Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mangocreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Mangocreme

  • 1 Dose Mangopulpe, gibt es im Asialaden 850g
  • 250 g Mascarpone
  • 2 EL Limoncello oder Grand Marnier
  • 6 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 5 Blatt Gelatine kalt eingeweicht
  • 200 g Sahne
  • 1 EL Vanillezucker
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    traumhafte Mangocreme
  1. 1. Rühraufsatz einsetzen. Sahne und Vanillezucker in den Closed lidgeben und steif schlagen auf Stufe 3 solange bis es plötzlich "leer" läuft. In eine Schüssel umfüllen und kaltstellen. Rühraufsatz entfernen und Closed lid ausspülen.

    2. Mangopulpe, Mascarpone und Likör in den Closed lid geben und 1Min/Stufe 5 glattrühren.

    3. Zitronensaft in einem kleinen Topf auf dem Herd leicht erhitzen (nicht kochen!), die kalt eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und im Zitronensaft unter ständigem Rühren auflösen. Einige Löffel der Mangocreme aus Schritt 2 mit der aufgelösten Gelatine vermischen, anschließen alles unter die Mangocreme heben.

    4. Die kaltgestellte Sahne zur Mangocreme hinzufügen und 30 Sek./Stufe 4 unterheben mit eingesetztem Spatel nachhelfen.

    5. Die Mangocreme in kleinen Schälchen umfüllen und am besten über Nacht kaltstellen, damit die Creme schön fest wird. Vor dem Servieren mit z.B. Himbeeren dekorieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Mangocreme geht superschnell und einfach, schmeckt sehr erfrischend und lecker. Eins meiner Lieblingsrezepte. Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen.

Im Asialaden kostet eine Dose ca. 3,50€, wenn man die sich aber bei Amazon im 4er-Pack bestellt, dann kostet es pro Dose sogar nur 3,29€.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe statt der Mango Himbeeren genommen, da...

    Verfasst von Thorsten18 am 4. Oktober 2016 - 04:37.

    Ich habe statt der Mango Himbeeren genommen, da ich das rezept spontan ausorpbiert habe und muss sagen, dass es damit schon sehr lecker war. Das Originalrezept werde ich noch ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und nicht zu

    Verfasst von scharfes Messer am 12. März 2016 - 17:16.

    Super lecker und nicht zu süß.Die Creme sollte allerdings wirklich über Nacht erstarren,dann ist sie richtig schön fest.Da wir hier keinen Asia Laden haben hilft Internet .

    Den Topfschritt mit der Zitrone -Gelantine kann man bequem und gut im TM machen 60 Grad 6 Minuten Stufe 1 .Man muss nur einmal mehr umfüllen.

    Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich das es

    Verfasst von xMiri89 am 25. Dezember 2015 - 18:06.

    Das freut mich das es geschmeckt hat  Big Smile ist bei uns auch immer sehr beliebt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker! Da ich in

    Verfasst von heidi66 am 25. Dezember 2015 - 17:48.

    Suuuuper lecker!

    Da ich in unserem Asialaden kein Mangopüree bekommen habe, habe ich bei RE*E einfach Mango in Dosen leicht gezuckert genommen und auf Stufe 5 püriert. Ansonsten habe ich das Rezept so gemacht wie es angegeben ist. Schön locker und echt lecker. Musste mich zwingen es noch kalt zu stellen und nicht gleich aufzuessen. Von mir volle 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können