Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumen Crumble


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Crumble

  • 500 g Pflaumen
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Mehl 405
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Crumble
  1. Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Große Pflaumen in Viertel schneiden. Eine flache Auflaufform (etwa 20 cm lang) mit etwas Butter einfetten. Die Pflaumen dicht nebeneinander in die Form setzen.

    Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Pflaumen mit 1 1/2 Tl Zimt und 2 El Zucker bestreuen.

    Die Butter in Würfel schneiden. Beide Mehlsorten miteinander mischen und mit dem restlichen Zucker und restlichen Zimt in den Mixtopf geben und 12 Sek./Stufe 4 verrühren. Die Butter hinzufügen und das Ganze zu Streuseln verkneten. Die Streusel über die Pflaumen geben.

    Den Auflauf im Backofen auf unterer Schiene etwa 30 Minuten backen.




10
11

Tipp

 

Das Ganze können Sie schon morgens vorbereiten. Schichten Sie die Pflaumen in die Auflaufform und bewahren Sie die Streusel getrennt von den Pflaumen in einer Dose im Kühlschrank auf.

 

 

Das Pflaumen-Crumble schmeckt warm am besten. Statt Pflaumen kann man auch sehr gut Äpfel (geschnitten) oder Kirschen (entsteint aus dem Glas) verwenden. Dazu geschlagene Sahne oder Vanilleeis reichen.

 

,

 















Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und einfach...

    Verfasst von xxxdeepbluedanyxx am 5. November 2016 - 10:48.

    Sehr lecker und einfach...Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zaskar hat geschrieben:...

    Verfasst von Zaskar am 1. Oktober 2016 - 14:32.

    [quote] Zaskar hat geschrieben:
    Sooo lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Will dir 5 Sterne geben, aber der 5 Stern geht...

    Verfasst von Zaskar am 1. Oktober 2016 - 14:28.

    Will dir 5 Sterne geben, aber der 5 Stern geht leider immer wieder weg wenn ich veröffentlichen drück

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fürs Rezept muss

    Verfasst von Königstochter_Patricia am 7. August 2014 - 17:00.

    Vielen Dank fürs Rezept muss ich direkt ausprobieren tmrc_emoticons.)

    dann kommt auch die Bewertung....

    Liebe Grüße patricia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können