Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Grütze


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Grütze

  • 460 g Rote Früchte, Kirschen, Johannisbeeren, Brombeeren, usw.. frisch od. gefroren
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 60 g Zucker, Abhängig von der Früchteart auch weniger oder mehr..einfach ausprobieren
  • 110 g Apfelsaft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    Alle Zutaten in den Closed lid geben kurz verrühren Counter-clockwise operation Stufe 1 und 6-8min. Auf 100 grad Counter-clockwise operation Stufe 1 köcheln.

    Dauer abhängig ob 100% gefrorene Früchte verwendet wurden oder nicht. 

    Bei mir waren z.B. nur die Johannisbeeren gefroren (ca. 50% Anteil an den Früchten) ich habe es 7min drin gehabt und es ist einwandfrei geworden..

    schmeckt super auf Kuchen, mit Vanilleeis oder Soße...

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker anstatt Apfelsaft habe ich...

    Verfasst von Tina1682 am 9. September 2017 - 12:09.

    Sehr lecker anstatt Apfelsaft habe ich Rhabarbersaft benutzt. Puddingpulver habe ich auch raus geschmeckt. Habe es einfach auch noch länger eingekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach - einfach uns superlecker!!!!

    Verfasst von Matthias1972 am 9. Juli 2017 - 12:17.

    einfach - einfach uns superlecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Svetlana 1964 am 14. Mai 2017 - 10:36.

    Lecker !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat hervorragend geklappt mit 500 g TK...

    Verfasst von koelleheike am 2. April 2017 - 16:20.

    Hat hervorragend geklappt mit 500 g TK Beerenmischung und 25 g Stärke zu den restlichen Zutaten. Ich habe nur ein wenig Stevie zur süße hinzu gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schmeckt besser als gekaufte...

    Verfasst von Schülie am 6. Januar 2017 - 16:44.

    Sehr lecker, schmeckt besser als gekaufte Grütze! Vielen Dank für das einfache Rezept!

    LG Schülie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe anstatt Apfelsaft Kinderpunsch von Auricher...

    Verfasst von burhafermaus am 14. Dezember 2016 - 14:19.

    Habe anstatt Apfelsaft Kinderpunsch von Auricher genommen. Schmeckt genial lecker.

    Wie konnte ich vorher nur ohne Thermomix (wenn auch nur 31) leben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und schnell zu

    Verfasst von pk25682 am 16. Juli 2016 - 13:14.

    Super einfach und schnell zu machen. Bin sogar mit weniger Zucker hingekommen und habe hier Birkenzucker genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das schöne Rezept.

    Verfasst von mirimixt am 19. Juni 2016 - 17:35.

    Danke für das schöne Rezept. Prima zum Verbrauchen kleinerer gemischter Erntemengen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ansatt Puddingpulver kann man

    Verfasst von Ajonte am 17. Juni 2016 - 15:32.

    ansatt Puddingpulver kann man auch einfach nur Speisestärke nehmen. keine chemie tmrc_emoticons.;-) drin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr

    Verfasst von Nordlicht57 am 3. Juni 2016 - 16:26.

    Schnell gemacht und sehr lecker. Wir haben die Grütze mit Vanillesoße gegessen tmrc_emoticons.D

    Danke fürs Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tschuldigung, Sterne

    Verfasst von Mümmlermiet am 21. Mai 2016 - 22:23.

    Tschuldigung, Sterne vergessen... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und ruck zuck

    Verfasst von Mümmlermiet am 21. Mai 2016 - 22:22.

    Sehr lecker und ruck zuck zubereitet! Habe Rhabarber, Blaubeeren und Erdbeeren alles tiefgekühlt verwendet und statt Apfelsaft Kirschsaft genommen. Wegen den tiefgekühlten Früchten habe ich es 9 Minuten kochen lassen. Perfekt! Mit Vanillepudding alles schon aufgeschmatzt...  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht. Danke für...

    Verfasst von ceasarpalace am 13. Mai 2016 - 23:46.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Danke für das tolle Rezept! tmrc_emoticons.)

    Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das gute und

    Verfasst von SusannHa am 27. April 2016 - 12:06.

    Danke für das gute und unkomplizierte Rezept. 

    Ich habe es schon mehrfach ausprobiert, es lässt sich gut variieren, z. B. mit Erdbeerpudding anstatt Vanille.

    Ich habe Rhabarber und Erdbeeren gemischt, kam sehr gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Habe

    Verfasst von Kaktuse am 1. April 2016 - 15:00.

    Tolles Rezept! Habe Apfelschorle genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schneller Nachtisch, den

    Verfasst von MissesMagic am 7. März 2016 - 14:02.

    Schneller Nachtisch, den nicht nur die Kinder lieben!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache die Grütze mit

    Verfasst von weisserwelpe am 29. Februar 2016 - 13:49.

    Ich mache die Grütze mit einer Messerspitze Sucralose statt Zucker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für´s einstellen! Habe

    Verfasst von Chris_mg am 23. Januar 2016 - 15:41.

    Danke für´s einstellen! Habe von ca. 3 kg Tiefkühlfrüchten einen riesen Topf voll gemacht. Nicht ganz 100% nach Rezeptvorgabe - damit es nicht zu flüssig wird - da als Topping für auf einen Quark gedacht ist. Habe statt A-Saft - O-Saft genommen, da nur diesen zur Hand. Und nur die Hälfte an Puddingpulver.

    Das wiird es morgen beim Obdachlosenessen geben und mit Sicherheit gut ankommen! Mir schmeckt es schon mal köstlich und ich bin nicht so der "Grütze-Typ"  Big Smile

    Vielen Dank und 5 Sterne dafür  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, danke für das

    Verfasst von sumsl_tm am 24. Dezember 2015 - 21:53.

