Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mein SOMMERTRAUM


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Mein SOMMERTRAUM

  • 300 g frische oder TK Erdbeeren
  • 2 Päckchen Vanillezucker oder selbstgemacht
  • 5 Päckchen Sahnesteif
  • 400 Gramm Schmand
  • 400 Gramm Sahne
  • 1 Zitrone
  • 80 Gramm Zucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    MEGA Sommertraum von KristinaWonderland
  1. Rühraufsatz einsetzen und auf Stufe 3 Sahne steif schlagen mit 2 Päckchen Sahnesteif und Vanillezucker. Die Sahne sollte fest sein. Geht natürlich auch mit dem Hausmixer. Sahne umfüllen.

    Der Mixtopf muss nicht gesäubert werden.

    Schmand, Zitronensaft, Zucker und 2 Päckchen Sahnesteif in den Mixtopf geben auf StufeGentle stir settingbis 1 alles verrrühren, geschlagene Sahne in 2 teilen dazugeben und nochmal rühren lassen bis max. Stufe 3.
    Oder die Schmandmasse in eine Schüsselgeben, Sahne dazu und mit dem Spatel gut vermengen.

    In Gläsern oder in eine schöne große Glasschüssel füllen.



    Mixtopf säubern. Frische oder aufgetaute Erdbeeren in denClosed lidgeben und auf Stufe 6 pürieren bis eine glatte Struktur entsteht. Eventuell nachsüßen, wenn nötig. Ich mache es nicht.

    Erdbeerepüree auf die super leckere Schmandmasse geben und bis zum SCHLEMMEN kalt stellen. ES IST EIN TRÄUMCHEN....lasst euren Besuch probieren und erzählt erst dann was da " BÖSES" alles drinnen ist tmrc_emoticons.;-)

    Viel SPASS beim ausprobieren.

    Schmeckt auch am nächsten Tag noch. Aber da wäre es gut, wenn man das Püree, erst am nächsten Tag auf die Schmandmasse gibt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Normalerweise heißt es Weihnachtszauber bei uns. Wegen den Erdbeeren habe ich es Sommertraum getauft. Ich habe auch die Menge erhöht. Eigentlich 300g Schmand und Sahne mit 5 Tütchen Sahnesteif. Aber ich mochte keine halben Becher immer übrig haben. 😁Meine Schwiegermutter hat das schon vor 10 Jahren für uns gemacht eigentlich nur zu Weihnachten 😀.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • husan:vielen Dank für den Hinweis....sie sind...

    Verfasst von KristinaWonderland am 27. Juli 2017 - 20:40.

    husan:vielen Dank für den Hinweis....sie sind verschwunden...habe jetzt versucht sie wieder einzufügen, es kommt die Meldung...PROBLEM...wird behoben. DANKE Kristina

    Hier schonmal die Liste: 400g Schmand und 400g Sahne, 5 Päckchen Sahnesteif, 80g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 2 Esslöffel Zitronensaft frisch,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • linakalteis: vielen Dank für den Hinweis....sie...

    Verfasst von KristinaWonderland am 27. Juli 2017 - 20:39.

    linakalteis: vielen Dank für den Hinweis....sie sind verschwunden...habe jetzt versucht sie wieder einzufügen, es kommt die Meldung...PROBLEM...wird behoben. DANKE Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das stimmt, die Zutaten fehlen!?🤔

    Verfasst von linakalteis am 23. Juli 2017 - 21:47.

    Das stimmt, die Zutaten fehlen!?🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich kann leider die Zutaten nicht einsehen.

    Verfasst von husan am 23. Juli 2017 - 21:03.

    ich kann leider die Zutaten nicht einsehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können