. Freu mich sehr.  Big Smile 

    Ich möchte aber nochmal erwähnen, daß wir das Rezept Alte Eule oo zu verdanken haben. Ich hab nur die Umsetzung im TM ausgetüftelt. Übrigens hab ich es inzwischen schon wieder zur Konfirmation meines Neffen gemacht und auch da ist es super angekommen.

     

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  und noch die Bewertung -

    Verfasst von Dorota am 29. April 2012 - 23:38.

     und noch die Bewertung - wobei die 5 Sterne noch zu wenig sind für dieses Traum-Dessert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermoguzzi, vielen

    Verfasst von Dorota am 29. April 2012 - 23:36.

    Hallo Thermoguzzi,

    vielen Dank für Dienen Tipp - manchmal kommt man nicht auf die einfachsten Sachen  tmrc_emoticons.p

    Zuerst wollte ich den Limettensirup selber machen, hatte dann aber keine Zeit, da ich nur ein Rezept gefunden hatte wo die Limetten im Zucker noch ne Zeit ziehen müssen - also hab ich mal fertigen Limettensirup gekauft.

    Und was soll ich sagen ... das Tiramisu ist einfach der HAMMMMEEER. Es kam auf dem Geburtstag von meinem Mann super gut an und war schneller weg als ich gucken konnte.

    Vieeeelen lieeeben Dank für das Rezept - das mache ich jetzt öfter mal.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So nun konnte ich die

    Verfasst von Thermoguzzi am 23. April 2012 - 22:50.

    So nun konnte ich die neuesten Tipps im Rezept ergänzen. tmrc_emoticons.;)

    Ich möchte mich nochmals für alle Bewertungen bedanken. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dorota, ich habe mir

    Verfasst von Thermoguzzi am 23. April 2012 - 00:04.

    Hallo Dorota,

    ich habe mir schon mal gedacht, wie es wohl mit Holunderblütenlikör schmecken würde, also warum nicht mit Holunderblütensirup, am besten selbstgemachten. Die Zeit der Hollerblüten kommt doch bald. Ich könnte mir schon vorstellen, daß es auch mit Hollersirup lecker wird, aber ich würde ihn vielleicht noch ein bißchen mit Zitronensaft strecken, damit es nicht zu süß wird das Ganze, weil der Sirup schon sehr süß ist.

    Ich hab mal gegoogelt, es gibt auch Limettensirup, das wäre auch eine Möglichkeit.

    Bin gespannt, wer noch Ideen hat.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Das hört sich ja

    Verfasst von Dorota am 22. April 2012 - 23:23.

     

    Das hört sich ja suuuupppper lecker an. Wegen meiner kleinsten Naschkätzchen kann ich leider kein Limoncello verwenden - würde aber gerne das Rezept mal ausprobieren. Hat da jemand einen Tipp was ich statt dessen nehmen könnte???

    LG Dorota

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept nur zu

    Verfasst von ydde am 21. April 2012 - 19:11.

    Ein super Rezept nur zu empfehlen ich vergebe 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich das Rezept während der

    Verfasst von Thermoguzzi am 17. April 2012 - 14:27.

    Da ich das Rezept während der Wettbewerbszeit nicht ändern kann, nun hier schnell den neuen Tipp:

    Wer genügend Zeit hat, kann die Eiercreme im Closed lid unter Rühren auf Stufe 3 ca. 15-20 Min. auf 37 °C abkühlen lassen. Kurz vor dem Ausschalten nochmals 1 Minute auf Stufe 4 hochschalten. Dann die restl. Zutaten, wie Mascarpone, Sahne und Sofortgelatine zugeben und 40 Sek. / Stufe 5 aufschlagen.

    So spart man das lästige Umfüllen und Geschirr.

    Wer einen Backrahmen benutzt, sollte die fertige Creme im Closed lid vor dem Schichten zuerst ca. 30-40 Minuten fester werden lassen, damit sie nicht ausläuft.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute schon genascht, hmmm

    Verfasst von Alte Eule oo am 14. April 2012 - 20:06.

    Heute schon genascht, hmmm tmrc_emoticons.) !

    Ein  sensationelles Rezept, dass durch deine Hilfe in wenigen Minuten  zu einem genialen Dessert zubereitet ist. Deine Umsetzung vom Original zum TM Rezept ist dir gelungen tmrc_emoticons.;)  und wir sparen eine Menge Zeit tmrc_emoticons.) . Deine Anleitung ist perfekt  und es sollten viele User dieses sommerliche, frische Dessert genießen tmrc_emoticons.;) .

    Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir im Wettbewerb viel Erfolg tmrc_emoticons.D .

    Das Limoncello-Himbeer-Tiramisu verdient mehr als nur 5 Sterne !!!

    Ganz liebe Grüße   Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst vor Kurzem genossen und

    Verfasst von klappan am 12. April 2012 - 19:58.

    Erst vor Kurzem genossen und für sehr lecker empfunden, deshalb unbedingt nochmals 5 Wettbewerbssternchen!

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh Patgru, das freut mich,

    Verfasst von Thermoguzzi am 10. April 2012 - 23:53.

    Oh Patgru,

    das freut mich, daß das Tiramisu so gut bei dir ankam. Den ZZWAMMTOP hab ich mir auch schon gespeichert und werd ich sicher auch mal probieren.  tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für die Sterne. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW..... EINFACH UND

    Verfasst von Patgru am 10. April 2012 - 17:25.

    WOW.....


    EINFACH UND LECKERRRRRRRRRRRRRRRRRRRR.


    Ich hatte keinen Zitronenlikör vorrätig.Tauschte einfach mit ZZWAMMTOP aus...ging gut.Das war ein Highlight an den Feiertagen.


     für das Einstellen des Rezeptes.5 Sterne vergebe ich gerne..........mehr geht leider nicht.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freeeeeuuuuuu........ Super,

    Verfasst von Thermoguzzi am 6. April 2012 - 22:21.

    Freeeeeuuuuuu........ Super, daß es dir geschmeckt hat.

    Danke für den netten Kommentar und die Sterne. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Dessert, das

    Verfasst von klappan am 6. April 2012 - 22:13.

    Ein tolles Dessert, das unbedingt 5 Sterne verdient hat. Ich hatte zwar nur 500 g Himbeeren, war trotzdem megalecker! Vielen Dank Thermoguzzi, dass Du Dir die Mühe mit dem Umschreiben auf den Closed lid gemacht hast. 

    Sehr empfehlenswert!

     

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu mich über die ersten

    Verfasst von Thermoguzzi am 2. April 2012 - 20:27.

    Freu mich über die ersten Genießer. 

    Danke für die Sterne. Big Smile

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  Dieses Tiramisu ist

    Verfasst von Kleiner-Stern am 2. April 2012 - 17:30.

    Hallo 

    Dieses Tiramisu ist  Weltklasse  sehr sehr Lecker tmrc_emoticons.;-)

    von mir 5 Sterne tmrc_emoticons.-) 

    Gott schütze mich vor meinen Freunden ,den mit meinen Feinden will ich selbst fertig werden </s

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich laß dir tausend Herzchen

    Verfasst von Thermoguzzi am 30. März 2012 - 21:44.

    Ich laß dir tausend Herzchen zukommen, lach Love

    Ohne dich hätte ich nie dieses tolle Tiramisu kosten können. Tausend Dank nochmal  Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hurra, hurra.....endlich ist

    Verfasst von Alte Eule oo am 30. März 2012 - 21:30.

    Hurra, hurra.....endlich ist es da... tmrc_emoticons.;)  !

    Du hast dich wieder einmal selbst übertroffen tmrc_emoticons.) .

    Hmmm..., es sieht so lecker aus und ich weiß schon jetzt, dass es super lecker schmeckt tmrc_emoticons.;) . Ich freue mich, dass nun alle an diesem frischen und sommerlichen Dessert  teilhaben können tmrc_emoticons.) .

    Du hast dir sehr viel Mühe mit der Beschreibung gegeben und die vielen, gelungenen  Fotos sollten euch Appetit machen tmrc_emoticons.)  .

    Von mir fliegt dir schon mal  (m)ein Herz  zu.

    Ein Wahnsinns- Rezept, dass sich zum nachahmen lohn tmrc_emoticons.) !

    Vielen lieben Dank

    Ganz liebe Grüße    Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieder einmal kann ich das

    Verfasst von Thermoguzzi am 30. März 2012 - 21:07.

    Wieder einmal kann ich das Rezept nicht sehen, aber auch Freunde nicht.

    Also schreib ich einen Kommentar und siehe da, dann müßte es hoffentlich klappen. tmrc_emoticons.;)

    Ich kann das Rezept nur weiterempfehlen, in meinem Bekannten- und Verwandtenkreis wollen es alle haben.  Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können