    Sehr lecker, danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles rezept. Einfache u

    Verfasst von Pfirsich123 am 14. Oktober 2015 - 13:46.

    Tolles rezept. Einfache u schnelle zubereitung. Schmeckt sehr gut tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • marle22 schrieb: Hallo

    Verfasst von Monirigatoni am 18. September 2015 - 18:47.

    marle22

    Hallo Moni,

    bei mir schmeckte das Puddingpulver auch durch. Ich habe es dann noch 2 Minuten länger gekocht, dann war es okay.

    Gruß Marle

    Hallo Marle,

    danke - so habe ich es dann auch gemacht. Das nächste Mal wissen wir bescheid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Moni, bei mir schmeckte

    Verfasst von marle22 am 18. September 2015 - 13:16.

    Hallo Moni,

    bei mir schmeckte das Puddingpulver auch durch. Ich habe es dann noch 2 Minuten länger gekocht, dann war es okay.

    Gruß Marle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die rote Grütze ist super

    Verfasst von marle22 am 18. September 2015 - 13:12.

    Die rote Grütze ist super lecker. Ich hatte 300 g rote, gefrorene Johannisbeeren, die verbraucht werden sollten.

    Ich suchte ein Rezept und fand dieses. Ich gab noch gefrorene Himbeeren dazu. Einige Himbeeren gab ich zum Schluss in die  fertige rote  Grütze.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...

    Verfasst von Sweetbluebells am 9. September 2015 - 11:49.

    Sehr lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Toll finde

    Verfasst von Anja75TM31 am 27. August 2015 - 18:35.

    Sehr, sehr lecker! Toll finde ich, dass man bei den Beeren wirklich abwechseln kann, wie man will. Super Rezept, das ich auf jeden Fall wieder verwende. Vielen Dank für's Einstellen tmrc_emoticons.;-)!

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima

    Verfasst von hundebine am 25. August 2015 - 23:08.

    Prima

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Schön einfach

    Verfasst von fambuetti am 19. Juli 2015 - 17:39.

    Tolles Rezept! Schön einfach und lecker! Gibt es jetzt (zur Erdbeersaison) bei mir fast täglich mit Milch als Nachtisch tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ging sehr schnell, leider

    Verfasst von Monirigatoni am 16. Juli 2015 - 21:08.

    Ging sehr schnell, leider schmeckt das puddingpulver durch. Habe ich es nicht lange genug kochen lassen?

    Danke und Grüßle von Moni 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wurde heute  mit frischen

    Verfasst von Moki am 5. Juli 2015 - 00:19.

    Wurde heute  mit frischen Früchten gemacht. Statt Apfelsaft habe ich Johnnisbeersaft (dunkel)genommen und etwas Rhabarbersaft.Den Zucker ganz  weggelassen, wir mögen es gerne etwas säuerlich.

    Sehr lecker   Danke für das Rezept   tmrc_emoticons.)

    Glaube vor allem an dich selbst und an die Kraft,die in dir wohnt.


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker,habe es mit

    Verfasst von madam-madam am 22. Juni 2015 - 14:50.

    Super lecker,habe es mit etwas mehr Orangensaft gemacht und hat genau unseren Geschmack getroffen.

    Gibt es jetzt öfter zur bayrischen Creme aus - Jeden Tag genießen-.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde sagen 2-3Tage im

    Verfasst von TanteKäthe am 22. Mai 2015 - 22:02.

    Ich würde sagen 2-3Tage im Kühlschrank bestimmt..wir essen die immer gleich auf..

    Wenn du sie aber heiß abfüllst in ein Schraubglas denke ich kann man sie wie Marmelade lagern wenn ein Vakuum entsteht..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MoinMoin Vielen Dank für das

    Verfasst von Maice am 15. Mai 2015 - 20:08.

    MoinMoin

    Vielen Dank für das Rezept.  Kannst du sagen wie lange es haltbar ist ???

    Liebe Grüße

    Maice

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles einfaches Rezept. Mega

    Verfasst von LadyDee am 27. März 2015 - 21:54.

    Tolles einfaches Rezept. Mega lecker tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles, einfaches Rezept.

    Verfasst von scooter2 am 3. März 2015 - 09:25.

    Tolles, einfaches Rezept. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für's Rezept, sehr

    Verfasst von csm5450 am 31. Januar 2015 - 20:17.

    Danke für's Rezept, sehr lecker. Ich habe doppelt Apfelsaft genommen und es war immer noch fest genug

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, anstatt

    Verfasst von BW1972 am 26. Dezember 2014 - 17:39.

    Super Rezept, anstatt Apfelsaft habe ich alkoholfreien Früchtepunsch verwendet, hätte aber noch weniger Zucker sein können. Ich habe für die Grütze 50 g verwendet. Mit Vanilleeis war dies unser heutiger weihnachtlicher Nachtisch. Sehr lecker und total schnell zu machen. Vielen Dank für's Rezept tmrc_emoticons.) .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird ausprobiert. Danke.... 

    Verfasst von spittaler61 am 23. November 2014 - 13:54.

    Wird ausprobiert. Danke....  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm, einfach nur lecker und

    Verfasst von Malemi am 15. November 2014 - 15:20.

    Hmmm, einfach nur lecker und so schnell zubereitet. Danke für das tolle Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau das habe ich gesucht.

    Verfasst von kieoja am 9. November 2014 - 20:49.

    Genau das habe ich gesucht. War sehr einfach und super lecker. Danke dafür. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt Super lecker

    Verfasst von Angel10 am 29. August 2014 - 13:33.

    Schmeckt Super lecker Love Cooking 10

    Angel10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und sehr

    Verfasst von Sondersa am 24. August 2014 - 18:35.

    Super einfach und sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können