3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen Zimt Parfait


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Parfait

  • 4 Stück Eigelb
  • 1 Stück Bio-Orange
  • 120 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 40 g Grand Marnier (Likör)
  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Fruchtsauce

  • 250 g Himbeeren
  • 100 g Wasser
  • 50 g Zucker
  • 2 gehäufte Teelöffel Speisestärke
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Parfait
  1.  

     

    Orange unter heißem Wasser waschen und abtrocknen. Die Schale mit einer Küchenreibe fein abreiben. Die Orange auspressen.

     

    MixtopfClosed lid im Kühlschrank kurz kühlen,  Rühraufsatz einsetzen

    Sahne in den Mixtopf Closed lid geben und auf  Stufe 3 steif schlagen, anschließend umfüllen.

     

    Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Orangenschale und -saft sowie den Grand Marnier in den Mixtopf Closed lid geben und 3 Min.  70 ° Stufe 3 schaumig aufschlagen.

     

    Anschließend Creme erkalten lassen.

     

    Sahne unterheben – 20 Sek. Stufe 2

     

    Die Parfaitmasse anschließend in Förmchen oder eine Kastenform füllen und zugedeckt tiefkühlen.

  2. Fruchtsauce
  3.  

     

    Himbeeren mit Wasser und Zucker ca. 3 Stunden ziehen lassen.

    Gareinsatz einhängen, Himbeeren mit Saft zugeben und abtropfen lassen. Gareinsatz mit Himbeeren beiseite stellen.

    Speisestärke zum Saft in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 4 (5 Sek./Stufe 3) verrühren und 4,5 Min./100°/Stufe 1 (4,5 Min./100°/Stufe 1) aufkochen. 

    Himbeeren zugeben und 1,5 Min./90°/No counter-clockwise operationGentle stir setting (1,5 Min./90°/Stufe 1) kochen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Parfait lässt sich sehr gut ein bis zwei Tage zuvor zubereiten.30 Minuten vor dem Servieren aus dem Eisfach nehmen, Parfaits auf Dessertteller stürzen, oder in Scheiben schneiden, etwas ruhen lassen und mit Fruchtsauce und Früchten (nach Belieben auch mit etwas Eierlikör oder Vanillesauce) garnieren. Super schön und super lecker!

Alleine für dieses Dessert lohnt sich die Anschaffung Ihres Thermomixes! Kein Aufschlagen im Wasserbad ... hier ist Ihr Thermomix einfach unverzichtbar! Und man hat wie immer: absolute Gelinggarantie!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, kann ich das Parfait auch schon eine Woche...

    Verfasst von zwei-m-m am 12. Dezember 2017 - 11:24.

    Hallo, kann ich das Parfait auch schon eine Woche vorher zubereiten und Heiligabend aus dem Froster holen oder schmeckt es dann nach Gefrierschrank?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es schmeckt sosososososososooooooooooooo...

    Verfasst von Dumbo2206 am 15. Februar 2017 - 08:53.

    Es schmeckt sosososososososooooooooooooo göttlich !!!!! Tongue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker Danke für das Rezept

    Verfasst von Sieberer am 17. November 2016 - 07:10.

    sehr sehr lecker Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cuci schrieb: Ich habe die

    Verfasst von mel.wi am 5. Januar 2016 - 13:36.

    Cuci

    Ich habe die eigelbmasse ohne schmetterling aufgeschlagen....hoffe das War auch so gemeint?!...

     

    ja ist genau richtig so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hasenfurz schrieb: Super

    Verfasst von mel.wi am 5. Januar 2016 - 13:35.

    hasenfurz

    Super lecker....ist bei allen sehr gut angekommen! Danke! tmrc_emoticons.)

    freue mich auch über die Sterne wenn es geschmeckt hat tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker....ist bei allen

    Verfasst von hasenfurz am 26. Dezember 2015 - 18:26.

    Super lecker....ist bei allen sehr gut angekommen! Danke! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geworden,,,,! Nur die

    Verfasst von SH1605 am 25. Dezember 2015 - 19:33.

    Super geworden,,,,! Nur die menge ist deutlich mehr wie 4 portionen.... sind zu 6 und essen schon den zweiten tag dran

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die eigelbmasse ohne

    Verfasst von Cuci am 23. Dezember 2015 - 23:20.

    Ich habe die eigelbmasse ohne schmetterling aufgeschlagen....hoffe das War auch so gemeint?!...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...im Gefrierfach darf mein

    Verfasst von Cuci am 23. Dezember 2015 - 22:56.

    ...im Gefrierfach darf mein Parfait jetzt bis zum 1. Weihnachtstag darauf warten verzehrt zu werden  tmrc_emoticons.;)

    Meine "MASSE" War ziemlich flüssig, ich hoffe das ist richtig so?!...geschmacklich, ich musste schonmal probieren... sehr sehr lecker!

    Habe den grand marnier allerdings gegen eine Mischung aus o-Saft mit geriebener schale ersetzt, da Kinder das Dessert auch essen werden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nee, das Eiweiß wird nicht

    Verfasst von mel.wi am 22. Dezember 2015 - 16:24.

    nee, das Eiweiß wird nicht verwendet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Eiweiß gehört nicht zum

    Verfasst von 158236 am 19. Dezember 2015 - 00:11.

    das Eiweiß gehört nicht zum Rezept?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept ist gespeichert. Hört

    Verfasst von Nulldiät am 12. Dezember 2015 - 09:48.

    Rezept ist gespeichert. Hört sich sehr fein an. Wird probiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können