3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Nati`s Creme Brulee


Drucken:
4

Zutaten

6 Person/en

Nati`s Creme Brulee

  • 6 Stück Eigelb
  • 250 Gramm Sahne
  • 250 Gramm Milch
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 80 Gramm Zucker
  • 60 Gramm brauner Zucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Eigelb trennen dann im Closed lid 3 Sek. / Stufe 5 aufschlagen und umfüllen
    2. Sahne, Milch, Zucker in den Closed lid geben
    3. Vanilleschote aufschneiden und ausschaben, die restliche Schote in kleine Stücke schneiden und in den Closed lid geben
    4. Alles 8 Min. / 100° / Stufe 1 aufkochen
    5. Masse 10 Min. abkühlen lassen und die Eigelbmasse langsam durch die Deckelöffnung unter rühren 20 Sek. / Stufe 3 zugeben
    6. Die Masse durch ein Sieb abgießen und in kleine Schälchen füllen
    7. Im vorgeheizten 95 ° bis 100° Backofen geben und 30 Min. stocken lassen bis sich eine Haut gebildet hat. Die Haut sollte nicht braun werden. In der Mitte darf es noch leicht flüssig sein.
    8. Die Creme abkühlen lassen und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen
    9. Vor dem Servieren je 1 Eßl. brauner Zucker auf die Creme verteilen und mit einem Brenner von aussen nach innen abflämmen

    Guten Appetit
10
11

Tipp

Die Schälchen müssen feuerfest sein. Sie sollten nicht nicht größer wie 10 bis 12 cm Durchmesser, in max. 4 cm. hoch sein, damit alles gleichmäßig stockt.
Die einzelnen Zutaten können variieren, z.B. mehr oder weniger Zucker - Anteil Milch zu Sahne oder Eierlikör oder Obstpüree. Aber bitte die Flüssigkeitsmenge zu der Eieranzahl beibehalten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare