Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarktraum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Apfelmus (gekauft oder nach Grundrezept gekocht)
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Joghurt, (1,5 %)
  • 1 Becher Schmand
  • 500 g r, ote Gütze (selbstgemacht ode "Dansk God" Kisch von A*DI ;-)
  • 1 Pck Vanillezucker (oder entsprechend selbstgemachter)
  • Zucker nach Geschmack
  • (Vollkorn-) Zwieback
  • Kirsch- oder Erdbeersirup oder -saft
  • brauner Zucker
  • evtl. geschlagene Sahne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Quark, Schmand, Joghurt, Vanillezucker und evtl. weiteren Zucker nach Belieben im TM einige Sekunden auf Stufe 4-5 homogen verrühren. In eine großen Glasschüssel zuerst das Apfelmus geben, dann die Quarkcreme daraufstreichen.  Auf der Quarkcreme die rote Grütze verteilen. Zwieback in gut essbare Stücke zerbrechen und die rote Grütze damit belegen. Mit einem Teelöffel auf jedes Zwiebackstück etwas Saft oder Sirup geben. Nach Wunsch mit Sahnetupfen verzieren und etwas braunen Zucker darüberstreuen. Im Kühlschrank mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

    Man kann statt Sahne auch etwas von der Quarkcreme zum Verzieren übrig behalten und diese dann noch mit Klecksen von roter Grütze dekorieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker

    Verfasst von Kafi am 25. Dezember 2010 - 15:18.

    Habe gestern diesen Quarktraum als Nachtisch nach unserem Weihnachtsessen serviert.Hat wirklich allen sehr gut geschmeckt. Von mir 5 Sterne.

    Wünsche noch Frohe Weihnachten

    Gruß Kafi 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so lecker.....

    Verfasst von schokopaula am 27. Juli 2010 - 15:13.

    Hallo Honigfee,

    ich hatte im Rezept auch 4-6 Personen angeklickt, aber das übernimmt der irgendwie nicht. Vielleicht sind es auch noch mehr, wir hauen da immer ganz schön rein....tmrc_emoticons.8) . Und Reste halten sich gut noch 1-2 Tage im Kühlschrank, daher habe ich gar nicht recht drauf geachtet, für wie viele Esser das nun eine Nachtischportion ist....hüstel. Einfach mal ausprobieren, kannst mir dann ja Bescheid geben...tmrc_emoticons.;)

    Gruß

    Schokopaula

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Menge

    Verfasst von honigfee am 27. Juli 2010 - 10:12.

    Hallo Schokopaula,

    ich esse auch gerne, aber bist Du sicher, dass das die Mengenangaben für ein  Vier-Portionennachtisch sind, ich komme ja schon auf 1,7 kg für Magerquark, Joghurt, rote Grütze und Schmand, da fehlt dann noch das Apfelmus und  der Zwieback! tmrc_emoticons.;)

    Gruß

    honigfee

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können